Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Nokia 8 Sirocco

Nokia 8 Sirocco

  • Betriebssystem Android 8.0
  • 12 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 1440 x 2560 Pixel
  • 128 GB Speicher
mehr Details
Nokia 8 SiroccoNokia Android One Range

Nokia 8 Sirocco

Allgemein
Mit dem Nokia 8 Sirocco zeigt HMD Global eines der ersten Nokia-Smartphones aus dem Android-One-Programm von Google, mit dem die Geräte besonders schnell mit Updates versorgt werden sollen. Die Dual-Kamera auf der Rückseite knipst Bilder mit 12 und 13 Megapixeln und bietet ein Weitwinkel- sowie ein Teleobjektiv mit zweifach optischen Zoom. Für klare Audio-Aufnahmen stehen drei Mikrofone bereit.
HerstellerNokia
Modell-Name8 Sirocco
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartApril 2018
Einführungspreis 750,00 € (UVP)
Farben
schwarz
AbmessungenHöhe: 141 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,5 mm
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung1440 x 2560 Pixel
Pixeldichte534 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 5
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Das Smartphone 8 Sirocco von Nokia für effektive Performance

Die Bedienung des 8 Sirocco-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Nokia achtet also auf schnelle und logische Steuerung. Teil der Ausstattung beim 8 Sirocco: ein Akku, der circa 20 Tage Standby-Betrieb ermöglicht sowie ein 5,5 Zoll großes Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von bis zu 22 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das 8 Sirocco dienen kann

Seine Leistungsfähigkeit erhält das Gerät vom Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 6.144 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des 8 Sirocco zusammengefasst

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des 8 Sirocco vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Das 8 Sirocco besitzt ein Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Technologisch kann das 8 Sirocco hier absolut überzeugen. Hierbei erzielt das Gerät von Nokia eine sehr feine Auflösungsqualität. Die Abbildung von Bildern, die Wiedergabe von Videos und selbst Games in 3-D sind somit für das Smartphone locker umzusetzen! Ganz wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich im Verhältnis zur Displaygröße gesehen werden. Beim 8 Sirocco liegt diese bei 5,5 Zoll. Diese im Verhältnis zur Auflösung bringt das Optimum an Darstellung und Schärfe! Aufgepasst, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Pixeldichte des Nokia von 534 ppi ist entscheidend, um die Qualität des Displays zu bewerten. Solche Werte haben Smartphones, die als Top-Geräte eingestuft sind. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Bei einem hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Fotofans aufgehorcht – das kann das 8 Sirocco

Eine Kamera ist bei dem 8 Sirocco selbstverständlich vorhanden. Die Kamera-Auflösung kommt auf 12 Megapixel. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das 8 Sirocco hier gut ausgestattet. Man erwirkt dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität knipsen lassen. Damit keine Bilder verwacklen, besitzt das Gerät einen Stabilisator.

Weitere wissenswerte Hard Facts des 8 Sirocco

Als Software steht Android bereit. Bei diesem Modell ist die Version 8 vorinstalliert. Die Android-Software ist anpassungsfähig und offen. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 128 GB internem Speicher verfügbar.
Weiterhin zu beachten:

  • Das 8 Sirocco kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen