Sicherheitslücken: Chrome-Browser jetzt aktualisieren

Bonn - Wer den Google-Browser Chrome benutzt, sollte schnellstens sicherstellen, dass ihr Programm auf dem neuesten Stand ist (Version 61.0.3163.108). In der Software wurden zwei Sicherheitslücken entdeckt, eine wurde als kritisch eingestuft. Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin.

Nachrichten / Internet

Bild: Cyberangriff Bild: ©pixel_dreams/fotolia.com / Text: dpa/tmn

Betroffen sind alle Varianten des Browsers, also Chrome für Windows, macOs und Linux. Die Version prüfen und gegebenenfalls ein Update anstoßen können Nutzer im Einstellungsmenü unter "Hilfe/Über Google Chrome". Das Menü öffnet man per Klick auf das Symbol mit den drei waagerechten Striche oben rechts.

DSL-Preisvergleich

6 MBit/s

16 MBit/s

50 MBit/s

100 MBit/s

Nachrichten zum Thema

© 2018 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.