Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Asus ZenFone Zoom

ASUS ZenFone Zoom

  • Betriebssystem Android 5.0 Lollipop
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • bis zu 128 GB Speicher
mehr Details
Asus ZenFone ZoomAsus ZenFone ZoomAsus ZenFone Zoom

ASUS ZenFone Zoom

Allgemein
Asus hat dem ZenFone Zoom einen optischen Dreifach-Zoom verpasst, der aber nicht ausgefahren wird, sondern im Gehäuse bleibt. Dazu kommen ein 12-fach-Digitalzoom, ein optischer Bildstabilisator und ein Laser-Autofokus. Auch abseits der Kamera ist das ZenFone üppig ausgestattet; der interne Speicher ist beispielsweise 64 bzw. 128 GB groß und der Arbeitsspeicher fasst vier GB. Die Dicke des Gehäuses bewegt sich übrigens zwischen 5 und 11,95 Millimetern.
HerstellerASUS
Modell-NameZenFone Zoom
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartDezember 2015
Einführungspreis 399,00 € (UVP)
Farben
weiss
schwarz
AbmessungenHöhe: 159 mm
Breite: 79 mm
Tiefe: 11,95 mm
Gewicht185 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 4
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Smartphone-Funktionalität auf den Punkt gebracht: Das ZenFone Zoom von ASUS

Von ASUS kommt das Smartphone ZenFone Zoom, das über ein Touchdisplay bedient wird. Das ZenFone Zoom bringt überzeugende Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 5,5 Zoll großes IPS-Display.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Im Inneren dieses Geräts ist der Mikroprozessor Intel Atom. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 4.096 MB.

Was hat das ZenFone Zoom in Bezug auf die Grafik drauf?

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das ASUS ZenFone Zoom mitbringt. Das ZenFone Zoom besitzt ein sogenanntes IPS-Display. Die Auflösung des IPS-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot landet das ZenFone Zoom hier also im Mittelfeld. Heißt: Die reine Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Spiele bestens. Absolut wichtig: Die Bildschirmauflösung muss immer in Relation zur Bildschirmgröße gesehen werden. Das ZenFone Zoom verfügt über einen 5,5 Zoll großen Bildschirm. Das ZenFone Zoom ist mit der soeben aufgeführten Displaygröße und der vorliegenden Auflösungsqualität stark ausgestattet. Noch mehr technische Fähigkeiten gilt es im Blick zu haben. Die Pixeldichte des ZenFone Zoom von 401 ppi ist entscheidend, um die Qualität des Displays zu evaluieren. Nur Geräte, die einen Wert über 500 ppi erzielen, sind da merklich optisch besser einzuschätzen als das ZenFone Zoom. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ergibt der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Bildbausteine sind nämlich viel feiner.

Bietet das ZenFone Zoom eine gute Kamera?

Selbstverständlich hat ASUS dem ZenFone Zoom eine Kamera spendiert. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 13 MP. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das ZenFone Zoom hier gut ausgestattet. Man erwirkt dadurch, dass sich Bilder von überzeugender Qualität machen lassen. Damit keine Bilder verwacklen, hat das Gerät einen Stabilisator. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des ZenFone Zoom hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Android ist als Software vorhanden. Bei diesem Modell ist die Version 5.0 Lollipop vorinstalliert. Android gilt als überaus wandlungsfähig und offen programmiert. Wer auf der Suche nach nützlichen Zusatzprogrammen ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Quellen kann man nutzen. Zur Auswahl stehen die Speichergrößen 64 GB oder 128 GB. Bis zu 64 GB sind drin. Mit 185 Gramm ist das ZenFone Zoom durchschnittlich schwer. In folgenden Farben ist das ZenFone Zoom verfügbar: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden