Zahl schneller Internet-Anschlüsse wächst

Nachrichten / Internet

Bild: Weltkarte mit digitalen Symbolen Bild: ©KingPhoto/fotolia.com / Text: dpa/tmn

Berlin - Die Zahl schneller Internetanschlüsse steigt weiter an. Bis Ende dieses Jahres werden zwei Drittel - 26,5 Millionen - der deutschen Haushalte einen Breitbandzugang besitzen. Das sagt der Branchenverband BITKOM voraus. Das entspräche einem Zuwachs von 9 Prozent gegenüber dem letzten Jahr. Den mit Abstand größten Anteil an schnellen Anschlüssen hat DSL: Ende 2009 waren es 21,9 Millionen. Mehr als 2,3 Millionen Haushalte erhielten das schnelle Internet über TV-Kabel - hier erwartet der Verband ein besonders großes Wachstum. Auf andere Technologien wie Glasfaser und Satellit setzten etwa 0,2 Millionen Haushalte.

DSL-Preisvergleich

6 MBit/s

16 MBit/s

50 MBit/s

100 MBit/s

Nachrichten zum Thema

© 2019 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.