Sortieren nach:

Statistics Neue Angebote per E-Mail
  • Haus kaufen
  • Umkreis
  • alle Preise
  • alle Zimmer
  • Größe
  • weitere Filter
 

Sie suchen ein Haus in Duisburg? Immobilien-Angebote für Häuser zum Kauf in Duisburg. Wohnen und leben in einer Stadt, die an der Mündung der Ruhr in den Rhein liegt. Vergleichen Sie jetzt 1.188 Häuser zum Kauf in Duisburg.

Aktuelle Angebote für Häuser zum Kauf in Duisburg


Weitere 1188 Angebote für Häuser zum Kauf in Duisburg Zu den Angeboten

Duisburg
1.784,49 €/m2
Kaufpreis

Duisburg (Kreis)
1.785,28 €/m2
Kaufpreis

Nordrhein-Westfalen
2.173,81 €/m2
Kaufpreis

Der durchschnittliche Kaufpreis in Duisburg beträgt 1.784 € pro Quadratmeter. Damit ist in Duisburg der durchschnittliche Kaufpreis 1% niedriger als in Duisburg (Kreis). In Duisburg sind 1.188 Immobilien für den Objekttyp Häuser zum Kauf verfügbar.

Angebote in Stadtteilen von Duisburg

Angebote in der Umgebung von Duisburg


Lebendige Industriekultur im Herzen des Ruhrgebiets

Duisburgs Image ist nicht das Beste. Hinter anderen Ruhrgebiets-Metropolen wie Dortmund, die Vorzeigestadt im Strukturwandel, oder der Studentenstadt Bochum bleibt Duisburg auf der Beliebtheitsskala weit zurück. Dabei hat die Stadt an Rhein und Ruhr tolle Vorzüge: Dank des Stahlriesen ThyssenKrupp, der hier seinen Hauptsitz hat, ist die Industrie immer noch lebendig und nicht nur reine Nostalgie. Stillgelegte Hochöfen und alte Werke wiederum werden kunstvoll in Szene gesetzt und bilden beliebte Ausflugsziele. Wer jedoch ein Haus in Duisburg kaufen möchte, sollte bedenken, dass der Markt zweigeteilt ist. Während in Top-Lagen auch im bundesweiten Vergleich Spitzenpreise gezahlt werden, fallen die Preise im mittleren Segment rapide ab. Gute Lagen für den soliden Mittelstand werden rar.

Haus kaufen in Duisburg

In Top-Lagen am Rhein, wie Baerl und Kaiserberg, stehen großzügige Häuser und Villen aus der Gründerzeit zum Verkauf, meist mit weitläufigen Grundstücken und Gärten. Hier werden Höchstpreise gezahlt, auch im bundesweiten Vergleich. Südliche Stadtteile wie Friemersheim und Wanheimerort erfreuen sich ebenfalls an unveränderter Beliebtheit. Hier findet sich ein bunter architektonischer Mix aus Altbauten im Jugendstil und modernen Neubauten in Form von Reihenhäusern. Ein Haus in Duisburgs Süden zu kaufen ist jedoch immer noch teuer. Familien und Mittelständler können in Bergheim ein Zuhause finden. Hier stehen zwar auch vereinzelte Luxusimmobilien zum Verkauf, doch ebenso frei stehende Einfamilienhäuser und hübsche Reihenhäuser, die hochwertig und zugleich relativ erschwinglich sind.

Wo Rhein und Ruhr sich gute Nacht sagen

Abends durch den Binnenhafen zu spazieren ist wohl für jeden Duisburger eine wahre Freude. Hier fließen Rhein und Ruhr zusammen, in der Dunkelheit wird das Wasser kunstvoll beleuchtet. An der Promenade finden sich zahlreiche Bars und Restaurants zum Einkehren. Beliebtes Ausflugsziel ist auch der Landschaftspark. Das ehemalige Thyssenwerk auf einem weitläufigen Gelände ist heute eine Kulturstätte, auf der wechselnde Ausstellungen stattfinden.

Verivox-Angebote für Immobilienkäufer

Was möchten Sie gerne finanzieren?
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr
Wohnungsgröße oder kWh/Jahr

30m²

50m²

100m²

150m²

180m²
kWh/Jahr

Kaufpreise für Häuser in Duisburg und angrenzenden Gebieten

  • Der Kaufpreis pro Quadratmeter für Objekttyp Häuser in Duisburg liegt bei 1.784 €
  • Damit ist in Duisburg der durchschnittliche Kaufpreis 1% niedriger als in Duisburg (Kreis).
  • Mehr erfahren

Anzahl Häuser zum Kauf in Duisburg nach Größen

  • Immobilien zum Kauf (Häuser) in Duisburg verteilen sich auf die folgenden Größen Cluster
  • Mehr erfahren