Hagelschaden am Auto? Teilkaskoversicherung zahlt

Berlin – Für einen Hagelschaden am Auto kommt in der Regel die Teilkaskoversicherung auf. Das gelte auch für Schäden nach Stürmen, Blitzen oder Überschwemmung.

Nachrichten / Sachversicherungen

Bild: Kaputtes Auto Bild: ©lassedesignen/fotolia.com / Text: dpa/tmn

Egal ob nach dem Hagelschlag Lackschäden, dicke Dellen im Blech oder Glasbruch zu beklagen sind: "Am besten machen die Betroffenen von möglichst vielen Perspektiven Fotos und informieren zeitnah ihre Versicherung", sagt Christian Ponzel vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Weiteren Schaden müssen Autofahrer allerdings minimieren. Wenn etwa die Scheibe zu Bruch gegangen ist, sollten die Besitzer die Front- oder Seitenscheiben mit Folie abkleben, damit kein Wasser eindringen kann, sagt Ponzel.

Die Teilkaskoversicherung zahlt abhängig von den Vertragsbedingungen und der Höhe des Schadens eine Reparatur oder den Wiederbeschaffungswert. Die jeweils vereinbarte Selbstbeteiligung müssen die Autofahrer im Schadenfall allerdings immer bezahlen.

Kfz-Versicherung
Schnell wechseln

Ihre Postleitzahl

  • Bis zu 850 € sparen
  • Über 200 Tarife vergleichen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Nachrichten zum Thema

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.