Der Fahrzeugalterrabatt ist ein Sonderrabatt, der bei Abschluss einer neuen Kfz-Versicherung gewährt werden kann. Mit diesem Rabatt wird Versicherten ein regelmäßiger Nachlass auf die Versicherungsprämie eingeräumt. Die Höhe dieses Rabatts hängt vom Alter des versicherten Fahrzeugs ab. Je neuer das Fahrzeug ist, desto höher kann der Preisnachlass ausfallen. Das ist möglich, da neue Fahrzeuge in der Regel technisch auf dem neusten Stand sind. Insbesondere moderne Sicherheitstechnik, wie beispielsweise elektronisches Mitbremsen, ABS und einiges weitere Sicherheitssysteme können dazu führen, dass sich mit neuen Fahrzeugen Unfallrisiken minimieren lassen. Dadurch sinkt für den Versicherer das Risiko eines Schadensfalles. Darüber hinaus spielt aber auch das Nutzungsverhalten eine Rolle, denn Fahrzeughalter mit neuen Fahrzeugen fahren häufig deutlich vorsichtiger als in alten Autos. Dementsprechend kann auch durch das veränderte Fahrverhalten das Schadensrisiko sinken.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Absicherung eines neuen Fahrzeuges ist durch das verminderte Schadensrisiko für den Versicherer mit einem Kostenvorteil verbunden.
  • Je jünger das Fahrzeug dabei ist, desto höher kann der Rabatt ausfallen.
  • Ein Fahrzeugalterrabatt wird mit Abschluss einer Kfz-Versicherung gewährt und gilt in der Regel für die gesamte Versicherungsdauer für das betreffende Fahrzeug.

Hoher Fahrzeugalterrabatt bei Neuwagen mit Erstzulassung

Die Absicherung eines neuen Fahrzeuges ist durch das verminderte Schadensrisiko für den Versicherer mit einem Kostenvorteil verbunden. Diesen Vorteil gibt er oft in Form eines Rabattes auf die Versicherungsprämie an die Versicherten weiter. Dies geschieht bei einem Fahrzeugalterrabatt durch einen prozentualen Abzug von der regulären, jährlichen Versicherungsprämie. Grundlage für einen Fahrzeugalterrabatt ist je nach Versicherer häufig die Differenz zwischen der Erstzulassung und dem Zeitpunkt der Zulassung durch den Versicherungsnehmer. Diese Daten sind den Fahrzeugpapieren zu entnehmen.

Je jünger das Fahrzeug dabei ist, desto höher kann der Rabatt ausfallen. Viele Versicherer gewähren einen Fahrzeugalterrabatt nämlich anhand einer Rabattstaffel. Bei einem Neuwagen mit Erstzulassung kann dementsprechend der höchste Rabatt dieser Art erzielt werden. Daneben können aber noch andere Faktoren die Prämienhöhe beeinflussen, denn meist ist eine Kombination mit anderen Rabattarten möglich, wie beispielsweise mit einem Garagen- oder Einzelfahrerrabatt.

Sportwagen sind vom Rabatt häufig ausgenommen

Ein Fahrzeugalterrabatt wird von vielen Versicherungsunternehmen angeboten und ist bei allen Kfz-Versicherungsvarianten zu finden. Dies betrifft somit die Kfz-Haftpflichtversicherung, aber ebenso die Teil- und Vollkaskoversicherung. Zudem kann ein derartiger Rabatt privaten wie gewerblichen Kunden gewährt werden.

Eine Ausnahme von der Vergabe der Vergünstigung ist jedoch häufig bei Sportwagen zu finden. Denn bei Sportfahrzeugen mit hoher Motorisierung steigt für den Versicherer unabhängig vom Alter des Fahrzeuges das Schadensrisiko. Deshalb sind Sportfahrzeuge häufig von der Vergabe vieler Rabattarten ausgenommen.

Anders verhält es sich oftmals bei Oldtimern, denn auch diese zählen nicht zu den Fahrzeugen, die häufig in Schadensfälle verwickelt sind, wodurch sich das Alter ebenfalls durch eine Vergünstigung auf die Jahresversicherungsprämie bemerkbar machen kann. Ein Fahrzeugalterrabatt kann somit nicht nur auf neue Fahrzeuge, sondern ebenso auf sehr alte Fahrzeuge gewährt werden.

Fahrzeugalterrabatt gilt nur für das versicherte Fahrzeug

Ein Fahrzeugalterrabatt wird mit Abschluss einer Kfz-Versicherung gewährt und gilt in der Regel für die gesamte Versicherungsdauer für das betreffende Fahrzeug. Fehlerhafte Angaben können dazu führen, dass der Versicherer den Versicherungsschutz verweigert und zugleich können Vertragsstrafen die Folge sein. Ebenfalls können Änderungen des Fahrzeuges den Versicherungsschutz gefährden, sodass diese dem Versicherungsunternehmen stets mitgeteilt werden sollten. Bei Absicherung eines anderen Fahrzeuges wird ein Rabatt neu ermittelt und kann gegebenenfalls vollständig wegfallen. Auch Unterbrechungen des Versicherungsschutzes können dazu führen, dass der Rabatt wegfällt und bei Neuversicherung eine höhere Versicherungsprämie gezahlt werden muss.