Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Archos Diamond Alpha

Archos Diamond Alpha

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 5,2 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details

Archos Diamond Alpha

Allgemein
Das Archos Diamond Alpha wurde mit einem Unibody-Metallgehäuse und einem 5,2 Zoll großen Full-HD-Display ausgestattet. Mit dem Smartphone verfügt man über eine Dual-Sensor-Hauptkamera, wobei ein Sensor die Fotos in Schwarz-Weiß, und der andere die Fotos in Farbe aufnimmt. Des Weiteren sind 4K-Video-Aufnahmen möglich und es stehen unterschiedliche Filter und Bild-Modi zur Verfügung.
HerstellerArchos
Modell-NameDiamond Alpha
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartJuli 2017
Einführungspreis 399,00 € (UVP)
Farben
schwarz
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Effektiv und verlässlich – das Smartphone Diamond Alpha von Archos

Von Archos kommt das Smartphone Diamond Alpha, das per Touchdisplay bedient wird. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten passen. Und so hat das Diamond Alpha ein 5,2 Zoll großes IPS-Display.

Mit welcher Arbeitsleistung das Diamond Alpha versehen ist

Im Inneren dieses Geräts ist die CPU Snapdragon S652. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 4.096 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Diamond Alpha zusammengefasst

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des Diamond Alpha vollumfänglich zu bewerten, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal für sich alleine, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das Diamond Alpha verfügt über einen sogenannten IPS-Bildschirm. Die Auflösung des IPS-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit dem Markt landet das Archos hier also im Mittelfeld. Heißt: Die reine Auflösungsqualität des Geräts ist konkurrenzfähig. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Blick haben, dass es bei Bildschirmen nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine nicht zu vernachlässigende Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung gesehen werden sollte. Beim Diamond Alpha kommt diese auf 5,2 Zoll. Glasklar passen die Bildschirmabmessungen und die Auflösungsqualität des Archos Diamond Alpha ausgezeichnet zueinander. Noch mehr technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu haben. Wichtig zur Bewertung der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim Diamond Alpha bei 424 ppi. Lediglich Modelle, die einen Wert über 500 ppi innehaben, sind da merklich optisch stärker als das Archos. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Mit einem auffallend hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an das Smartphone-Display heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich deutlich feiner.

Bietet das Diamond Alpha eine überzeugende Kamera?

Natürlich hat Archos dem Diamond Alpha eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera liegt bei 13 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität schießen lassen.

Womit das Diamond Alpha noch ausgestattet ist

Das Modell ist mit dem Betriebssystem Android ausgestattet. Die Variante6.0 Marshmallow ist hier vorinstalliert. Android gilt als durch und durch adaptiv und offen programmiert. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 256 GB sind möglich.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Diamond Alpha kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen