Stromvergleich

Strom vergleichen und sparen

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Stromvergleich
Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Ökostrom
e-on Der beste Tarif Deutschlands

Profitieren Sie von zwei Jahren Preisgarantie und konstant günstigen Preisen für Ihr Unternehmen!

Finden Sie die E.ON Tarife in unserem Tarifvergleich.

Gewerbestrom
  • Bis zu 720 Euro sparen pro Jahr
  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 22.000 Tarife im Vergleich

So haben wir gerechnet

Wohnort: Barsbüttel, 22885
Jahresverbrauch: 4.700 kWh

Günstigster Tarif: immergrün! SparSmartPremium12, Kosten im ersten Jahr: 1.061,37 Euro
Grundversorgungstarif: e.on Grundv. Strom, Kosten: 1.793,50 Euro

(Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

Einsparung: 732,13 Euro
(Stand: 17.04.2020)

  • Bis zu 720 Euro sparen pro Jahr
  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 22.000 Tarife im Vergleich

So haben wir gerechnet

Wohnort: Barsbüttel, 22885
Jahresverbrauch: 4.700 kWh

Günstigster Tarif: immergrün! SparSmartPremium12, Kosten im ersten Jahr: 1.061,37 Euro
Grundversorgungstarif: e.on Grundv. Strom, Kosten: 1.793,50 Euro

(Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

Einsparung: 732,13 Euro
(Stand: 17.04.2020)

  • Die günstigsten Tarife auf einen Blick
  • Schnell und einfach zum besten Angebot
  • Branchenübergreifend

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

bonus_nggDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren
Das sagen unsere Kunden
4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 22.07.2020 um 07:27 Uhr
Der Mitarbeiter war sehr nett und Kompetent.Es wäre schön wenn ich 3 Monate vor Ablauf des Vertrages informiert werden würde das es wieder Zeit zum Wechseln ist damit ich nicht in den teuren Tarif des Anbieters komme. Vielen Dank D.P.
Kundenbewertung 22.07.2020 um 04:54 Uhr
Jederzeit erreichbar,gute Beratung hilfsbereite,höfliche Oersonal.
Kundenbewertung 21.07.2020 um 21:12 Uhr
gute Beratung und Unterstützung des Vermittlers
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:51 Uhr
Bei Vergleichen wäre es fairer, erstmal die Vergleichsangebote ohne Boni anzuzeigen.....
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:26 Uhr
- gute Beratung am Telefon: bis jetzt scheint es mit dem Stromanbieterwechsel gut geklappt zu haben - mein alter Versorger behauptet, er braucht 10 Werk-Tage ab Bearbeitung der Kündigung bis zur Wirksamwerdung - ist das korrekt? - mein alter Vertrag mit Yello-Strom wird jetzt am 04.08.20 gekündigt - der neue Vertrag mit eprimo beginnt am 11.08.20 - 1 Woche beim Grundversorger?
Modernes Haus

Heizstrom

Wer eine Wärmepumpe oder eine Nachtspeicherheizung betreibt, kann auch hierbei Kosten einsparen.

Heizstrom

Zum Vergleich

Strommast im Sonnenuntergang

Ratgeber: Stromanbieterwechsel

Hier erfahren Sie, wie Sie ganz einfach und sicher Ihren Stromanbieter wechseln können.

Ratgeber: Stromanbieterwechsel

Zum Ratgeber

Inhalt dieser Seite
  1. Einfach und schnell zum passenden Stromtarif
  2. Warum viel zu viele Haushalte unnötig hohe Stromkosten haben
  3. Umweltschutz durch Strom aus erneuerbaren Energien
  4. Günstige Versorger für Gewerbetreibende
  5. So läuft Ihr Stromanbieterwechsel

Einfach und schnell zum passenden Stromtarif

Bei Verivox finden Sie ganz einfach den Stromtarif, der zu Ihnen passt. Sie können kostenlos und übersichtlich die Angebote von den über 1.000 Stromanbietern in Deutschland vergleichen. Dazu braucht es nur Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch. Sofort erhalten Sie eine Liste der verfügbaren Angebote. Details zu den Grundlagen des Vergleichs finden Sie in unseren Richtlinien.

Warum viel zu viele Haushalte unnötig hohe Stromkosten haben

Haben Sie sich schon einmal um einen günstigeren Stromversorger gekümmert? Wenn nicht, bezahlen Sie höchstwahrscheinlich viel zu viel für Strom. Der Grund: Wer sich nicht aktiv für einen günstigen Stromtarif entscheidet, wird zu den Preisen des Standardtarifs, der sogenannten „Grundversorgung“ beliefert. Das ist meistens der teuerste Stromtarif. Viele Haushalte zahlen daher jedes Jahr mehrere hundert Euro zu viel.

Wer bereits schon einmal gewechselt hat, sollte mindestens einmal im Jahr prüfen, ob es in der Zwischenzeit keine günstigeren Angebote gibt. Und Sie wissen: Nach dem Stromvergleich ist der Anbieterwechsel ist eine schnelle und einfache Angelegenheit. Mit dem regelmäßigen Wechsel können Sie Ihre Stromkosten dauerhaft niedrig halten.

Umweltschutz durch Strom aus erneuerbaren Energien

Der Umbau des Stromsystems in Deutschland schreitet immer weiter voran: Ein großer Teil des hierzulande produzierten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Ihr Anteil soll in den kommenden Jahren weiter steigen. Sie können persönlich bereits jetzt ganz auf Ökostrom umstellen, indem Sie einen entsprechenden Ökostromtarif auswählen. Dabei sollten Sie darauf achten, dass der Tarif auch tatsächlich den Ausbau erneuerbarer Energien aktiv unterstützt.

