Lenovo Moto Z2 Play

Motorola Moto Z2 Play

  • Betriebssystem Android 7.1.1 Nougat
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details
Lenovo Moto Z2 PlayLenovo Moto Z2 PlayLenovo Moto Z2 Play

Motorola Moto Z2 Play

Allgemein
Die zweite Ausgabe des Moto Z Play wurde mit einem neueren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und doppelt so viel internem Speicher ausgestattet. Beim Akku allerdings hat der Hersteller ein weniger starkes Modell verbaut. Das Moto Z2 Play verfügt darüber hinaus über eine Dual-Pixel-Kamera mit Laser-Autofokus, ein Alu-Gehäuse mit wasserabweisender Beschichtung und einen Fingerabdrucksensor. Mit den Moto Mods kann man verschiedene Module wie einen Kamera-Aufsatz oder Lautsprecher ans Smartphone andocken.
HerstellerMotorola
Modell-NameMoto Z2 Play
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartAugust 2017
Einführungspreis499,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 156 mm
Breite: 76 mm
Tiefe: 5,99 mm
Gewicht145 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
AnmerkungenGorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Motorola

Effektiv und betriebssicher – das Smartphone Moto Z2 von Motorola

Die Nutzung des Z2 Play-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Motorola achtet also auf schnell ersichtliche und logische Steuerung. Das Moto Z2 bringt hilfreiche Benefits mit sich: Beispielsweise ein 5,5 Zoll großes Super AMOLED-Display. Für eine Gesprächszeit von annähernd 1 Tag und 6 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Die Computerpower erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon 626-CPU. Der RAM hat eine Größe von 4.096 MB.

Was hat das Moto Z2 Play in puncto Grafik auf Lager?

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Demzufolge hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Motorola Moto Z2 Play mitbringt. Das Smartphone besitzt ein Super AMOLED-Display. Das Maß aller Dinge unter den Display-Technologien! Die Bezeichnung stammt von Samsung selbst. Sie beschreibt, dass die ohnehin besondere AMOLED-Technik nochmals weiterentwickelt wurde. Der Benefit ist, dass Kontrast, Schärfe und Farbechtheit nochmals verbessert werden. Die Auflösung des Super AMOLED-Displays beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung landet das Z2 Play im Vergleich mit anderen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine gute Auflösungsqualität. Das bedeutet, dass das Gerät alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Displays nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine tragende Rolle, die in Relation zur Auflösung gesehen werden muss. Diese kommt auf 5,5 Zoll. Tatsächlich passen die Displaygröße und die Auflösungsqualität des Motorola Moto Z2 Play gut zueinander. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Wie bereits gesagt: Nicht nur die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 401 ppi ist zu beachten. Damit befindet sich das Smartphone von Motorola im starken Mittelfeld. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist überaus genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Das Moto Z2 Play kann ja mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert überzeugen. Die Pixel sind also sehr fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von zum Beispiel 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Bietet das Moto Z2 Play eine gute Kamera?

Eine Kamera ist bei dem Moto Z2 Play natürlich vorhanden. Die Kamera-Auflösung erreicht 12 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Man erwirkt dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität schießen lassen. Sehr stark: Das Moto Z2 Play besitzt einen automatischen Stabilisator – dieser schützt davor, dass Bilder verwackeln. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Weitere essentielle Eigenschaften des Moto Z2 Play

Das Gerät ist mit der Software Android versehen. Bei diesem Gerät ist die Version 7.1.1 Nougat vorinstalliert. Android gilt als äußerst anpassungsfähig und offen programmiert. Im Google Play Store stattet man sich mit den Apps aus, die sinnvoll sind – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 2.048 GB drin. Das Moto Z2 Play hat ein Gewicht von 145 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In welcher Farbe das Moto Z2 Play verfügbar ist? Hier die Antwort: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Das Moto Z2 Play unterstützt NFC