R+V Kfz-Versicherung vergleichen

Verivox NGG Siegel Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung
  • 1-Klick-Kündigungsservice

    EXKLUSIVER VERIVOX Kündigungsservice:

    Nachdem Sie sich für einen Tarif entschieden haben, können Sie Ihre aktuelle Versicherung kostenlos und bequem über unseren Partner  aboalarm.de  online kündigen.

    Ohne Papier und ohne Unterschrift: Ihre Zulassungsstelle wird automatisch vom neuen Versicherer über den Wechsel informiert. Es ist keine Ummeldung nötig.

    Kündigungsgarantie: Der aboalarm Service garantiert eine rechtswirksame Kündigung und dass das Vertragsverhältnis zum jeweiligen Anbieter, für den die Kündigungsgarantie gilt, beendet wird.

  • Nirgendwo Günstiger Garantie

    Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

    Mehr erfahren

  • Günstigstes Vergleichsportal laut FINANZTIP (09/2019)

    Aus der Finanztip-Kfz-Studie (10/2019)

    "In unserem aktuellen Test schneidet Verivox auch aufgrund der dort gelisteten günstigen Tarife von Friday am besten ab."

    "Ein doppelter Vergleich liefert die besten Ergebnisse! Die Kombination von Portal und Direktversicherer oder von beiden großen Portalen liefert wie bereits im Vorjahr die besten Ergebnisse."

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich KFZ Versicherungsvergleich

Aus der Finanztip-Kfz-Studie (09/2019) "In unserem aktuellen Test schneidet Verivox auch aufgrund der dort gelisteten günstigen Tarife von Friday am besten ab." "Ein doppelter Vergleich liefert die besten Ergebnisse! Die Kombination von Portal und Direktversicherer oder von beiden großen Portalen liefert wie bereits im Vorjahr die besten Ergebnisse."

Wie berechnen wir die Ersparnis?
Günstigstes Angebot: 542,07 Euro
Teuerstes Angebot: 1403,20 Euro
Ersparnis: 861,13 Euro jährlich
Modellfall – Nur leistungsstarke Tarife im Vergleich:
Tarifleistungen: freie Werkstattwahl, Schutz bei grober Fahrlässigkeit, Marderschäden inkl. Folgeschäden, erweiterte Wildschäden
Volvo V50 T5 (9101/AJL); Erstzulassung 06/2012; Kauf 01/2018
Beamter (50) in Heidelberg (PLZ 69123); weiterer Fahrer: Kind (20); Jahresfahrleistung 6.000 km
Haftpflicht und Vollkasko mit 300/150 Euro Selbstbehalt bei SF 12
Quelle: Verivox Versicherungsvergleich GmbH, Januar 2018.

Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation

Das sagen unsere Kunden
4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 22.07.2020 um 07:27 Uhr
Der Mitarbeiter war sehr nett und Kompetent.Es wäre schön wenn ich 3 Monate vor Ablauf des Vertrages informiert werden würde das es wieder Zeit zum Wechseln ist damit ich nicht in den teuren Tarif des Anbieters komme. Vielen Dank D.P.
Kundenbewertung 22.07.2020 um 04:54 Uhr
Jederzeit erreichbar,gute Beratung hilfsbereite,höfliche Oersonal.
Kundenbewertung 21.07.2020 um 21:12 Uhr
gute Beratung und Unterstützung des Vermittlers
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:51 Uhr
Bei Vergleichen wäre es fairer, erstmal die Vergleichsangebote ohne Boni anzuzeigen.....
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:26 Uhr
- gute Beratung am Telefon: bis jetzt scheint es mit dem Stromanbieterwechsel gut geklappt zu haben - mein alter Versorger behauptet, er braucht 10 Werk-Tage ab Bearbeitung der Kündigung bis zur Wirksamwerdung - ist das korrekt? - mein alter Vertrag mit Yello-Strom wird jetzt am 04.08.20 gekündigt - der neue Vertrag mit eprimo beginnt am 11.08.20 - 1 Woche beim Grundversorger?
Inhalt dieser Seite
  1. Die R+V Autoversicherung
  2. Das Tarifwerk der R+V Kfz-Versicherung
  3. Der R+V Schutzbrief
  4. Die Vorteile der R+V Autoversicherung
  5. Bestehende Verträge bei der R+V Kfz-Versicherung
  6. Welche Fahrzeuge sind noch bei der R+V versicherbar?
  7. Bietet die R+V noch weitere Versicherungen?
  8. Fazit zur R+V Autoversicherung

Die R+V Autoversicherung

Der R+V Versicherungskonzern als Bestandteil der Raiffeisen- und Volksbankengruppe zählt zu den größten Versicherern Deutschlands. Die Wurzeln reichen in das Jahr 1922 zurück, als in Berlin die Raiffeisen Versicherungsgesellschaft und die Raiffeisen Lebensversicherung gegründet wurden. Bereits in den 30er Jahren begann die Expansion durch Zukäufe kleinerer Versicherungsgesellschaften, die sich auf das landwirtschaftliche Segment spezialisiert hatten. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlegte das Unternehmen seinen Firmensitz nach Wiesbaden.

Heute beschäftigt das Unternehmen über 13.000 Mitarbeiter und erreichte im Jahr 2015 eine Bilanzsumme von mehr als 97 Milliarden Euro. Die Vertriebsaktivitäten beschränken sich nicht nur auf Deutschland, sondern über Tochterunternehmen auch auf Spanien, Italien und Ungarn.

Hauptanteilseigner der R+V Versicherung ist die DZ Bank mit 92,1 Prozent. Die Volks- und Raiffeisenbanken sind mit 6,1 Prozent beteiligt, 1,8 Prozent halten andere genossenschaftlichen Unternehmen.

Als Vertriebskanal nutzt die R+V Versicherung den eigenen Außendienst, die Filialen der Volks- und Raiffeisenbanken, freie Vermittler und das Internet.

Zum Vergleich

Das Tarifwerk der R+V Kfz-Versicherung

Die R+V Autoversicherung bietet ihren Versicherungsnehmern zwei unterschiedliche Tarifmodelle, welche noch durch Zusatzbausteine erweitert werden können. In der Haftpflichtversicherung liegen die R+V-Kfz-Police-classic und die R+V-Kfz-Police-Plus mit einer pauschalen Versicherungssumme von 100 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden gleichauf. Allerdings fällt die Maximierung je geschädigter Person und je Schadensfall beim Classictarif mit 12 Millionen Euro niedriger aus als im Plus-Tarif, der auf 16 Millionen Euro begrenzt.

Beide Tarife schließen die Mallorca-Deckung mit ein. Diese übernimmt bei Schäden durch einen Mietwagen im Ausland die mögliche Differenz zwischen der lokalen Haftpflichtversicherung und den Regressforderungen des Geschädigten bis zur hiesigen Deckungssumme.

Bei Umweltschäden leistet der Classic-Tarif bis zwei Millionen Euro, der Plus-Tarif bis 100 Millionen Euro. Darüber hinaus übernimmt der Plus-Tarif die Selbstbeteiligung aus der Vollkasko bei Carsharing-Fahrzeugen bis zu 500 Euro.

Den Rabattschutz kann der Versicherungsnehmer nur als kostenpflichtige Zusatzleistung für die R+V-Kfz-Police-Plus einschließen.

Die Kaskoversicherung bei der R+V Kfz-Versicherung

Die Unterschiede zwischen Basis- und Comfort-Tarifen werden in der Regel erst bei der Kaskoversicherung richtig deutlich. So verhält es sich auch bei der R+V Autoversicherung. Die Neuwertentschädigung bei einem Totalverlust greift im Classic-Tarif für die ersten sechs Monate seit Zulassung, im Plus-Tarif innerhalb der ersten 24 Monate. Die gleichen Zeiträume gelten für die Kaufpreisentschädigung von Gebrauchtfahrzeugen ab Tag des Kaufs.

Beide Tarife leisten erfreulicherweise bei Schäden durch Zusammenstöße mit Tieren aller Art, schränken also nicht auf Schäden durch Haarwild ein. Tierbissschäden, bis auf Schäden durch Haustiere, sind ebenfalls einschließlich Folgeschäden in beiden Tarifen versichert. Der Classic-Tarif erstattet bis 3.000 Euro, der Plus-Tarif bis 5.000 Euro.

Deutliche Unterschiede finden sich auch im Versicherungsschutz für E-Autos und Hybride.

Durch den Einschluss des Bausteins „Werkstatt Plus“ überlässt der Versicherungsnehmer im Schadensfall der R+V Versicherung die Auswahl der Werkstatt. Durch die Kooperation mit Partnerwerkstätten handelt die R+V günstigere Stundensätze aus und gibt diese Einsparung in Form eines Preisvorteils bei der Kaskoprämie an ihre Versicherungsnehmer weiter.

Im Rahmen des Plus-Tarifes verzichtet die R+V Autoversicherung auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit. Sonderausstattungen sind in beiden Tarifen mitversichert. Die sogenannte GAP-Deckung ist optional nur im Plus-Tarif möglich. Diese Deckung greift, wenn zwischen dem Restwert eines finanzierten oder geleasten Wagens und dem Wert des Fahrzeugs in den Büchern des Finanzierers oder Leasinggebers eine Differenz besteht.

Zum vorgegebenen Versicherungsschutz im Rahmen der beiden Tarife kann der Versicherungsnehmer noch den Zusatzbaustein Kasko Extra dazu buchen. Dieser Baustein leistet bei Betriebsschäden, Bremsschäden oder Bruchschäden. Verrutscht beispielsweise durch abruptes Bremsen die Ladung im Fahrzeug und zerschlägt die Scheibe, fällt dies unter Bremsschaden. Verriegelt der Fahrer die Motorhaube nicht korrekt und sie öffnet sich während der Fahrt, fallen die Kosten durch einen daraus resultierenden Schaden unter Betriebsschäden.

Für den Schadensfall steht dem Versicherungsnehmer für den R+V Kontakt eine spezielle Rufnummer zur Verfügung. Die Servicehotline ist unter 0800 533-1111 rund um die Uhr erreichbar.

Der R+V Schutzbrief

Der R+V Schutzbrief wartet mit einem umfangreichen Leistungspaket auf.

Im Inland und europäischen Ausland ersetzt er ganz oder teilweise folgende Kosten:

  • Pannenhilfe, Abschleppen und Bergen
  • Fahrzeugausfall (Weiter- bzw. Rückfahrt, Mietwagen oder Übernachtung)
  • Fahrzeugabholung bei Fahrerausfall
  • Krankenrücktransport
  • Kinderrückholung
  • Krankenbesuch

Im europäischen Ausland übernimmt er darüber hinaus ganz oder teilweise die Aufwendungen für

  • Ersatzteilversand ins europäische Ausland
  • Fahrzeugtransport in eine Werkstatt
  • Fahrzeugunterstellung
  • Verzollung/Verschrottung
  • Arzneimittelversand ins europäische Ausland
  • Bestattung oder Überführung

Zusätzlich bietet der R+V Schutzbrief dem Versicherungsnehmer

  • Hilfe bei der Beschaffung von Ersatz-Reisedokumenten
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Hilfestellung in besonderen Notfällen

Tritt ein Schadensfall ein, der durch den Schutzbrief gedeckt ist, erhält der Versicherungsnehmer unter der Rufnummer 0800 533-1117 an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden am Tag Unterstützung.

Die Vorteile der R+V Autoversicherung

Einer der großen Vorteile der R+V Kfz-Versicherung ist zweifelsfrei die Kombination aus klassischem Serviceversicherer und Online-Antrag. Der Versicherungsnehmer entscheidet selbst, ob er seinen Vertrag autonom abschließt und verwaltet, oder ob er auf die Unterstützung des Außendienstes zurückgreift. Im zweiten Fall steht ihm das dichte Netz der Volks- und Raiffeisenbanken für die Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Mit den zwei Tarifvarianten deckt die R+V die unterschiedlichen Anforderungen der Versicherungsnehmer, die durch Zusatzbausteine individuell optimiert werden können. Gerade der umfassende Schutz für E-Autos wird manchen Eigentümer dieser neuen Fahrzeuggeneration ansprechen.

Bestehende Verträge bei der R+V Kfz-Versicherung

Versicherungsnehmern ist es natürlich am liebsten, wenn sie keinen Kontakt zur ihrer Autoversicherung haben. Das bedeutet, dass auch kein Schaden vorliegt. Wer Fragen zu seinem Vertrag hat, kann diese entweder telefonisch klären oder das Onlineformular nutzen. Darüber hinaus hat die R+V fast alle notwendigen und denkbaren Formulare, auch die R+V Schadensmeldung, als PDF zum Download hinterlegt.

Möchte ein Versicherungsnehmer regulär seine R+V Autoversicherung kündigen, muss die Kündigung zum 30.11. eines Jahres per 31.12. vorliegen. Fällt der 30.11. auf einen Sonntag, gilt der 1.12. als letzter Kündigungstermin.

Wurde das Auto verkauft oder verschrottet, ist die Kündigung zum Zeitpunkt der Abgabe des Fahrzeuges möglich. Für den Versicherer genügt die Kopie des Kaufvertrages oder der Stilllegungsbescheinigung. Überzahlte Beiträge werden natürlich zurückerstattet.

Grundsätzlich muss die R+V Kündigung schriftlich erfolgen. Allerdings reicht eine E-Mail aus, um diesen Anspruch zu erfüllen.

Welche Fahrzeuge sind noch bei der R+V versicherbar?

Neben Personenkraftwagen versichert die R+V praktisch alles, was Räder hat. Dies reicht von der Motorradversicherung bis zum Wohnmobil. Durch die Einbindung in den Raiffeisenverbund versichert das Unternehmen natürlich auch landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge. Die Deckung für LKWs erfolgt in der Regel durch die Konzerntochter KRAVAG.

Bietet die R+V noch weitere Versicherungen?

Als einer der größten Versicherungskonzerne Deutschlands agiert die R+V als Allspartenversicherer. Für private Haushalte bietet sie Versicherungsschutz für alle Lebenslagen und natürlich auch die unterschiedlichsten Lösungen zur Altersvorsorge. Im gewerblichen Bereich sind die Wiesbadener auf die Landwirtschaft spezialisiert, halten aber auch spezielle Deckungen für die Baubranche bereit. Zielgruppe in der Gewerbeversicherung sind Klein- und mittelständische Unternehmen.

Fazit zur R+V Autoversicherung

Die R+V Kfz-Versicherung zählt zu den größten Anbietern in Deutschland. Das dichte Netz an Ansprechpartnern vor Ort als Alternative zur Onlinebetreuung ist sicher einer der Gründe, weshalb sich Fahrzeughalter immer wieder für dieses Unternehmen entscheiden. Das zweigleisige Tarifmodell, das auch in der Basisvariante mit seinen Leistungen durchaus überzeugen kann, deckt durch die möglichen Ergänzungen alle Erwartungen an einen Autoversicherer ab. Nicht nur Eigentümer von E-Autos sollten das Angebot der R+V Autoversicherung einmal genauer im Rahmen unseres Kfz-Versicherungsvergleichs unter die Lupe nehmen.

Mutter und Tochter lächelnd im Auto unterwegs

evB-Nummer

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur elektronischen Versicherungsbestätigung.

evB-Nummer

Junges lachendes Paar in Cabrio unterwegs im Sonnenschein

Kfz-Versicherung wechseln

Sie möchten Ihre Kfz-Versicherung wechseln? Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen.

Kfz-Versicherung wechseln