Studie: Autofahrer könnten 2,3 Milliarden Euro sparen

Die Wechselsaison in der Kfz-Versicherung steht vor der Tür und Autofahrer können über 200 Euro sparen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Technischen Hochschule Rosenheim. Die besten Preise haben sie in Vergleichsportalen ermittelt.

Nachrichten / Sachversicherungen

Bild: Mann freut sich übers Autofahren Bild: ©g-stockstudio/iStock.com / Text: Verivox

Untersucht wurden die Tarife auf den Internetrechnern von 77 Versicherern und 2 Vergleichsportalen. Die Forscher berechneten für 1.000 repräsentative Personenprofile insgesamt 370.000 verschiedene Tarifdaten.

Verivox-Nutzer sparen im Schnitt 236 Euro

Ihr Ergebnis: Die besten Preise gibt es in Vergleichsportalen. Verivox-Nutzer hätten im Durchschnitt 236 Euro gegenüber dem mittleren Marktsegment gespart. Beim günstigsten Versicherer konnten sie 219 Euro herausholen. Verivox zeigte in mehr als der Hälfte aller Fälle den absolut günstigsten Preis am Markt an. Der beste Versicherer lag in 11 Prozent auf Platz eins.

Außerdem werteten die Forscher aus, wie viel alle Autofahrer zusammen sparen könnten. Wenn jeder Autofahrer den günstigsten angebotenen Tarif über Vergleichsportale abschließen würde, ergäbe das ein Sparpotenzial von circa 2,3 Milliarden Euro.

Kfz-Versicherung
Schnell wechseln

Ihre Postleitzahl

  • Bis zu 850 € sparen
  • Über 200 Tarife vergleichen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Nachrichten zum Thema

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.