Wer verdient am Gaspreis?

Heidelberg - Die jährlichen Kosten für Erdgas sind ein großer Posten in der Haushaltskasse. Für ein Einfamilienhaus mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh werden im bundesdeutschen Durchschnitt aktuell 1.113 Euro fällig. Die Tarifexperten von Verivox erklären, wie sich die Kosten aufteilen und wie Verbraucher sparen können.

Nachrichten / Gas

Bild: Am Tablet im Hipster-Wohnzimmer Bild: ©SFIO CRACHO / Adobe Stock / Text: Verivox

Gasversorger bekommen weniger als die Hälfte des Geldes

Von den 1.113 Euro entfallen durchschnittlich 307 Euro (28 Prozent) auf Netznutzungsentgelte, die an die Betreiber der Gasnetze gehen. Hier ist auch der Betrieb des Gaszählers enthalten. 294 Euro (26 Prozent) machen die Steuern und Abgaben aus. Dazu gehören die Konzessionsabgabe, die Gassteuer und die Umsatzsteuer. Die restlichen 513 Euro (46 Prozent) erhalten die Gasversorger. Sie müssen davon die Beschaffung des Gases, die Vertriebskosten und ihren Gewinn finanzieren.

Mit günstigen Gastarifen den Durchschnitt schlagen

Wer sich regelmäßig nach günstigen Gasangeboten umsieht, kann die jährlichen Kosten deutlich senken. So ist es möglich, Gas weit unter dem Durchschnittspreis einzukaufen. Im günstigsten verfügbaren Tarif mit empfehlenswerten Bedingungen und Bonus werden für 20.000 kWh aktuell 750 Euro fällig. Das entspricht einer jährlichen Einsparung von 363 Euro im Vergleich zum bundesdeutschen Durchschnittspreis.

Wer einen grünen Gastarif möchte, bei dem das verursachte Kohlendioxid an anderer Stelle wieder ausgeglichen wird, bekommt das günstigste verfügbare Angebot mit empfehlenswerten Bedingungen und Bonus derzeit für 797 Euro. Gemessen am Durchschnitt können so immer noch 316 Euro gespart werden.

Gasanbieterwechsel geht schnell und ist einfach

Zu einem günstigeren Gasanbieter zu wechseln braucht wenig Aufwand. Einfach den neuen Tarif auswählen, der neue Gasanbieter übernimmt dann die Kündigung beim bisherigen Versorger. Die unterbrechungsfreie Versorgung ist gesetzlich garantiert.


Tipp: Auf Ihrer letzten Gasrechnung finden Sie alle Daten, die Sie für den Gasanbieterwechsel brauchen.

Gaspreisvergleich
Wohnungsgröße oder kWh/Jahr

30m²

50m²

100m²

150m²

180m²
kWh/Jahr

Nachrichten zum Thema

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.