Sortieren nach:

Statistics Neue Angebote per E-Mail
  • Haus kaufen
  • Umkreis
  • alle Preise
  • alle Zimmer
  • Größe
  • weitere Filter
 

Sie suchen ein Haus in der größten Stadt Hessens? Immobilien-Angebote für Häuser zum Kauf in der Finanzmetropole Frankfurt am Main. Wohnen und leben im wichtigstem Wirtschaftsraum Deutschlands. Vergleichen Sie jetzt 1.191 Häuser zum Kauf in Frankfurt am Main.

Aktuelle Angebote für Häuser zum Kauf in Frankfurt am Main


Weitere 1191 Angebote für Häuser zum Kauf in Frankfurt am Main Zu den Angeboten

Frankfurt am Main
3.338,34 €/m2
Kaufpreis

Frankfurt am Main (Kreis)
3.341,19 €/m2
Kaufpreis

Hessen
2.560,68 €/m2
Kaufpreis

Der durchschnittliche Kaufpreis in Frankfurt am Main beträgt 3.338 € pro Quadratmeter. Damit ist in Frankfurt am Main der durchschnittliche Kaufpreis 1% niedriger als in Frankfurt am Main (Kreis). In Frankfurt am Main sind 1.191 Immobilien für den Objekttyp Häuser zum Kauf verfügbar.

Angebote in Stadtteilen von Frankfurt am Main

Angebote in der Umgebung von Frankfurt am Main


Wohnen im Finanzzentrum Deutschlands: Ein Haus kaufen in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist die größte Stadt Hessens und die kleinste Metropole der Welt. Die Stadt ist das Zentrum des Ballungsraumes Frankfurt-Rhein-Main. Heute ist Frankfurt ein wichtiges Finanz-, Industrie- und Messezentrum. Das ganz Besondere: Zwischen Weltstadtflair und ländlicher Gemütlichkeit liegen in Frankfurt am Main nur wenige Schritte.

Ein Haus kaufen in Frankfurt am Main und Lebensqualität genießen

Die Kaufpreisentwicklung für ein Haus in Frankfurt am Main ist steigend. Die Preisspanne der Preise für eine Immobilie ist sehr breit gefächert und die Grenze nach oben ist offen. Mit dem Immobilienboom steigt die Nachfrage sowohl für Einfamilien- und Doppelhäuser als auch für Reihenhäuser. Auch Bestandsobjekte wie Neubau- oder Altbauwohnungen sind dadurch immer weniger im Angebot. Frankfurt bietet 43 Stadtteile und keiner gleicht dem anderen. Von malerischen Fachwerkdörfern an der romantischen Nidda über das opulente Gründerzeitviertel mit Designerläden und der Singlebevölkerung im Schatten der Bankentürme bis hin zum ehemaligen Industrieort direkt am Main ist das Flair der Stadt vielfältig. Ein Hauskauf in Frankfurt am Main lohnt sich in Berkesheim. Berkesheim ist zwar der kleinste Stadtteil Frankfurts mit vielen Einfamilienhäusern, aber auch einer der beschaulichsten und dazu verkehrstechnisch gut angeschlossen. Ebenso bietet sich Eschersheim an. Ein ruhiger und liebenswerter Stadtteil, der sich zu einem idyllischen Ort entwickelt hat. Wer hier ein Haus in Frankfurt am Main kauft, verliebt sich garantiert in die landschaftliche Schönheit des Ortes.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main

Neben der Lage sind Freizeitmöglichkeiten für den Kauf eines Hauses in Frankfurt am Main wichtig. Wer in Frankfurt wohnt, kann sich tagsüber und nach dem Feierabend ein einzigartiges Freizeitangebot gönnen. Frankfurt ist eine unerwartet naturreiche Stadt und lädt zum Spazieren in den Parks ein. Der Zoo, die Hallenbäder und das gastronomische Angebot spiegeln Frankfurts Vielfalt wieder. Nahe der Frankfurter Altstadt befinden sich die vier wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Kaiserdom, Römerberg, Paulskirche und Goethe-Haus. Am Römerberg kommen Menschen aus Frankfurt und aller Welt zusammen. Seit über tausend Jahren ist der Römerberg Mittelpunkt der Stadt.

Verivox-Angebote für Immobilienkäufer

Was möchten Sie gerne finanzieren?
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr
Wohnungsgröße oder kWh/Jahr

30m²

50m²

100m²

150m²

180m²
kWh/Jahr

Kaufpreise für Häuser in Frankfurt am Main und angrenzenden Gebieten

  • Der Kaufpreis pro Quadratmeter für Objekttyp Häuser in Frankfurt am Main liegt bei 3.338 €
  • Damit ist in Frankfurt am Main der durchschnittliche Kaufpreis 1% niedriger als in Frankfurt am Main (Kreis).
  • Mehr erfahren

Anzahl Häuser zum Kauf in Frankfurt am Main nach Größen

  • Immobilien zum Kauf (Häuser) in Frankfurt am Main verteilen sich auf die folgenden Größen Cluster
  • Mehr erfahren