Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
TP-LINK Neffos C5/ C5 Max

TP-Link Neffos C5 Max

  • Betriebssystem Android 5.1
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 5 Zoll IPS Touchscreen
  • 16 GB Speicher
mehr Details
TP-LINK Neffos C5/ C5 Max

TP-Link Neffos C5 Max

Allgemein
Aus der Neffos-Reihe von TP-Link sticht das C5 Max durch die 13-MP-Hauptkamera heraus. Die Rückkamera wurde zusätzlich mit einer F2.0-Blende ausgestattet. Bei dem Smartphone steht aber nicht nur die Technik im Vordergrund. Beim Design setzte der Hersteller bewusst auf Schlichtheit, das Smartphone liegt durch die abgeschrägte Kante und die seitlichen Rundungen gut in der Hand.
HerstellerTP-Link
Modell-NameNeffos C5 Max
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartMai 2016
Farben
weiss
grau
AbmessungenHöhe: 152 mm
Breite: 76 mm
Tiefe: 8,95 mm
Gewicht147 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Pixeldichte293 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Smartphone-Effektivität im Blick: Das Neffos C5 von TP-Link

Das Smartphone Neffos C5 von TP-Link wird via Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim Neffos C5 Max: ein 5 Zoll großes IPS-Display.

Die Arbeitsleistung des Neffos C5 Max im Überblick

Im Inneren dieses Geräts ist die CPU MTK MT6735 4x Cortex-A53. Der Arbeitsspeicher kommt auf 2.048 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Neffos C5 Max zusammengefasst

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des Neffos C5 Max ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie wie folgt: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Smartphone hat ein IPS-Display. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Blick haben, dass es bei Bildschirmen nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine wichtige Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung betrachtet werden muss. Diese liegt bei 5 Zoll. Hier bereits ein negatives Zwischenfazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmgröße des Neffos C5 Max nicht aus. Hinzu kommt nun noch mehr Input technischen Ursprungs. Wie schon genannt: Nicht allein die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 293 ppi ist wichtig. Hier schneidet das Neffos C5 Max leider schlecht ab. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist sehr genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Die Bildbausteine des C5 Max-Displays sollten nicht einzeln zu erkennen sein. Doch wenn sich das Auge zu nah am Display befindet, sind einzelne Pixel sichtbar.

Bietet das Neffos C5 Max eine leistungsstarke Kamera?

Selbsterklärend ist eine Kamera verbaut. Die Auflösung der Kamera liegt bei 13 Megapixel. Damit kann sich das Neffos C5 Max gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung.

Womit das Neffos C5 Max noch ausgestattet ist

Als Software steht Android bereit. Bei diesem Gerät ist die Variante 5.1 vorinstalliert. Android gilt als äußerst anpassungsfähig und offen programmiert. Wer auf der Suche nach praktischen Apps ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Quellen stehen bereit. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 32 GB. Das Neffos C5 Max besitzt ein Gewicht von 147 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Neffos C5 Max verfügbar: Weiß und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Neffos C5 Max kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden