Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren.

Outdoor-Smartphone: Treuer Begleiter in allen Lebenslagen

Das Outdoor-Smartphone ist ein wichtiges technisches Hilfsmittel für alle, die sich gerne im freien Gelände aufhalten und dabei erreichbar sein möchten oder müssen. Diese Geräte können Feuchtigkeit, Sand oder Schnee problemlos überstehen und bleiben selbst unter widrigen Bedingungen noch immer funktionsfähig. In der folgenden Liste können Sie nach Outdoor-Smartphones suchen, die Ihren persönlichen Anforderungen entsprechen.

Was zeichnet ein Outdoor-Smartphone aus?

Handys gelten als mobile Alleskönner, deren Leistung aber gerne gerade dann abnimmt, wenn sie besonders benötigt wird. Ein Funkloch, kleine Bruchstellen nach einem Sturz und die Anfälligkeit bei besonderen Wetterlagen führen schnell einmal dazu, dass ein Anruf nicht getätigt werden kann oder eine Kurzmitteilung ihren Empfänger nicht erreicht. Beim Outdoor-Smartphone sollten solche Probleme aber nicht mehr auftreten.

Die IP-Zertifizierung

Die Besonderheit solcher Outdoor-Smartphones liegt bereits in der Wahl der dafür verwendeten Materialien. Diese sind wesentlich bruch- und kratzfester als herkömmliche Stoffe. Im Regelfall kommen dafür gehärtete Kunststoffe und hochwertige Metalle zum Einsatz, für das Display wird oft Gorilla-Glas verwendet. Das Gerät ist darüber hinaus so konzipiert, dass weder Wasser noch Sand in die empfindlichen Zonen eindringen können. Ob das Handy nun also in den See fällt, unter Schnee begraben wird oder im Sand verschüttet liegt – seine Leistungsbereitschaft bleibt unangetastet. Selbst unter schweren Bedingungen kann der Notruf abgesendet werden, der das Leben retten kann.

Die IP-Zertifizierung eines Outdoor-Smartphone zeigt an, wie stoßfest, staubdicht und wasserdicht es ist. Die erste Ziffer bezieht sich auf den Staubschutz und die Stoßfestigkeit, die zweite auf den Spritz- und Wasserschutz. In folgenden Tabellen finden Sie eine Erläuterung der unterschiedlichen Ziffern.

Ziffer 1: Staubschutz und Stoßfestigkeit

Ziffer Staubschutz Stoßfestigkeit
0 (IP0X) kein Schutz kein Schutz
1 (IP1X) Fremdkörper mit Durchmesser ab 50 mm Berührung durch Handrücken
2 (IP2X) Fremdkörper mit Durchmesser ab 12,5 mm Berührung mit einem Finger
3 (IP3X) Fremdkörper mit Durchmesser ab 2,5 mm Berührung mit einem Werkzeug
4 (IP4X) Fremdkörper mit Durchmesser ab 1,0 mm Berührung mit einem Draht
5 (IP5X) Staubgeschützt vollständiger Schutz gegen Berührung
6 (IP6X) Staubdicht vollständiger Schutz gegen Berührung

Ziffer 2: Spritz- und Wasserschutz

Ziffer Wasserschutz
0 (IPX0) kein Schutz
1 (IPX1) Tropfwasser
2 (IPX2) Tropfwasser
3 (IPX3) Sprühwasser
4 (IPX4) Spritzwasser
5 (IPX5) Strahlwasser
6 (IPX6) starkes Strahlwasser
7 (IPX7) zeitweiliges Untertauchen
8 (IPX8) andauerndes Untertauchen
9 (IPX9) Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung

Beliebte Smartphones und ihre IP-Schutzklassen

Doch was genau bedeuten diese Ziffern für die Outdoor-Tauglichkeit bestimmter Smartphones? In der folgenden Tabelle finden Sie die IP-Zertifizierungen von beliebten Modellen diverser Hersteller und sehen, welchen Schutz die Ziffernkombinationen konkret bieten.

 
IP-Klasse Modell Eigenschaften
IPX3 HTC One A9 geschützt gegen Spritzwasser
IP52 Motorola Moto X Style staubgeschützt + tropfwassergeschützt
IP58 Sony Xperia Z1 Compact staubgeschützt + 30 Minuten in 1,5 Metern Tiefe wasserdicht
IP67 Apple iPhone 7 maximaler Schutz gegen Staub + gegen kurzzeitiges Untertauchen geschützt
IP68 Samsung Galaxy S8 maximaler Schutz gegen Staub + gegen kurzzeitiges Untertauchen geschützt
IP68 Sony Xperia Z3 maximaler Schutz gegen Staub + 30 Minuten in 1,5 Metern Tiefe wasserdicht
0 Apple iPhone 6S ohne IP-Zertifizierung
0 Samsung Galaxy S6 Edge ohne IP-Zertifizierung
0 Huawei Mate S ohne IP-Zertifizierung
0 Sony Xperia Z5 ohne IP-Zertifizierung

Guter Empfang für das Outdoor-Smartphone

Ein Outdoor-Smartphone ist neben seiner robusten Verarbeitung auch besser erreichbar. Möglich wird das vor allem durch zwei Aspekte: Einerseits setzt das Outdoor-Smartphone auf Satelliten-Technologie, die unabhängig von den normalen Funknetzen ist und somit im Regelfall auch dauerhaft genutzt werden kann. Funklöcher oder überlastete Leitungen sind hier also nicht zu erwarten. Andererseits besitzt das Handy einen leistungsstarken Akku , der üblicherweise mehrere Wochen ohne Stromanschluss funktionstüchtig bleibt. Höherwertige Energiespeicher sind sogar in der Lage, ihre Kraft aus dem Sonnenlicht zu gewinnen oder auf anderweitige Antriebsquellen zurückzugreifen.

Mit kleinen Extras bestückt

Außerdem sind Outdoor-Smartphones mit Apps ausgestattet, die sich auf herkömmlichen Geräten meist nicht finden lassen. Zu denken wäre hierbei gerade an Hilfen im Notfall, die jederzeit aktiviert werden können. Ob ein Kompass erforderlich ist oder der Kontakt zur Seerettung hergestellt werden muss – die Geräte lassen sich individuell für alle Ausflüge anpassen. Insbesondere die Navigation im unwirtlichen Gelände gestaltet sich damit deutlich einfacher. Die mobilen Alleskönner sind zudem nicht alleine mit einem dauerhaften Empfang ausgestattet, sondern bieten auch bei der Internet-Nutzung eine durchgängig hohe Qualität.

Das Outdoor-Smartphone nach eigenen Bedürfnissen aussuchen

Steht der Kauf eines Outdoor-Smartphone an, so ist stets im Einzelfall zu betrachten, welche Aufgaben es erfüllen muss, in welchen Klimazonen es zum Einsatz kommt und wie dort die allgemeinen Umstände beschaffen sind. Der Interessent sollte sich zwar auf Preise einstellen, die deutlich über jenen der herkömmlichen Geräte liegen. Diese Kosten sind aber angesichts der besonderen Lebensdauer sowie der umfassenden Leistung auch gerechtfertigt. Ein Outdoor-Smartphone, das maßgeschneidert den eigenen Wünschen und Bedürfnissen angepasst ist, wird für den Nutzer einen verlässlichen und vor allem funktionsfähigen Begleiter darstellen – gerade in widrigem Gelände, in dem sich niemand mehr auf die herkömmliche Technik verlassen möchte.

Mobiles Internet

Mobiles Internet im Ausland

So umgehen Sie Roaming-Gebühren für die Internet-Nutzung im Ausland.

Surfen im Ausland
Karten

Kreditkarte im Ausland

Kreditkarten-Nutzung auf Reisen: Informationen und Vergleich passender Karten.

Kreditkarte im Ausland
Fahradunfall

Private Unfallversicherung

Im Gegensatz zur gesetzlichen schützt die private Police auch in der Freizeit.

Private Unfallversicherung