Verivox-Umfrage zu Internetanbietern: 1&1 und M-net vorne

Heidelberg - Wie zufrieden sind Verbraucher mit ihrem Internetanbieter? Erfüllen Preis-Leistung oder Service der Provider die Erwartungen der Kunden? Die Tarifexperten von Verivox haben in einer unabhängigen und repräsentativen Umfrage die zwei Internetanbieter mit der höchsten Kundenzufriedenheit ermittelt: Überregional schneidet 1&1 am besten ab, auf regionaler Ebene gewinnt M-net.

Nachrichten / Internet

Bild: Mit Tablet-Computer draußen surfen Bild: ©Feodora / Adobe Stock / Text: Verivox

1&1 gewinnt vier von fünf Kategorien

Die Verbraucher wurden zu ihrer Zufriedenheit in den Kategorien Verfügbarkeit, Geschwindigkeit, Service und Preis-Leistung sowie zu ihrer Bereitschaft zur Weiterempfehlung befragt. Bei den überregionalen Anbietern gibt es einen klaren Sieger: 1&1 wird in vier von fünf Kategorien am besten bewertet. Der DSL-Anbieter setzt sich vor allem in den Bereichen Service und Preis-Leistung vom Wettbewerb ab. 1&1 liegt mit einer Durchschnittspunktzahl von 61 zwischen einer guten (ab 50 Punkten) und einer sehr guten (ab 75 Punkten) Bewertung. Der regional in Bayern verfügbare Internetanbieter M-net erreicht bei seinen Kunden gar einen Punktedurchschnitt von 65.

Weiterempfehlung erreicht höchste Zustimmung

Am meisten Zustimmung – über alle Internetanbieter hinweg – erhält die Kategorie Weiterempfehlung (64 Punkte). „Das können die Anbieter als Erfolg für sich verbuchen“, sagt Christian Schiele, Bereichsleiter Telekommunikation bei Verivox. „Die Internetkunden zeigen sich grundsätzlich zufrieden mit dem Angebot ihres Providers.“ Die höchsten Einzelwertungen der gesamten Umfrage erhielten die regionalen Anbieter M-net (83 Punkte) und EWE (75) für die Weiterempfehlungsbereitschaft ihrer Kunden. Die beste Bewertung für die Verfügbarkeit des Anschlusses bekam der Kölner Anbieter NetCologne (64 Punkte).

Über alle Kategorien hinweg liegen regionale und überregionale Anbieter mit 55 bzw. 54 Punkten fast gleichauf. Insgesamt schneiden die DSL-Anbieter mit 57 Punkten etwas besser ab als die Kabelanbieter (51 Punkte). Doch in punkto Geschwindigkeit liegt die Kabel-Technologie vorne: Bei der Zufriedenheit mit dem Internet-Speed schneidet Unitymedia mit 59 Punkten am besten ab. „Diese Wertung ist vor allem interessant im Kontext der Übernahme durch Vodafone Kabel Deutschland: Denn dieser Anbieter belegt im überregionalen Speed-Ranking Platz zwei“, sagt Schiele. „Kabelkunden werden hier weiterhin mit sehr ordentlichen Highspeed-Paketen rechnen können. Der Vodafone-Unitymedia-Deal setzt aber auch die Wettbewerber unter Druck – insbesondere die Deutsche Telekom.“

Zufriedenheit mit Service am niedrigsten

Die Kategorie Service wird im Durchschnitt aller Anbieter am schlechtesten bewertet: Verbraucher vergeben hier nur knapp die Note gut (49 Punkte). „Beim Service haben die Internetprovider weiterhin Nachholbedarf“, sagt Christian Schiele. Die Zufriedenheitswerte schwanken erheblich: Verbraucher vergaben in der Service-Kategorie zwischen 25 und 65 Punkten. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde sehr unterschiedlich bewertet.

Zur Methodik

Die repräsentativen Umfragedaten wurden im Auftrag von Verivox vom Marktforschungsinstitut YouGov mittels Online-Befragung erhoben. Der Umfragezeitraum dauerte vom 02.05.2018 bis zum 08.05.2018. Die Stichprobengröße lag bei 2.001 Befragten.

Die Antworten waren in folgender Abstufung möglich: ausgezeichnet (100 Punkte), sehr gut (75 Punkte), gut (50 Punkte), mittelmäßig (25 Punkte) und schlecht (0 Punkte).

Regionale Anbieter: EWE, M-net, NetCologne, PŸUR. Überregionale Anbieter: 1&1, Telefonica, Telekom, Unitymedia, Vodafone, Vodafone Kabel Deutschland.

DSL-Anbieter: 1&1, EWE, M-net, NetCologne, Telefonica, Telekom, Vodafone. Kabelanbieter: NetCologne, PŸUR, Unitymedia, Vodafone Kabel Deutschland.

DSL-Preisvergleich

6 MBit/s

16 MBit/s

50 MBit/s

100 MBit/s

Nachrichten zum Thema

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.