Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
ZTE Blade A602

ZTE Blade A602

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
ZTE Blade A602

ZTE Blade A602

Allgemein
Das ZTE Blade A602 ist ein Einsteiger-Smartphone für preisbewusste Nutzer, die es etwas größer mögen. Der 5,5-Zöller ist mit einem Quad-Core-Prozessor ausgestattet und der Akku soll im Standby stark sein. Foto-Fans bekommen eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine 5-Megapixel-Frontkamera geboten. Abstriche machen muss man etwa beim Arbeitsspeicher und internen Speicher. Dafür fasst das Smartphone aber eine Speicherkarte sowie eine zusätzliche SIM-Karte.
HerstellerZTE
Modell-NameBlade A602
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartOktober 2017
Einführungspreis 119,99 € (UVP)
Farben
schwarz
grau
AbmessungenHöhe: 153 mm
Breite: 78 mm
Tiefe: 8,6 mm
Gewicht168 g
SAR-Wert0,58 W/kg
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM und microSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte267 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Effizient und zuverlässig – das Smartphone Blade A602 von ZTE

Von ZTE kommt das Smartphone Blade A602, das per Touchdisplay bedient wird. Mit dabei beim Blade A602: ein Akku, der im Standby circa 19 Tage durchhält sowie ein 5,5 Zoll großes Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von annähernd 17 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Blade A602 en detail

Das Blade A602 hat einen Prozessor vom Typ MTK 6737 verbaut. Der Arbeitsspeicher kommt auf eine Größe von 1.024 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Blade A602 zusammengefasst

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des Blade A602 vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Display des ZTE zeigt eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist okay, positioniert das Blade A602 im Vergleich mit anderen Modellen im Mittelfeld. Hierbei erzielt das Gerät von ZTE eine überzeugende Auflösungsleistung. Das bedeutet, dass das Modell alles mitbringt, um Videos, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend darzustellen. Elementar wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Displaygröße betrachtet werden. Diese befindet sich bei 5,5 Zoll. Diese Displayabmessung verlangt praktisch eine deutlich bessere Auflösungsqualität – das Blade A602 ist hier relativ verbesserungswürdig ausgestattet. Hinzu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Die Pixeldichte des Blade A602 von 267 ppi ist wichtig, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Hier schneidet das Blade A602 leider schlecht ab. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Was leistet die Kamera des Blade A602?

Eine Kamera ist bei dem Blade A602 selbsterklärend verbaut. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 13 MP. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das Blade A602 hier gut ausgestattet. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität knipsen lassen. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus ausgestattet.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Software ist Android vorhanden. Die Version 7.0 Nougat ist hier vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei den meisten Nutzern beliebt – die Software präsentiert sich sehr wandlungsfähig. Wer auf der Suche nach praktischen Zusatzprogrammen ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Plattformen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 128 GB. Mit 168 Gramm ist das Blade A602 Mittelmaß. In welcher Farbe das Blade A602 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Das Blade A602 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden