Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
OnePlus X

OnePlus X

  • Betriebssystem Android 5.1.1 Lollipop
  • vorhanden-Kamera mit Autofokus
  • 5 Zoll AMOLED Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
OnePlus XOnePlus XOnePlus X

OnePlus X

Allgemein
Das Gehäuse des OnePlus X besteht aus dunklem Onyxglas – oder in einer limitierten Edition aus Zirkonia-Keramik (dieses Modell ist etwas schwerer und außerdem teurer). Der kompakte 5-Zöller unterstützt Dual-SIM; optional kann der zweite Slot als Speichererweiterung eingesetzt werden. Die 13-MP-Hauptkamera wartet mit schnellem Autofokus und drei Aufnahmemodi auf: Auto, HDR oder Clear Image. Die Navigations-Buttons können dank Oxygen OS individuell angepasst werden.
HerstellerOnePlus
Modell-NameX
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartNovember 2015
Einführungspreis 269,00 € (UVP)
Farben
schwarz
AbmessungenHöhe: 140 mm
Breite: 69 mm
Tiefe: 6,9 mm
Gewicht138 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte441 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von OnePlus

Das Smartphone X von OnePlus für effektive Power

Das Smartphone X von OnePlus wird über ein Touchdisplay bedient. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten stimmen. Und so hat das X ein 5 Zoll großes AMOLED-Display.

Die Arbeitsleistung des X im Überblick

Im X ist einen Prozessor des Typs Qualcomm Snapdragon 801 eingebaut. Der RAM hat eine Größe von 3.072 MB.

Was hat das X in Bezug auf die Grafik auf Lager?

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das OnePlus X mitbringt. Das Mobiltelefon besitzt ein AMOLED-Display. Über eine eigene Stromverbindung werden die Pixel individuell zum Leuchten gebracht. Die Farben sind wunderbar lebendig dargestellt – vor allem die Farbe Schwarz wird perfekt dargestellt. Die Auflösung des AMOLED-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist in Ordnung, platziert das X im Vergleich mit ähnlichen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Games sehr gut. Absolut wichtig: Die Bildschirmauflösung muss immer im Verhältnis zur Bildschirmgröße gesehen werden. Diese liegt bei 5 Zoll. Das X ist mit der gerade erst genannten Bildschirmabmessung und der entsprechenden Auflösungsqualität gut ausgestattet. Noch weitere technische Fähigkeiten gilt es im Blick zu behalten. Elementar zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim OnePlus bei 441 ppi. Nur Geräte, die einen Wert über 500 ppi erzielen, sind da wirklich optisch besser als das X. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an das Smartphone-Display heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Welches Betriebssystem, welche Eigenschaften?

Als Betriebssystem steht Android bereit. Dieses ist in der Variante 5.1.1 Lollipop vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Nutzern beliebt – die Software präsentiert sich äußerst wandlungsfähig. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Plattformen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Das Maximum liegt bei 128 GB. Das X hat ein Gewicht von 138 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt.
Weiterhin zu beachten:

  • Das X kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen