Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
HTC U Play

HTC U Play

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,2 Zoll LCD Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
HTC U PlayHTC U PlayHTC U PlayHTC U Play

HTC U Play

Allgemein
Die auffällige Optik des HTC U Play resultiert aus einem Gehäuse aus mehreren Glasschichten, "Liquid Surface" genannt, die das Gerät je nach Lichteinfall schimmern lassen. Durch den "HTC Sense Companion" und die Stimmerkennung soll das Smartphone zum intelligenten Begleiter werden, der sogar lernfähig ist. In Sachen Kamera punktet das U Play mit UltraPixel-Technik, einer 16-MP-Frontkamera und schnellem Autofokus.
HerstellerHTC
Modell-NameU Play
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartFebruar 2017
Einführungspreis 449,00 € (UVP)
Farben
weiss
schwarz
blau
pink
AbmessungenHöhe: 146 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,99 mm
Gewicht145 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum U Play

Unter der Lupe: HTC U Ultra + U Play im Hands-on

Weitere Smartphones von HTC

Smartphone-Performance deutlich gemacht: Das U Play von HTC

Das Smartphone U Play von HTC wird via Touchdisplay bedient. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts stimmen. Und so hat das U Play ein 5,2 Zoll großes LCD-Display und einen Akku, der circa 17 Tage Betrieb im Standby möglich macht. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von um die 15 Stunden.

Die Arbeitsleistung des U Play aufgeschlüsselt

Im U Play ist einen Prozessor mit der Typenbezeichnung MediaTek Helio P10 eingebaut. Hinzu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 3.072 MB.

Was hat das U Play in puncto Grafik drauf?

Es ist zu einfach, schlicht auf Grafikdaten zu referenzieren – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Demzufolge hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das HTC U Play mitbringt. Das Smartphone besitzt ein LCD-Display. Die Auflösung des LCD-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist nicht schlecht, platziert das U Play im Vergleich mit anderen Modellen im Mittelfeld. Also erreicht das Gerät von HTC eine gute Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind somit für das Modell kein Problem! Zur eigentlichen Bewertung sollte man beachten, dass es bei Bildschirmen nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine nicht zu vernachlässigende Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung betrachtet werden muss. Beim U Play kommt diese auf 5,2 Zoll. De facto passen die Bildschirmabmessungen und die Auflösungsqualität des HTC U Play ausgezeichnet zueinander. Aufgepasst, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Pixeldichte des U Play von 424 ppi ist essentiell, um die Qualität des Displays einzustufen. Nur Modelle, die einen Wert über 500 ppi erzielen, sind da merklich optisch stärker als das U Play. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist überaus genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich deutlich feiner.

Was bringt die Kamera des U Play?

Eine Kamera ist bei dem U Play natürlich vorzufinden. Die Auflösung der Kamera kommt auf 16 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Bilder, die man schießt, sind dennoch von einer guten Qualität. Überzeugend: Das U Play verfügt über einen automatischen Stabilisator – dieser verhindert, dass Bilder verwackeln. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Womit das U Play noch ausgestattet ist

Als Betriebssystem ist Android beim U Play vorzufinden. Die Variante6.0 Marshmallow ist hier vorinstalliert. Die Android-Software ist flexibel und offen. Wer auf der Suche nach praktischen Applikationen ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Quellen stehen bereit. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 2.048 GB drin. Das U Play besitzt ein Gewicht von 145 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In welcher Farbe das U Play verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Weiß, Blau und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Das U Play ist NFC-Fähig
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden