Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Top Ten: 85 Prozent Männeranteil beim Tesla Model 3 – Platz 1 bei Frauen für den Fiat 500

27.07.2022 | 10:26

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Heidelberg. Testosterongesteuert – in keinem anderen Automodell sitzt so oft ein Mann am Steuer wie im Model 3 von Tesla. Bei dem Stromer sind 85 Prozent aller Kfz-Versicherungsnehmer männlich. Das zeigt eine aktuelle Verivox-Analyse. Neben dem Tesla dominieren vor allem PS-starke Fahrzeuge die Top 10 der Automodelle mit dem höchsten Männeranteil. Bei den Frauen steht der Fiat 500 auf der Pole Position. Für die Untersuchung hat Verivox den Männer- und Frauenanteil unter allen Versicherungsnehmern ausgewertet. In die Auswertung flossen die 100 Automodelle ein, die am häufigsten über das Vergleichsportal versichert werden.

Von Männern bevorzugt – das Model 3 von Tesla

85 Prozent aller Kfz-Versicherungen für den Tesla Model 3 werden von Männern abgeschlossen. So hoch ist der Anteil männlicher Versicherungsnehmer bei keinem anderen Fahrzeugmodell. Dahinter liegen der BMW 5er, der Audi Allroad Quattro und der Skoda Superb mit einem Männeranteil von je 83 Prozent. Auch insgesamt sind Männer unter den Versicherungsnehmern überrepräsentiert. Sie schließen rund zwei Drittel (66 Prozent) der über Verivox vermittelten Kfz-Versicherungen ab.

Frauen-Anteil beim Fiat 500 doppelt so hoch wie insgesamt

Während bei Männern vor allem SUV und Fahrzeuge der oberen Mittelklasse hoch im Kurs stehen, befinden sich unter den zehn Automodellen mit dem höchsten Frauenanteil ausschließlich Mini- und Kleinwagen. Insgesamt werden rund ein Drittel (34 Prozent) der Kfz-Versicherungen bei Verivox von Frauen abgeschlossen. Beim Fiat 500 ist der Anteil der Versicherungsnehmerinnen beinahe doppelt so hoch (64 Prozent). Auch der Audi A1 (63 Prozent) und der Opel Adam (61 Prozent) werden besonders oft von Frauen versichert.

Rund 400 Euro Sparpotenzial bei der Kfz-Versicherung

Egal ob sportlicher Stromer oder italienischer Kult-Kleinwagen: Wer vor dem Abschluss Angebote vergleicht, kann bei der Kfz-Versicherung eine Menge Geld sparen. Wie eine Verivox-Modellrechnung zeigt, zahlen Autofahrer für eine günstige Vollkaskoversicherung beim Tesla Model 3 jährlich 398 Euro weniger als für Angebote aus dem mittleren Preissegment. Beim Fiat 500 liegen zwischen günstigen und durchschnittlich teuren Tarifen 225 Euro Preisunterschied.

„Umfassenden Versicherungsschutz gibt es auch zu überschaubaren Kosten“, sagt Wolfgang Schütz. „Der Marktvergleich zeigt, dass auch in vielen Tarifen aus dem günstigsten Preissegment wichtige Leistungen wie die Abdeckung von Schäden infolge grober Fahrlässigkeit oder der Schutz vor Tierbissen samt Folgeschäden enthalten sind.“

Beim Elektroauto den Akku gut absichern

Gerade bei Stromern wie dem Tesla sollten auch die Folgeschäden von Tierbissen unbedingt abgedeckt sein. Sonst bezahlt die Kaskoversicherung nach einem Bissschaden nur die Reparatur des angenagten Kabels. Auf den viel höheren Kosten eines dadurch verursachten Akkuschadens würden Autofahrer aber sitzen bleiben.

„Der Akku ist das teuerste Bauteil in einem Elektroauto und sollte dementsprechend gut abgesichert sein“, rät Schütz. Damit sich Besitzer eines E-Mobils so einfach wie möglich über die Leistungsstärke unterschiedlicher Angebote informieren können, gibt es bei Verivox eine eigene Tarifnote für E-Auto-Versicherungen. Dafür bewerten die Versicherungsexperten jeden Tarif anhand von 36 Leistungsmerkmalen. So sehen E-Auto-Fahrer auf einen Blick, bei welchen Angeboten sie Top-Leistungen zu einem fairen Preis erhalten.

Methodik

Für die Untersuchung wurden sämtliche Kfz-Versicherungsverträge anonymisiert ausgewertet, die 2021 über Verivox abgeschlossen wurden. Für die 100 meistversicherten Automodelle wurde jeweils der Frauen- und der Männeranteil unter den Kundinnen und Kunden erhoben.

Die Tarifauswertungen erfolgten für eine/n Alleinfahrer/in (40 Jahre) mit Schadenfreiheitsklasse 10 und einer jährlichen Fahrleistung von 12.000 Kilometern. Alle ausgewerteten Tarife beinhalten wichtige Leistungen wie die Mallorca-Police, erweiterten Wildschadenschutz, Schutz bei Tierbissen inkl. Folgeschäden sowie den Schutz bei grober Fahrlässigkeit.