Günstige Versorger für Gewerbetreibende

Wer ein Gewerbe betreibt, hat häufig noch höhere Stromkosten als ein privater Haushalt. Auch für Gewerbe gibt es viele Angebote, die Verivox transparent vergleicht. Zahlreiche Anbieter haben spezielle Tarife für Gewerbestrom, mit denen Sie die jährlichen Kosten für Ihr Unternehmen deutlich senken können.

Für gewerbliche Verbraucher mit sehr hohen Stromverbräuchen passen die üblichen Stromtarife nicht mehr – hier müssen maßgeschneiderte Angebote eingeholt werden. Wenn Sie zu dieser Kundengruppe gehören, empfehlen wir unseren Vergleich für Industriestrom.

So läuft Ihr Stromanbieterwechsel

Mit Verivox können Sie ganz einfach und bequem Strom wechseln. Das geht komplett online mit nur wenigen Klicks. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung während des Wechsels ist gesetzlich garantiert.

Stromanbieter wechseln

Mehr rund um Strom

  • Wer noch nie gewechselt hat, wird vom sogenannten Grundversorger beliefert. Dabei handelt es sich um das örtliche Stromversorgungsunternehmen, beispielsweise die Stadtwerke.

    Wenn Sie auch noch nie den Tarif bei diesem Stromversorger gewechselt haben, werden Sie zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert.
    Die Grundversorgung kann kurzfristig gekündigt werden - das übernimmt der neue Stromanbieter für Sie.
  • Die allermeisten Stromtarife haben einen einheitlichen Preis pro Kilowattstunde, der unabhängig von der Tageszeit ist. Darauf sind auch die meisten Stromzähler ausgelegt. Es gibt Stromtarife, bei denen der nachts verbrauchte Strom zwischen 10 und 20 Prozent günstiger ist. Dafür ist ein Doppeltarifzähler notwendig. Das lohnt sich vor allem für Verbraucher mit Nachtspeicherheizungen.

  • Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

    Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Stromsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

    Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werden.
  • Ihre Zählernummer finden Sie auf der letzten Stromrechnung oder auf dem Stromzähler. Der Stromzähler befindet sich entweder in Ihrer Wohnung, im Treppenhaus oder im Keller. Ihr Vermieter hilft gerne weiter.

    Tipp: Häufig finden sich zwei Nummern auf dem Zähler - die Seriennummer und die Zählernummer. Wenn Sie unsicher sind, gleichen Sie einfach die Nummer mit der letzten Stromrechnung ab. Bei Neueinzug findet sich die Zählernummer meist auf dem Übergabeprotokoll.
  • 1 Kilowattstunde (kWh) Strom kostet durchschnittlich knapp 30 Cent. Das ist jedoch nur ein grober Schätzwert. Wichtig zu beachten: Die meisten Stromversorger geben einen „Arbeitspreis“ in Cent pro Kilowattstunde (kWh) an. Hinzu kommt noch ein monatlicher fester Grundpreis, der unabhängig vom Verbrauch berechnet wird.

    Wer ermitteln möchte, was 1 Kilowattstunde (kWh) bei einem Stromversorger kostet, muss diesen Grundpreis berücksichtigen. Der jährliche Stromverbrauch wird mit dem Arbeitspreis multipliziert und das Ergebnis mit dem jährlichen Grundpreis addiert. Anschließend wird das Ergebnis durch den jährlichen Stromverbrauch in kWh dividiert. Das Ergebnis sind die effektiven Kosten pro 1 Kilowattstunde (kWh) Strom.

  • Beim Wechsel des Stromanbieters sollten Sie auf einen günstigen Preis und faire Tarifbedingungen achten.

    Laufzeiten und Kündigungsfrist: Je kürzer, desto besser. Erstvertragslaufzeit und Vertragsverlängerung sollten maximal 12 Monate betragen, die Kündigungsfrist nicht länger als 6 Wochen sein. Wer auf kurze Laufzeiten und Fristen achtet, kann schnell auf flexibler auf Marktveränderungen reagieren.

    Preisgarantie: Preisgarantien schützen vor Preiserhöhungen und geben Kostensicherheit. Im Energiemarkt sind in vielen Fällen „eingeschränkte Preisgarantien“ in den Verträgen festgehalten. Der Anbieter gibt dann lediglich Erhöhungen weiter, die er nicht selbst beeinflussen kann, wie z.B. Steuern, Abgaben und Umlagen.

    Bonuszahlungen: Boni machen Tarife für die Dauer der Erstvertragslaufzeit sehr günstig. Wer längerfristig sparen will, sollte einmal im Jahr seinen Stromtarif überprüfen.

    Was sagen andere Kunden: Wer sich ein umfassendes Bild über seinen Wunschanbieter machen möchte, sollte auch die Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Kunden lesen.

    Kündigung: In der Regel übernimmt der neue Anbieter die Kündigung beim bisherigen Versorger. Mit zwei Ausnahmen: Läuft der Vertrag in Kürze aus, sollten Sie besser selbst kündigen. Auch wenn Sie eine Preiserhöhung erhalten haben und von Ihren Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen wollen, sollten Sie die Kündigung in die eigene Hand nehmen.

    Wechsel findet nur auf dem Papier statt: Der Anbieterwechsel selbst dauert drei bis sechs Wochen. Die Leitungen und Zähler bleiben im Besitz des örtlichen Netzbetreibers, der bei Störungen auch weiterhin der Ansprechpartner vor Ort bleibt. Die ununterbrochene Versorgung mit Strom ist gesetzlich garantiert.