Sortieren nach:

Statistics Neue Angebote per E-Mail
  • Haus mieten
  • Umkreis
  • alle Preise
  • alle Zimmer
  • Größe
  • weitere Filter
 

Sie suchen ein Haus zur Miete in Krefeld? Finden Sie Häuser zur Miete in Krefeld, einer Stadt, die wegen der Seidenstoffproduktion im 18. und 19. Jahrhundert auch als „Samt- und Seidenstadt“ bezeichnet wird. Vergleichen Sie jetzt 18 Häuser zur Miete in Krefeld.

Aktuelle Angebote für Häuser zur Miete in Krefeld


Weitere 18 Angebote für Häuser zur Miete in Krefeld Zu den Angeboten

Krefeld
10,83 €/m2
Kaltmiete

Krefeld (Kreis)
10,83 €/m2
Kaltmiete

Nordrhein-Westfalen
11,85 €/m2
Kaltmiete

Der durchschnittliche Mietpreis in Krefeld beträgt 11 € pro Quadratmeter. Damit entspricht in Krefeld der durchschnittliche Mietpreis dem Mietpreis in Krefeld (Kreis). In Krefeld sind 18 Immobilien für den Objekttyp Häuser zur Miete verfügbar.

Angebote in Stadtteilen von Krefeld

Angebote in der Umgebung von Krefeld


Krefeld und das Wohnen an der Ostgrenze Deutschlands

Die Großstadt Krefeld ist nicht nur wegen vieler ansässiger Wirtschaftsunternehmen wie Hewlett Packard ein häufig gewählter Zielort für junge Familien und Unternehmer. Wer in Krefeld wohnt, kann innerhalb weniger Stunden mit dem Auto über die A2, A25 und A74 die Beneluxstaaten erreichen.

Beliebte Orte in Krefeld

In der Stadtmitte finden Interessenten sowohl Altbau- als auch Neubauwohnungen. Beliebt sind die Mehrfamilienhäuser und Wohnungen in der Nähe des Stadtparks. Zwar sind die Preise in diesem Gebiet teurer als in Stadtteilen wie Fischeln oder dem Forstwald, jedoch ist hier die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel besser. Hinzu kommt die Vielzahl an Geschäften und Supermärkten in der zentralen Region Krefelds. Wer beim Mieten eines Hauses in Krefeld viel Wert auf die Natur liegt, findet im Forstwald eine Reihe von Wohnungen und Mehrfamilienhäuser, die zur Miete bereitstehen. Diese Gebiete sind wegen der etwas weiteren Entfernung vom Stadtkern günstiger als Gebäude in der Innenstadt. Zudem ist diese Region „einwohnerärmer“ als die Stadtteile Uerdingen oder Bockum und somit ruhiger.

Die Samt- und Seidenstadt Deutschlands

Früher war Krefeld als Samt- und Seidenstadt bekannt. Dies lag daran, dass sich die Textilindustrie im 18. Und 19. Jahrhundert auf die Seidenstoffproduktion konzentrierte. Wer sich ein Haus in Krefeld mietet, kann die noch verbliebenden Fabriken dieser Produktion bewundern.

Was es sonst noch in Krefeld gibt

Wer sich dafür entscheidet, ein Haus in Krefeld zu mieten, kommt nicht um das Nachtleben herum. Livemusik in den Lokalen Kulturfabrik, Kulturrampe oder Jazzkeller laden regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungen ein. Museen wie das Kaiser-Wilhelm-Museum oder das Museum Haus Lange sorgen für den Ausgleich nach der Arbeit oder die Entspannung mit der Familie am Wochenende.

Verivox-Angebote für Mieter

Wohnfläche

ca. 50

Entfernung

ca. 50 km

keine Berechnung möglich:

Preis Umzugsfirma

ab 1.900

Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr
Wohnungsgröße oder kWh/Jahr

30m²

50m²

100m²

150m²

180m²
kWh/Jahr

Mietpreise für Häuser in Krefeld und angrenzenden Gebieten

  • Der Mietpreis pro Quadratmeter für Häuser in Krefeld liegt bei 11 €
  • Damit ist in Krefeld der durchschnittliche Mietpreis 0% als in Krefeld (Kreis).
  • Mehr erfahren

Anzahl Häuser zur Miete in Krefeld nach Größen

  • Immobilien zur Miete (Häuser) in Krefeld verteilen sich auf die folgenden Größen Cluster
  • Mehr erfahren