Apple iPhone Xs iPhone Xs Max

iPhone-Fakten

In den vergangenen Monaten wurde viel über das neue iPhone gesprochen. Zahlreiche Gerüchte machten in Internet-Foren und Blogs die Runde. Am 12. September war es nun endlich soweit: Die neuen iPhone-Modelle wurden auf der aktuellen Apple-Keynote präsentiert und wir haben die Fakten für Sie zusammengestellt.

Apple iPhone Xs
  • Fakt 1: XS, XS Max, XR: Diese iPhone-Modelle erobern den Markt


    Apples neueste Smartphones heißen iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR. Alle Modelle sind mit einem A12-Bionic-Chip ausgestattet, der laut Apple zu den derzeit leistungsstärksten Prozessoren in der Smarthone-Welt gehört. Bei der Speicherkapazität gibt es ebenfalls eine Neuheit: Neben dem Standard von 64 und 256 Gigabyte (GB) ist erstmals ein interner Speicher von 512 GB wählbar. Schnappschüsse werden mit einer 12-Megapixel-Dual-Kamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv gemacht, Videos im 4K-Format aufgezeichnet. Der deutlichste Unterschied zwischen den drei Einzelgeräten ist am Display und den Gerätemaßen erkennbar: Die XS-Modellreihe ist mit einem hochwertigen OLED-Display ausgestattet und in zwei verschiedenen Größen erhältlich: das XS-Modell mit einem 5,8-Zoll-Display (14,7 cm Diagonale) sowie das XS Max-Modell mit einem 6,5 Zoll-Display (16,5 cm Diagonale) – damit ist letztgenanntes Modell das bisher größte Apple-Smartphone aller Zeiten. Dagegen nutzt das iPhone XR ein reines LCD-Display mit einer Größe von 6,1-Zoll (15,5 cm Diagonale), welches sich beim Kaufpreis bemerkbar macht: Das iPhone XR ist ab einem Preis 849 Euro im Apple-Shop zu erwerben, die beiden anderen Modelle erst ab einem Preis von 1.149 Euro.

  • Fakt 2: Von dezent bis bunt: Sechs neue Farben für die iPhone-Familie


    Während die neuen Top-Modelle iPhone XS und iPhone XS Max weiterhin in den üblichen dezenten Farben Gold, Space Grau und Silber erhältlich sein werden, bringt Apple mit dem günstigeren iPhone XR Farbe in seine Smartphone-Familie. Hierbei können die Nutzer nun zwischen Rot, Gelb, Weiß, Koralle, Schwarz und Blau als Backcover wählen.

  • Fakt 3: Dank eSIM: iPhone-Modelle sind Dual-SIM-fähig


    Apples neueste Smartphone-Generation unterstützt nun auch die Funktionalität "Dual-SIM" – und zwar per Nano-SIM und eSIM. Letztere Funktion ist aktuell noch nicht freigeschaltet, wird aber laut Apple noch in diesem Jahr durch ein Softwareupdate verfügbar sein. Die eSIM-Funktion ist jedoch nicht für den chinesischen Markt gedacht, hierfür werden die neuen iPhone-Modelle extra mit einem Doppel-Slot für die Nano-SIM-Karten ausgerüstet.

  • Fakt 4: Zu wenig Platz: Kein Home-Button, keine Kopfhörerbuchse


    Beim Vorgängermodell iPhone X wurde bereits auf den Home-Button verzichtet; bei den neuen Modellen bleibt dieser „Heim-Knopf“ ebenfalls verschwunden. Denn aufgrund des randlosen Displays ist kein Platz mehr dafür. Für Apple-Nutzer bedeutet dieses, sie können ihr iPhone nur noch per Face-ID entsperren und nicht mehr, wie bisher, per Touch-ID. Auch eine Kopfhörerbuchse suchen Nutzer vergeblich. Musikgenuss per Kopfhörer ist beim iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR nur noch kabellos mit den Apple EarPods möglich, die über den Lightning Connector auf der Unterseite des iPhones verbunden sind.

  • Fakt 5: Längere Akkuzeiten und kabelloses Laden dank Qi


    Aufgrund einer neu verbauten Technik lassen sich iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR nun auch kabellos aufladen. Dabei wurde, so Apple, der Ladevorgang im Vergleich zum Vorgängermodell iPhone X beschleunigt. Das kabellose Laden funktioniert jedoch nur mit einem Qi-Ladegerät, welches separat gekauft werden muss. Nach Angaben von Apple sind die Akkulaufzeiten bei den neuen iPhones verbessert worden. So hält der Akku je nach Modell bis zu 1,5 Stunden länger als im Vergleich zum iPhone 8 Plus.

Unser Jubiläumsgewinnspiel zum neuen Apple iPhone

iPhone Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen


Teilnahmebedingungen für die Verlosung eines Apple-Pakets, bestehend aus Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband ( 39 oder 42 mm), AirPods, Ladestation (Belkin Boost Up Wireless Charging Pad), 50 € Apple-Gutschein und Lightning Dock.

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Verivox GmbH, Am Taubenfeld 10, 69123 Heidelberg (im Folgenden „Verivox“). Nähere Informationen zum Veranstalter erhalten Sie über www.verivox.de.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle natürlichen, unbeschränkt geschäftsfähigen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Mitarbeiter der Verivox GmbH und verbundener Unternehmen, der Verivox-Partner-Unternehmen sowie beteiligte Agenturen und deren Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Teilnahme

Die Teilnahme erfolgt durch die Anmeldung anhand des verlinkten Formulars.

Jede Person kann nur einmal an der Verlosung teilnehmen. Bei mehreren Teilnahmeerklärungen einer Person während der Laufzeit des Gewinnspiels wird dies nur als eine Teilnahme behandelt und lediglich die erste Anmeldung berücksichtigt.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmende mit den geltenden Teilnahmebestimmungen einverstanden und erklärt, dass er sie verstanden und befolgt hat.

Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel fallen keine Kosten an.

4. Teilnahmeschluss

Das Gewinnspiel wird in einem Aktionszeitraum vom 11.09.2018 bis 21.09.2018 (Teilnahmeschluss) durchgeführt.

5. Gewinn

Verivox verlost unter allen Gewinnspielteilnehmern ein Paket, bestehend aus einer Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband ( 39 oder 42 mm), 2 AirPods, Ladestation (Belkin Boost Up Wireless Charging Pad), einem 50 € Apple-Gutschein und einem Lightning Dock.

Es besteht die reguläre Herstellergarantie, die über den Service des Herstellers abzuwickeln ist. Verivox haftet für Sach- und Rechtsmangel nicht. Umtausch und Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

6. Gewinnermittlung, und - Benachrichtigung

Der Gewinner wird aus allen teilnahmeberechtigten Gewinnspielteilnehmern durch Losverfahren ermittelt. Die Gewinnermittlung erfolgt spätestens in der 39. Kalenderwoche 2018.

Der Gewinner wird per E-Mail über die in dem Anmeldeprozess angegebenen Kontaktdaten benachrichtigt. Der Gewinner muss sich spätestens 10 Tage nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung telefonisch bei Verivox melden, die Annahme des Gewinns bestätigen sowie Verivox die für die Gewinnzusendung benötigten Informationen zur Verfügung stellen.

Sollte der Gewinner nicht erreichbar sein und/oder verstreicht dieser Zeitraum, ohne dass sich der Gewinner bei Verivox meldet und den Gewinn bestätigt, verfällt der Gewinnanspruch. In diesem Fall ist die Verivox berechtigt, einen Ersatzgewinner per Los zu ermitteln.

Eine Ausschüttung des Gewinns an Minderjährige findet nicht statt. Der Verkauf und die unberechtigte Weitergabe des Gewinns an Dritte ist nicht gestattet.

7. Widerruf der Teilnahme

Die Einverständniserklärung zur Teilnahme am Gewinnspiel kann jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen werden. Der Widerruf ist per E-Mail an telekommunikation@verivox.de zu richten. Durch einen solchen Widerruf endet automatisch die Teilnahme am Gewinnspiel.

8. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss von Teilnehmern, Haftung

Verivox behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit und ohne Vorankündigung sowie ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen Verivox zu. Verivox behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, oder falls sich Teilnehmer der Manipulation oder anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen. Verivox kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, den Gewinn aberkennen und herausfordern. Auch in diesem Fall stehen den Teilnehmern keinerlei Ansprüche gegen Verivox zu.

9. Datenschutz – Verwendung der Teilnehmer- und Gewinnerdaten

Mit der Gewinnspielteilnahme erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Verivox die zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels erforderlichen Daten speichert. Verivox gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Nach Abwicklung des Gewinnspiels werden die gespeicherten Teilnehmerdaten gelöscht, sofern der Teilnehmer einer Nutzung der Daten zu Marketingzwecken nicht zugestimmt hat.

Verivox ist berechtigt, zu Werbe- und Promotionszwecken den Namen des Gewinners für einen Zeitraum von zwölf Monaten zu verwenden. Der Gewinner kann der Veröffentlichung seines Namens widersprechen. Mehr Informationen: https://www.verivox.de/company/datenschutz/

10. Haftung des Gewinnspielveranstalters

Verivox haftet als Gewinnspielveranstalter, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur, wenn ein Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen ist oder bei schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Pflicht bei der Gewinnspieldurchführung. Haftet Verivox gemäß vorstehendem Absatz für die Verletzung einer Pflicht, ohne dass grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen Verivox im Zeitpunkt des Beginns des Gewinnspiels typischerweise rechnen musste.

11. Rechtsweg, Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen davon unberührt.