Verivox ist Co-Sponsor des #FreeESC

13.05.2020

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Heidelberg. Das Vergleichsportal Verivox präsentiert den FREE EUROVISION SONG CONTEST, der am Samstag, 16. Mai 2020, erstmals stattfindet. Nachdem der reguläre Eurovision Song Contests 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ersatzlos gestrichen wurde, veranstalten nun Stefan Raab und ProSieben einen neuen, freien europäischen Songwettbewerb, kurz: #FreeESC.

Verivox kreierte als Co-Sponsor des Wettbewerbs gemeinsam mit der Werbeagentur Jung von Matt/Havel verschiedene, auf die Show zugeschnittene Sponsoringelemente, darunter auch das Trailersponsoring. Zusätzlich wird ein passender Cut-In ausgestrahlt. Verivox‘ bekannte Werbefigur „der Stressflüsterer“ kann hierin erneut seine Qualitäten als Gastgeber ausspielen – wie zuvor beim Sponsoring von „The Masked Singer“. Produziert wurden die Spots, die sich jeweils angepasst auch auf den digitalen Kanälen wiederfinden, in einer Zusammenarbeit zwischen Jung von Matt/Havel und der Filmproduktion Czar.

Ein Garant für gute Unterhaltung

„Nach der überaus erfolgreichen Sponsoring-Kooperation mit ,The Masked Singer‘ freuen wir uns nun, eine weitere Show von ProSieben präsentieren zu können“, sagt Thomas Greussing, Chief Marketing Officer bei Verivox. „Der ‚FreeESC‘ produziert von Stefan Raab ist ein Garant für gute Unterhaltung – in diesem Umfeld ist unsere Marke sehr gut aufgehoben.“

Am 16. Mai auf ProSieben und im Livestream

ProSieben überträgt den „FREE EUROPEAN SONG CONTEST“ live aus Köln am Samstag, 16. Mai 2020, um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream. Produziert wird die Show von Stefan Raab. Wie der Sender versichert, werden bei der Produktion alle aktuellen gesetzlichen Auflagen und Vorgaben der Gesundheitsbehörden erfüllt.

Mehr zum #FreeESC auf www.prosieben.de/tv/free-european-song-contest