Sortieren nach:

 

Sie suchen ein Haus zur Miete in Köln, der Stadt am Rhein? Finden Sie Häuser zur Miete in Köln, der Großstadt Nordrhein-Westfalens. Vergleichen Sie jetzt 48 Häuser zur Miete in Köln.

Aktuelle Angebote für Häuser zur Miete in Köln


Weitere 48 Angebote für Häuser zur Miete in Köln Zu den Angeboten

Köln
14,73 €/m2
Kaltmiete

Köln (Kreis)
14,73 €/m2
Kaltmiete

Nordrhein-Westfalen
10,58 €/m2
Kaltmiete

Der durchschnittliche Mietpreis in Köln beträgt 15 € pro Quadratmeter. Damit entspricht in Köln der durchschnittliche Mietpreis dem Mietpreis in Köln (Kreis). In Köln sind 48 Immobilien für den Objekttyp Häuser zur Miete verfügbar.

Angebote in Stadtteilen von Köln

Angebote in der Umgebung von Köln


Die alte Römerstadt vom Rhein

Köln gilt als einer der ältesten Orte Deutschlands. Die bedeutende Kulturstadt vom Niederrhein wurde zu Zeiten des Römischen Reiches gegründet. Unzählige Kirchen pflastern die Straßen, als bekannteste der Kölner Dom, Wahrzeichen der Stadt und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Konrad Adenauer, erster Kanzler der Bundesrepublik, stammt aus Köln.

Die richtige Lage, um ein Haus in Köln zu mieten

Der Rhein teilt Köln in eine linksrheinische und eine rechtsrheinische Seite, dabei fällt ein starkes Gefälle im Mietpreis auf. Linksrheinische Stadtteile sind begehrter, günstigere Wohnungen zur Miete finden sich dagegen im rechtsrheinischen Bereich. Das liegt an der früheren ausgeprägten Industrienutzung der rechten Seite. Neubauten verändern das Stadtbild nach und nach und machen es immer attraktiver. Das Eigelsteintor markiert den Anfang der Altstadt-Nord mit ihren Altbauten, ein von Mietern begehrtes rechtsrheinisches Viertel. Trotz der zentralen Lage geht es hier fast kleinstädtisch zu, viele junge Familien leben zusammen mit alteingesessenen Kölnern harmonisch zusammen. Wer ein Haus in Köln mieten möchte, sollte sich auch südlich der Innenstadt im linksrheinischen Stadtteil Rodenhausen umsehen. Der Zollstock, wie er sich nennt, wird durch Häuser der Baugenossenschaften sowie durch Neubauten geprägt. Mehrfamilienhäuser lassen sich in den Stadtteilen Porz oder Merheim finden.

Kein halbes Hähnchen

Eine Falle für Neuköllner sei hier erwähnt: Ein „Halver Hahn“ beinhaltet keinerlei Teile des Huhns; stattdessen ist diese Kölner Spezialität ein Roggenbrot belegt mit Gouda und scharfem Senf. Der Jux mit diesem Namen geht auf den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück, als eben statt des bestellten halben Hähnchens die dürftigere Variante serviert wurde.

Das Kölner Lebensgefühl

Kölns Bürger gelten als fröhlich und lebensfroh, dass manifestiert sich spätestens jedes Jahr zum Karneval. Aber auch abgesehen davon umgibt diese Stadt ein besonderes Flair, denn sie vereint die Großstadt mit einem Lebensgefühl, das seinesgleichen sucht. Wer sich für die Miete eines Hauses in Köln entscheidet, wird schon bald in den Genuss dieser Lebenslust kommen.

Verivox-Angebote für Mieter

Wohnfläche

ca. 50

Entfernung

ca. 50 km

keine Berechnung möglich:

Preis Umzugsfirma

ab 1.900

Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr
Wohnungsgröße oder kWh/Jahr

30m²

50m²

100m²

150m²

180m²
kWh/Jahr

Mietpreise für Häuser in Köln und angrenzenden Gebieten

  • Der Mietpreis pro Quadratmeter für Häuser in Köln liegt bei 15 €
  • Damit ist in Köln der durchschnittliche Mietpreis 0% als in Köln (Kreis).
  • Mehr erfahren

Anzahl Häuser zur Miete in Köln nach Größen

  • Immobilien zur Miete (Häuser) in Köln verteilen sich auf die folgenden Größen Cluster
  • Mehr erfahren