Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Moto g5s plus

Motorola Moto g5s plus

  • Betriebssystem Android 7.1 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Moto g5s plusMoto g5s plusMoto g5s plus

Motorola Moto g5s plus

Allgemein
Das Moto g5s plus bietet eine Dual-Kamera mit 13 Megapixeln sowie eine Frontkamera mit Weitwinkel und Panorama-Modus, mit dem auch größere Gruppen aufs Selfie passen. Ein weiteres Feature ist der multifunktionale Fingerabdrucksensor, mit dem nicht nur das Smartphone entsperren, sondern auch mobil bezahlen oder durchs Smartphone-Menü navigieren kann. Der Akku mit Schnelllade-Technik soll den ganzen Tag durchhalten und mit nur 15 Minuten Ladezeit wieder fünf Stunden laufen.
HerstellerMotorola
Modell-NameMoto g5s plus
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartSeptember 2017
Einführungspreis 299,00 € (UVP)
Farben
grau
gelb
AbmessungenHöhe: 154 mm
Breite: 76 mm
Tiefe: 9,5 mm
Gewicht170 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
AnmerkungenGorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Motorola

Smartphone-Effektivität deutlich gemacht: Das Moto G5s von Motorola

Das Smartphone G5s Plus von Motorola wird per Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim Motorola: ein 5,5 Zoll großes Display.

Mit welcher Arbeitsleistung das Moto G5s Plus versehen ist

Das Gerät hat einen Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon 625 verbaut. Der Arbeitsspeicher beträgt 3.072 MB.

Was hat das Moto G5s Plus in Bezug auf die Grafik zu bieten?

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Motorola Moto G5s Plus liefert. Der Bildschirm des Moto G5s Plus zeigt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist guter Durchschnitt, platziert das Moto G5s Plus vergleichsweise im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Gerät alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend gut darzustellen. Elementar wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte immer im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Diese befindet sich bei 5,5 Zoll. Offensichtlich passen die Bildschimgröße und die Auflösungsqualität des Motorola Moto G5s Plus gut zueinander. Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Elementar zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim G5s Plus bei 401 ppi. Diese Leistung ist definitiv adäquat, kleine Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit klar besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Das G5s Plus kann bekannterweise mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert überzeugen. Die Bildbausteine sind also sehr fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von zum Beispiel 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Fotofanatiker aufgehorcht – das leistet das Moto G5s Plus

Natürlich ist eine Kamera vorhanden. Die Auflösung der Kamera liegt bei 13 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Bilder, die man knipst, sind dennoch von einer guten Qualität. Damit keine Bilder verwacklen, verfügt das Gerät über einen Stabilisator. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Android ist als Betriebssystem vorhanden. Die Variante7.1 Nougat ist hier vorinstalliert. Android gilt als überaus wandlungsfähig und offen programmiert. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die man braucht – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB drin. Mit 170 Gramm ist das Moto G5s Plus Mittelmaß. In welcher Farbe das Moto G5s Plus verfügbar ist? Hier die Antwort: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Moto G5s Plus unterstützt NFC
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden