Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
BQ Aquaris X5 Plus

BQ Aquaris X5 Plus

  • Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
BQ Aquaris X5 Plus

BQ Aquaris X5 Plus

Allgemein
Das BQ Aquaris X5 Plus ist vom Design her an das Aquaris X5 angelehnt, bietet aber eine höherwertige technische Ausstattung. Als erstes BQ-Smartphone ist das Aquaris X5 Plus mit einem Fingerabdruck-Sensor ausgestattet. Weiterhin verfügt es über einen starken Akku und erweiterte Kamera-Funktionen. Das Android-Smartphone bietet LTE, NFC, 4K-Videoaufnahmen und ein Display mit LTPS-Technologie (Low Temperature Polysilicon) für einen geringen Energieverbrauch.
HerstellerBQ
Modell-NameAquaris X5 Plus
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartJuni 2016
Einführungspreis 229,00 € (UVP)
Farben
schwarz
grau
pink
AbmessungenHöhe: 145 mm
Breite: 70 mm
Tiefe: 7,7 mm
Gewicht150 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte441 ppi
AnmerkungenLow Temperature Polysilicon, Dinorex-Schutzglas
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Funktional und pflichtbewusst – das Smartphone Aquaris X5 Plus von BQ

Das Smartphone Aquaris X5 von BQ wird per Touchdisplay bedient. Das X5 Plus bringt nützliche Vorteile mit sich: So zum Beispiel ein 5 Zoll großes Display.

Mit welcher Arbeitsleistung das Aquaris X5 Plus versehen ist

Im Inneren dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm Snapdragon 652. Mit 2.048 MB ist zudem die Größe des Arbeitsspeichers angegeben.

Die grafischen Fertigkeiten des Aquaris X5 Plus im Überblick

Wie herausragend ist die Grafikpower des Aquaris X5 Plus? Das Ergebnis liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – zusätzlich werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Aquaris X5 hat ein Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das X5 Plus im Vergleich mit ähnlichen Modellen im Mittelfeld. Also erreicht das Gerät von BQ eine gute Auflösungsqualität. Das heißt, dass das Modell alles mitbringt, um Videos, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Darauf achten: Man muss immer die Auflösung in Relation zur Displaygröße betrachten! Beim Aquaris X5 Plus liegt diese bei 5 Zoll. Offensichtlich passen die Displaygröße und die Auflösungsqualität des BQ Aquaris X5 Plus ausgezeichnet zueinander. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Die Pixeldichte des Aquaris X5 Plus von 441 ppi ist elementar, um die Qualität des Bildschirms zu bewerten. Diese Leistung ist absolut akzeptabel, kleine Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit klar besseren Geräten mit über 500 ppi zu erkennen. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Aquaris X5 Plus kann ja mit einem auffallend hohen ppi-Wert brillieren. Die Bildbausteine sind also überaus fein, anders als bei einem Bildschirm. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Was leistet die Kamera des Aquaris X5 Plus?

Natürlich hat BQ dem Aquaris X5 Plus eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera kommt auf 16 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von guter Qualität schießen lassen. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Aquaris X5 Plus verfügt über eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Weitere wissenswerte Eigenschaften des Aquaris X5 Plus

Das Modell ist mit der Software Android ausgestattet. Bei diesem Gerät ist die Variante 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei den meisten Nutzern favorisiert – die Software zeigt sich äußerst flexibel. Der Play Store bietet eine gigantische Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich herunterladen. Das Gerät steht zur Auswahl mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicher. Bis zu 64 GB sind drin. Das Aquaris X5 Plus ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Silber / Grau und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das Aquaris X5 Plus ist NFC-Fähig
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen