Verivox steigt in den Vertrieb von Stromverträgen ein

12.06.2002 | 15:10

Heidelberg - Die Heidelberger Verivox GmbH erweitert ihr Online-Angebot für Händler "Charge-it XXL". Neu im Sortiment sind Stromverträge der Anbieter Ares Energie Direkt, Best Energy, K&K Energy Consulting, Lichtblick und Yello.

Alle Verivox-Händler können diese Produkte ab sofort ohne zusätzliche vertragliche Bindung in ihr Sortiment aufnehmen und pro Vertrag Provisionen von bis zu 32 € netto verdienen.

Auf den Service können alle Fachhändler, die sich auf der Seite: http://xxl.charge-it.de registriert haben, zugreifen. Das System ist einfach zu bedienen. Der Händler richtet ein Benutzerkonto ein und kann anschließend die Antragsformulare der gelisteten Stromanbieter herunterladen. Darüber hinaus stehen Prepaid- und Calling-Karten (sog. "E-Voucher") zur Verfügung. Der Service steht rund um die Uhr 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Technische Voraussetzungen sind lediglich ein PC mit Internetanschluß sowie ein Drucker.

Die Aufnahme der Stromprodukte markiert einen weiteren Meilenstein im Aufbau eines umfassenden Internet-Portales für Fachhändler der TK- Branche. Dabei werden bewußt die Vorteile einer Distribution virtueller Produkte durch das Internet genutzt. Durch den Bezug der Karten über das Internet entfällt für den Handel nicht nur die kostenintensive Lagerhaltung und dadurch die Liquiditätsbindung, sondern auch die umständliche Disposition der Karten. Weitere Vorteile für den Händler sind: eine Mindestabnahme entfällt, kein Ausschuß durch defekte Rubbelkarten und kein Diebstahlrisiko. Grund-, Service- oder Transaktionskosten fallen nicht an.