Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Vodafone Smart platinum 7

Vodafone Smart platinum 7

  • Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow
  • 16 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 5,5 Zoll AMOLED Touchscreen, 2560 x 1440 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Vodafone Smart platinum 7Vodafone Smart platinum 7

Vodafone Smart platinum 7

Allgemein
Das Smart platinum 7 bringt Hersteller Vodafone mit eigener VR-Brille auf den Markt. In dem Smartphone wurden ein Achtkern-Prozessor und ein 3 Gigabyte großer Arbeitsspeicher verbaut. Außerdem wurde das Gerät mit einem Fingerabdrucksensor sowie zwei Frontlautsprechern ausgestattet. Das Handy unterstützt Voice-over-LTE nd ermöglicht dank NFC auch das kontaktlose Bezahlen.
HerstellerVodafone
Modell-NameSmart platinum 7
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartJuli 2016
Einführungspreis 399,90 € (UVP)
Farben
schwarz
AbmessungenHöhe: 154 mm
Breite: 75 mm
Tiefe: 6,99 mm
Gewicht155 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe5,5 Zoll
Auflösung2560 x 1440 Pixel
Pixeldichte534 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Das Smartphone Smart platinum 7 von Vodafone für effektive Leistung

Von Vodafone kommt das Smartphone Smart platinum, das per Touchdisplay bedient wird. Teil der Ausstattung beim platinum 7: ein Akku, der circa 15 Tage Betrieb im Standby möglich macht sowie ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von um die 1 Tag und 6 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Smart platinum 7 versehen ist

Seine Computerpower erhält das Gerät vom Qualcomm MSM8976-Prozessor. Hinzu kommt noch der RAM mit einer Größe von 3.072 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des Smart platinum 7 im Überblick

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des Smart platinum 7 vollumfänglich zu analysieren, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Mobiltelefon ist ein AMOLED-Bildschirm vorhanden. Der Effekt ist, dass die Pixel über eine individuelle Stromverbindung zum Leuchten gebracht werden. Dadurch wird die Farbe Schwarz perfekt dargestellt – optimale Kontrastwerte sind die Folge. Das AMOLED-Display des platinum 7 hat eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Technologisch kann das Smart platinum 7 hier auf ganzer Linie überzeugen. Das Gerät kommt somit auf eine überaus scharfe Auflösungsqualität. Ergebnis ist, dass das Handy alles auf Lager hat, um Bilder, Videos und sogar Spiele in 3-D darzustellen. Absolut wichtig: Die Displayauflösung muss immer in Relation zur Displaygröße betrachtet werden. Beim Smart platinum 7 befindet sich diese bei 5,5 Zoll. Der Effekt ist, dass die Darstellungen auf dem Display des Smart platinum 7 dank des Auflösungsniveaus überaus scharf sind. Natürlich, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Essentiell zur Bewertung der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die kommt beim platinum 7 auf 534 ppi. Solche Werte bringen Smartphones, die als Spitzen-Geräte eingestuft sind. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist überaus genau, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Smart platinum 7 glänzt ja mit einem hohen ppi-Wert. Die Pixel sind also extrem fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von etwa 50, da die Augen weit vom Display entfernt sind.

Was bringt die Kamera des Smart platinum 7?

Natürlich ist eine Kamera vorzufinden. Die Kamera-Auflösung erreicht 16 MP. Damit kann sich das Smart platinum 7 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Android ist als Software vorhanden. Die Version 6.0.1 Marshmallow ist hier vorinstalliert. Android gilt als äußerst flexibel und offen programmiert. Im Google Play Store stattet man sich mit den Apps aus, die es einem angetan haben – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB drin. Mit 155 Gramm ist das Smart platinum 7 Mittelmaß.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Smart platinum 7 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das Smart platinum 7 macht NFC möglich