Verivox macht Schluß mit "falschen" Nummern

04.11.1999 | 11:17

Heidelberg – Die meisten Telefonnummern sind eigentlich falsch! Die richtige Vor-Vorwahl fehlt fast immer. Verivox hat die Lösung für alle Telefon- und Faxnummern auf Internetseiten.

Die günstigste Vor-Vorwahl wird von Verivox kostenlos vor die Rufnummern gestellt und automatisch im Stundentakt aktualisiert. Dieses innovative Angebot des Heidelberger Pioniers im personalisierten Tarifvergleich ist das erste dieser Art weltweit.

Anbieter von Internetseiten, die dieses Angebot nutzen wollen, rufen lediglich

http://www.verivox.de/pics/Tariffs.asp

auf. Auf dieser Seite werden die Befehle für den Verivox-Dienst automatisch erzeugt. Diese Befehle können dann ohne Programmierkenntnisse einfach in die eigene Seite kopiert werden. Selbst individuelles Design ist kein Problem. Mit wenigen Mausklicks paßt Verivox Farbe, Schriftgröße und Umfang der angezeigten Informationen dem Design der Website des Anbieters an.

"Unsere Kunden haben uns auf die Idee gebracht." verrät Nikolaus Starzacher, Mitgründer von Verivox. "Warum müssen wir immer erst auf Eurer Homepage den günstigsten Tarif nachsehen? Die Telefonnummer könnte doch gleich richtig sein. Also haben wir das einfach gemacht. Schon in der Testphase stießen wir auf große Resonanz. Das zeigt uns, daß wir mit diesem Dienst genau richtig liegen."

Der neue und kostenlose Dienst von Verivox ist seit dem 01.11.1999 online.