Sony: Smartphones und Tablets übersichtlich vergleichen

SonyAuch wenn Sony Ericsson seit Februar 2012 in die Annalen der Telekommunikationsgeschichte eingegangen ist, für die Fans des japanischen Unternehmens gehören die beiden Begriffe bis heute untrennbar zusammen. Kein Wunder, waren die Japaner von Sony und ihre schwedischen Kollegen von Ericsson doch ein äußerst erfolgreiches Joint Venture eingegangen, aus dem zahlreiche erfolgreiche Handymodelle entstanden sind. Heute gehört „Sony Mobile“ mit Samsung und Apple zu den erfolgreichsten und umsatzstärksten Produzenten auf dem hart umkämpften Markt der mobilen Endgeräte. In der folgenden Übersicht finden Sie aktuelle Tablet- und Smartphone-Modelle von Sony mit allen technischen Details.

Betriebssysteme bei Sony

Kaum ein anderer Markt entwickelt sich so rasant wie die Telekommunikation mit den Bereichen Software und Hardware. Das betrifft beispielsweise ein Betriebssystem wie Symbian, das in Handys von Sony Ericsson zum Einsatz kam. Heute setzt Sony Mobile wie auch viele anderen Hersteller auf Android-Smartphones . Doch die Version des Betriebssystems ist bei Weitem nicht das einzige Kaufkriterium, auf das der Verbraucher achten sollte. Entscheidend für die Wahl des passenden Smartphones oder Tablets ist das persönliche Nutzerverhalten. Der Smartphone-Finder von Verivox hilft bei der Entscheidung : Damit können Sie übersichtlich nach Geräten suchen, die Ihren Anforderungen und Vorlieben entsprechen. Wählen Sie einfach in der Filterleiste Sony als Hersteller aus.

It's a Sony – Smartphone oder Tablet?

Bereits die Namensgebung weist auf die unterschiedlichen Einsatzbereiche und Funktionen hin. Ein Smartphone von Sony ist nicht nur mit einer qualitativ hochwertigeren Kamera, sondern mit zusätzlichen Computer-Funktionalitäten und -Konnektivitäten ausgestattet. Dazu gehört auch ein berührungsempfindliches Smartphone-Display, auf dem mittels mobiler Breitbandverbindung oder via WLAN Webseiten dargestellt werden können. Das Sony-Tablet erweist sich als Smartphone im XXL-Format. Wer übersichtlich im Internet surfen will oder oftmals längere Texte bearbeiten muss, dürfte dem Sony-Tablet den Vorzug geben.

Sony-Geräte im Test

Sony bietet Funktionalität und Innovation en masse

Ein Outdoor-Fan wird sich weniger Gedanken über eine QWERTZ-Tastatur (schnellere Texteingabe) als vielmehr um die Robustheit und GPS-Navigation seines Smartphones machen. In puncto Witterungsbeständigkeit ließ Sony bereits mit dem legendären „Sturz ins Wasserglas“ beim Sony Xperia Z aufhorchen. Auch Platz- und Gewichtsprobleme sind auf Reisen allgegenwärtig, daher sollte ein Outdoor-Smartphone auch nicht zu groß oder schwer sein. Doch die Urlaubsfotos sollten den Daheimgebliebenen schon in bester Qualität präsentiert werden. Da kommt es sehr gelegen, dass Sony auch bei den großen Digitalkameras in der Referenzklasse mitspielt und einen Ruf zu verlieren hat. Im Vergleich zu Geräten aus der Sony-Ericsson-Ära lassen sich inzwischen auch bei Smartphone und Co. immer höhere Auflösungen (viermal schärfer als Full HD) realisieren.

Video: Sony Xperia XZ Premium und XZs im Hands-on-Test

Sony Mobile – gut verbunden, aber bitte auch schnell

Neben einer guten Gesprächsverbindung und -qualität geht es auch um den Datenaustausch und die gute Konnektivität der einzelnen Geräte untereinander. Das schnelle LTE-Netz stellt die Verbindungsweichen für die Zukunft. Und durch Bluetooth und NFC (Near Field Communication) nehmen Geräte miteinander Verbindung auf. In diese Richtung geht Sony Mobile auch mit Xperia Transfer. Eine spezielle Mobile-App ermöglicht die einfache Übertragung der Kontakt-, Musik- oder Fotodaten von einem beliebigen Android-Gerät via NFC auf das Sony-Smartphone. In nichts steht hier ein Sony-Tablet nach, das mit seinem großen Display den Blockbuster-Genuss oder die ausgedehnte Shopping-Tour allerdings weit angenehmer gestaltet. Finden Sie jetzt mithilfe von Verivox zu Ihrem individuellen „Sony“.

Weitere beliebte Smartphone-Hersteller