Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Asus ZenFone 3 Deluxe

ASUS ZenFone 3 Deluxe

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 23 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,7 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Asus ZenFone 3 DeluxeAsus ZenFone 3 Deluxe

ASUS ZenFone 3 Deluxe

Allgemein
Das ZenFone 3 Deluxe legt auf die Ausstattung des ZenFone 3 noch einen drauf: Mehr Arbeitsspeicher, ein größerer Bildschirm und mehr Megapixel bei den Kameras gehören zu den Unterschieden. Der Metall-Unibody misst an der dünnsten Stelle nur 4,2 Millimeter, die leicht gebogene Rückseite wartet mit einem Fingerabdrucksensor auf. Besonderen Fokus hat Asus auf die Kamera gelegt. Diese bietet unter anderem einen zweifarbigen Blitz, mehrere Autofokus-Techniken und optische sowie elektronische Bildstabilisatoren.
HerstellerASUS
Modell-NameZenFone 3 Deluxe
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartJanuar 2017
Einführungspreis 799,00 € (UVP)
Farben
silber
gold
AbmessungenHöhe: 156 mm
Breite: 77 mm
Tiefe: 7,5 mm
Gewicht172 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypmicroSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe5,7 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte386 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 4
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Das Smartphone 3 Deluxe von ASUS für überzeugende Power

Das Smartphone ZenFone 3 Deluxe von ASUS wird per Touchdisplay bedient. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten passen. Und so hat das 3 Deluxe ein 5,7 Zoll großes Super AMOLED-Display.

Die Arbeitsleistung des ZenFone 3 Deluxe en detail

Das Herzstück dieses Geräts ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon 821. Der Arbeitsspeicher kommt auf eine Größe von 6.144 MB.

Kann das ZenFone 3 Deluxe mit seiner Grafik überzeugen?

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des ZenFone 3 Deluxe vollumfänglich zu bewerten, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Mobiltelefon ist ein Super AMOLED-Display vorhanden. Dank solch einer Entwicklungsstufe bekommt man in jeder Hinsicht das performancestaärkste Display. Dahinter versteckt sich eine hocheffektive Entwicklung aus dem Hause Samsung. Der Benefit ist, dass Kontrast, Schärfe und Farbechtheit nochmals verbessert werden. Das ZenFone 3 Deluxe besitzt ein Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten befindet sich das 3 Deluxe hier also im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Das heißt, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Games und auch Bilder entsprechend gut darzustellen. Darauf achten: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachten! Beim ZenFone 3 Deluxe liegt diese bei 5,7 Zoll. Das ZenFone 3 Deluxe ist mit der gerade erst aufgeführten Bildschirmgröße und der vorliegenden Auflösungsqualität überzeugend ausgestattet. Noch weitere technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu behalten. Elementar zur Analyse der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim ZenFone 3 Deluxe bei 386 ppi. Diese Leistung ist absolut adäquat, kleine Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Modellen mit über 500 ppi zu erkennen. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist ein hoher ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Aufgrund der Nähe zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Nachweis für die Qualität.

Was bringt die Kamera des ZenFone 3 Deluxe?

Eine Kamera ist bei dem ZenFone 3 Deluxe selbstverständlich verbaut. Die Auflösung der Kamera erzielt 23 Megapixel. Damit kann das ZenFone 3 Deluxe absolut punkten. Mit solch einer Auflösung lassen sich überragend scharfe Bilder knipsen. Ein technischer Mehrwert der Kamera ist, dass sie einen Stabilisator besitzt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des ZenFone 3 Deluxe hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das ZenFone 3 Deluxe noch ausgestattet ist

Android ist als Software vorhanden. Dieses ist in der Variante 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Android gilt als äußerst anpassungsfähig und offen programmiert. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Plattformen. Das Gerät steht zur Auswahl mit 32 GB oder 64 GB Speicher. Bis zu 2.048 GB sind möglich. Mit 172 Gramm ist das ZenFone 3 Deluxe Mittelmaß. In folgenden Farben ist das ZenFone 3 Deluxe verfügbar: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
  • Das ZenFone 3 Deluxe ist NFC-Fähig
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt