Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Google Nexus 5

Google Nexus 5

  • Betriebssystem Android 4.4 KitKat
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 4,95 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • bis zu 32 GB Speicher
mehr Details
Google Nexus 5Google Nexus 5Google Nexus 5Google Nexus 5Google Nexus 5Google Nexus 5

Google Nexus 5

Allgemein
Das Google-Smartphone Nexus 5 wird von LG gebaut und ist das erste Smartphone mit der Android-Version KitKat. Es bietet einen knapp fünf Zoll großen Full-HD-Bildschirm aus robustem Gorilla Glass 3, eine 8-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator und LTE-Unterstützung. Das Gerät verfügt zudem über NFC mit Android Beam und lässt sich kabellos aufladen.
HerstellerGoogle
Modell-NameNexus 5
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartNovember 2013
Farben
weiss
schwarz
rot
AbmessungenHöhe: 138 mm
Breite: 69 mm
Tiefe: 8,6 mm
Gewicht130 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe4,95 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte445 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla-Glas 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Smartphone-Funktionalität klar erkennbar: Das Nexus 5 von Google

Von Google kommt das Smartphone Nexus 5, das via Touchdisplay bedient wird. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts stimmen. Und so hat das Nexus 5 ein 4,95 Zoll großes IPS-Display und einen Akku, der circa 12 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku hat während des Telefonierens eine Laufzeit von annähernd 17 Stunden.

Es folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Im Inneren dieses Geräts ist die CPU Qualcomm Snapdragon 800. Mit 2.048 MB ist die Größe des Arbeitsspeichers gelistet.

Was hat das Nexus 5 in puncto Grafik auf Lager?

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Google Nexus 5 liefert. Das Handy besitzt ein IPS-Display. Der IPS-Bildschirm des Nexus 5 zeigt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten befindet sich das Google hier also im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind somit für das Modell easy to handle! Ganz wichtig: Die Displayauflösung sollte immer im Verhältnis zur Displaygröße betrachtet werden. Diese befindet sich bei 4,95 Zoll. Glasklar passen die Displayabmessungen und die Auflösungsqualität des Google Nexus 5 gut zueinander. Noch mehr technische Fähigkeiten sollte man im Blick haben. Die Pixeldichte des Google von 445 ppi ist essentiell, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Diese Leistung ist absolut adäquat, graduelle Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit überdeutlich besseren Modellen mit über 500 ppi zu sehen. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Aufgrund der Nähe zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deswegen sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Nachweis für hohe Qualität.

Bietet das Nexus 5 eine gute Kamera?

Selbstverständlich hat Google dem Nexus 5 eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera kommt auf 8 MP. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. Damit keine Bilder verwacklen, verfügt das Gerät über einen Stabilisator. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus ausgestattet.

Welches Betriebssystem, welche Eigenschaften?

Als Software ist Android beim Nexus 5 vorzufinden. Dieses ist in der Version 4.4 KitKat vorinstalliert. Android gilt als äußerst adaptiv und offen programmiert. Wer auf der Suche nach praktischen Applikationen ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Plattformen kann man nutzen. Als Speicherkapazität steht 16 GB oder 32 GB bereit. Mit 130 Gramm ist das Nexus 5 eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Nexus 5 verfügbar: Schwarz, Weiß und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Nexus 5 ist NFC-Fähig
  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden