Immobilienkreditrechner nutzen, vergleichen und sparen!

Baufinanzierung

  • Beste Konditionen für Ihre Baufinanzierung

  • Über 400 Banken im Vergleich

  • Persönliche Beratung vor Ort

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Finanzen Hero Tilgungsrechner

Tilgungsrechner und Tilgungsplan

Ihre Tilgungsleistung, Zinsen und Restschuld übersichtlich nach Monaten und Jahren eingeteilt.

Tilgungsrechner und Tilgungsplan

Jetzt berechnen

Finanzen Hero Haushaltsrechner

Haushaltsrechner

Welche Monatsrate können Sie sich leisten? Vergleichen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben.

Haushaltsrechner

Jetzt vergleichen

Finanzen Hero Baufinanzierung-Budgetrechner

Wie viel darf die Immobilie kosten?

Wenn Sie Ihren finanziellen Spielraum kennen, können Sie mit dem Budgetrechner die maximale Kredithöhe ermitteln.

Wie viel darf die Immobilie kosten?

Zum Budgetrechner

Inhalt dieser Seite
  1. Immobilienkreditrechner bei Verivox
  2. Lohnt sich ein Immobilienkredit?
  3. Welchen Immobilienkredit kann ich mir leisten?
  4. Nebenkosten der Immobilie berechnen
  5. Zinsen des Immobilienkredits berechnen
  6. Immobilienkreditrechner für die vorzeitige Ablösung

Immobilienkreditrechner bei Verivox

In Zeiten niedriger Sollzinsen entscheiden sich immer mehr Verbraucher für den Kauf einer Immobilie und nehmen dafür einen Kredit auf. Aber auch kleinere Aufwendungen, etwa eine Renovierung, müssen oft mit einem Darlehen finanziert werden. Dabei kommen viele Fragen auf: von "Wie viel Kredit kann ich mir überhaupt leisten?" über "Welche Bank hat die besten Konditionen?" bis hin zu "Was mache ich, wenn meine Zinsbindungsfrist abläuft?". Die Immobilienkreditrechner bei Verivox bieten Ihnen Antworten und suchen für Sie die besten Angebote heraus.

Lohnt sich ein Immobilienkredit?

Als Erstes können Sie anhand von Beispielwerten ausrechnen, ob Kaufen oder Mieten für Sie günstiger wäre. Dieser Immobilienkreditrechner zeigt, ab wann das Vermögen von Bauherren und Hauskäufern dasjenige von Mietern übersteigt. Alternativ können Sie diesen Rechner nutzen, nachdem Sie konkrete Daten zu einer bestimmten Immobilie vorliegen haben.

Welchen Immobilienkredit kann ich mir leisten?

Wer sich für Hauskauf beziehungsweise -bau entschieden hat, kann seinen finanziellen Spielraum und die maximale Kredithöhe berechnen, bevor er auf die Suche nach der Wunschimmobilie geht. Der Haushaltsrechner ermittelt die tragbare monatliche Rate, der Budgetrechner berechnet die maximale Höhe des Immobilienkredits und des Kaufpreises.

Zum Haushaltsrechner

Zum Budgetrechner

Nebenkosten der Immobilie berechnen

Wenn Sie das gewünschte Haus oder die gewünschte Wohnung gefunden haben, sollten Sie überprüfen, welche Nebenkosten auf Sie zukommen. In erster Linie sind das die Grunderwerbsteuer, die Maklerprovision, die Notar- und Grundbuchkosten. Der Grundbuchkosten- und Notarkostenrechner ermittelt, welche Nebenkosten Sie bei der Kreditaufnahme mitberechnen sollten.

Grundbuch- und Notarkosten berechnen

Zinsen des Immobilienkredits berechnen

Nun können Sie ausrechnen, welche Zinsen für Ihr Bau-, Kauf- oder Renovierungsvorhaben anfallen. Je nachdem, wie hoch die benötigte Kreditsumme ist, stehen unterschiedliche Immobilienkreditrechner zur Verfügung.

Ab 30.000 Euro ist eine Baufinanzierung möglich. Im detaillierten Bauzinsrechner können Sie genaue Angaben zu Ihrem Vorhaben machen, um Ihren persönlichen Zinssatz zu berechnen. Sie können auch gleich eine unverbindliche Finanzierungsanfrage für Ihr Haus oder Ihre Wohnung stellen, um persönliche Beratung und handfeste Finanzierungsangebote zu erhalten.

Bei einem vier- oder fünfstelligen Kreditbetrag, zum Beispiel für eine Renovierung, brauchen Sie keine Grundschuld und können den Ratenkreditrechner benutzen. Im Ratenkreditrechner können Sie diese Kreditsumme unkompliziert zu günstigem Zins beantragen, ohne dass Notar- und Grundbuchkosten anfallen.

Immobilienkreditrechner für die vorzeitige Ablösung

Wenn ein Darlehen abgeschlossen wird, garantiert der Kreditgeber den Sollzinssatz für einen bestimmten Zeitraum (Zinsbindungsfrist). Ein Kredit im vier- bis fünfstelligen Bereich ist oft nach maximal zehn Jahren abbezahlt, so dass die Laufzeit mit der Dauer der Zinsbindung identisch ist. Bei einem Immobiliendarlehen bleibt jedoch nach dem Ende der Zinsbindungsfrist meist noch eine Restschuld übrig. Um diese auszuzahlen, muss der Kreditnehmer eine Anschlussfinanzierung abschließen – das heißt, einen neuen Immobilienkredit für den restlichen Kreditbetrag aufnehmen. Er kann dabei bei der gleichen Bank bleiben oder erneut auf den Baufinanzierungsrechner zugreifen, um den aktuell günstigsten Anbieter zu finden.

In einer Niedrigzinsphase kann es sich lohnen, bereits vor dem Ende der Zinsbindungsfrist den Anbieter zu wechseln und günstigere Zinsen zu sichern (Umschuldung). In diesem Fall hat der alte Anbieter ein Recht auf eine Vorfälligkeitsentschädigung. Die folgenden Immobilienkreditrechner helfen zu berechnen, ob es sich lohnt, bei der gleichen Bank zu bleiben, oder ob ein Anbieterwechsel sinnvoller wäre.

Finanzen Hero Vorfaelligkeitsentschädigungsrechner

Vorfälligkeitsentschädigungsrechner

Schätzen Sie die Höhe Ihrer Vorfälligkeitsentschädigung ein. Vorsicht: Die Berechnung der Bank kann sich davon unterscheiden.

Vorfälligkeitsentschädigungsrechner

Jetzt berechnen

Finanzen Hero Anschlussfinanzierung-Baudarlehen

Anschlussfinanzierung

Dieser Immobilienkreditrechner ermittelt Ihr Sparpotenzial beim Wechsel zu einer Bank mit günstigeren Bauzinsen.

Anschlussfinanzierung

Jetzt vergleichen

Tilgungsdarlehen

Umschuldung einer Baufinanzierung

Wer den Baukredit ablösen will, findet hier Tipps und günstige Angebote für den Umschuldungskredit.

Umschuldung einer Baufinanzierung

Jetzt informieren