Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
TP-LINK Neffos C5L

TP-Link Neffos C5L

  • Betriebssystem Android 5.1
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 4,5 Zoll Touchscreen, 480 x 854 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
TP-LINK Neffos C5L

TP-Link Neffos C5L

Allgemein
Mit der Neffos-Reihe wagt der sonst aus dem Bereich der Netzwerkgeräte bekannte Hersteller TP-Link den Einstieg in den Smartphone-Markt. Das Neffos C5L kann dem Segment der Einsteiger-Geräte zugeordnet werden, ermöglicht seinen Usern aber schnelle LTE-Surfgeschwindigkeiten. Zudem ist es dual-SIM-fähig und wurde mit einer 8-MP-Hauptkamera samt Autofokus ausgestattet.
HerstellerTP-Link
Modell-NameNeffos C5L
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartMärz 2016
Einführungspreis 109,90 € (UVP)
Farben
weiss
grau
AbmessungenHöhe: 136 mm
Breite: 67,7 mm
Tiefe: 10,15 mm
Gewicht154 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe4,5 Zoll
Auflösung480 x 854 Pixel
Pixeldichte217 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Das Smartphone Neffos C5L von TP-Link für funktionale Leistung

Das Smartphone Neffos C5L von TP-Link wird per Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim Neffos C5L: ein 4,5 Zoll großes Display.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Computerpower erhält das Gerät von der Qualcomm MSM8909 ARM Cortex-A7-CPU. Mit 1.024 MB ist zudem die Größe des RAMs angegeben.

Die grafischen Fertigkeiten des Neffos C5L zusammengefasst

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das TP-Link Neffos C5L liefert. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 854 x 480 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung landet das Neffos C5L im Vergleich mit anderen Geräten im Mittelfeld. Hierbei erwirkt das Gerät von TP-Link eine gute Auflösungsleistung. Damit sind die Gegebenheiten für Bilder, Videos und Spiele optimal. Zur eigentlichen Bewertung sollte man beachten, dass es bei Displays nicht ausschließlich auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung betrachtet werden muss. Beim Neffos C5L kommt diese auf 4,5 Zoll. An diesem Punkt bereits ein schonungsloses Fazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Displayabmessungen des Neffos C5L nicht aus. Noch weitere technische Fertigkeiten sollte man im Blick haben. Essentiell zur Analyse der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim Neffos C5L bei 217 ppi. Diesbezüglich ist das Neffos C5L eher mau. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das Neffos C5L bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Bietet das Neffos C5L eine effiziente Kamera?

Selbsterklärend hat TP-Link dem Neffos C5L eine Kamera verpasst. Die Kamera-Auflösung erreicht 8 Megapixel. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen.

Weitere wissenswerte Eigenschaften des Neffos C5L

Als Software setzt man hier auf Android. Die Variante5.1 ist hier vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei vielen Verwendern beliebt – die Software zeigt sich äußerst flexibel. Wer auf der Suche nach sinnvollen Zusatzprogrammen ist, wird im Google Play Store fündig. Und auch andere Plattformen stehen bereit. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind möglich. Mit 154 Gramm ist das Neffos C5L auf der Höhe der Zeit. In welcher Farbe das Neffos C5L verfügbar ist? Hier die Antwort: Weiß und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Neffos C5L kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden