Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Apple iPhone 5S

Apple iPhone 5s

  • Betriebssystem iOS 7
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 4 Zoll Retina-LCD Touchscreen, 640 x 1136 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Apple iPhone 5SApple iPhone 5SApple iPhone 5S

Apple iPhone 5s

Allgemein
Das iPhone 5s ist das erste Smartphone mit einem 64-bit-Prozessor, der dafür sorgen soll, dass das Gerät doppelt so schnell läuft. Der Kamera hat Apple einen größeren Sensor und eine größere Blende verpasst und auch die FaceTime-Kamera wurde erneuert. Eine weitere Innovation ist der Fingerabdrucksensor im Home-Button, mit dessen Hilfe man das iPhone entsperren und beispielsweise auch Einkäufe bei iTunes tätigen kann. Optisch setzt Apple wieder auf Alu, kombiniert mit Diamantschliff an den Kanten sowie Glaseinlagen und Farben im Metallic-Look.
HerstellerApple
Modell-NameiPhone 5s
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartSeptember 2013
Einführungspreis 699,00 € - 899,00 € (UVP)
je nach Modell
Farben
grau
silber
gold
AbmessungenHöhe: 124 mm
Breite: 59 mm
Tiefe: 112 mm
Gewicht132 g
SAR-Wert0,98 W/kg
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypRetina-LCD
Größe4 Zoll
Auflösung640 x 1136 Pixel
Pixeldichte326 ppi
AnmerkungenFingerabdruck-abweisende Schicht
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum iPhone 5s

Apple iPhone 5S und iPhone 5C im Vergleich

Weitere Smartphones von Apple

Das Smartphone iPhone 5s von Apple für überzeugende Leistung

Das Verwenden des iPhone 5s-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Apple achtet also auf schnelle und simple Steuerung. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das iPhone 5s einen Akku, der im Standby circa 10 Tage durchhält und ein 4 Zoll großes Retina-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von bis zu 10 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das iPhone 5s ausgestattet ist

Das iPhone 5s hat einen Prozessor des Typs A7 Chip mit 64-Bit Architektur verbaut. Mit 1.024 MB ist zudem die Größe des RAMs angegeben.

Was hat das iPhone 5s in puncto Grafik zu bieten?

Es ist zu einfach, schlicht auf Grafikdaten zu referenzieren – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Folglich hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Apple iPhone 5s liefert. Bei diesem Handy ist ein Retina-Display verbaut. Diese Bildschirm-Technologie ist eine Apple-Erfindung. Sie baut auf einer sehr hohen Punktdichte auf. Das menschliche Auge kann die Pixel nicht mehr erkennen – so klein sind sie. Die Darstellung wirkt dadurch feiner und angenehmer für das Auge. Das iPhone 5s besitzt ein Retina-Display mit einer Auflösung von 1.136 x 640 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot befindet sich das iPhone 5s hier also im Mittelfeld. Heißt: Die reine Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Damit sind die Gegebenheiten für Bilder, Videos und Spiele sehr gut. Wichtig: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Beim iPhone 5s befindet sich diese bei 4 Zoll. De facto passen die Displayabmessungen und die Auflösungsqualität des Apple iPhone 5s ausgezeichnet zueinander. Noch weitere technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu haben. Die Pixeldichte des iPhone 5s von 326 ppi ist elementar, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Nur Modelle, die einen Wert über 500 ppi erreichen, sind da wirklich optisch stärker als das iPhone 5s. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Aufgrund der Nähe zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deswegen sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf hohe Qualität.

Fotofans aufgepasst – das kann das iPhone 5s

Eine Kamera ist bei dem iPhone 5s selbsterklärend verbaut. Die Kamera-Auflösung liegt bei 8 MP. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Damit keine Bilder verwacklen, besitzt das Gerät einen Stabilisator. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des iPhone 5s hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Weitere wichtige Hard Facts des iPhone 5s

Als Betriebssystem ist iOS vorzufinden. Bei diesem Modell ist die Version 7 vorinstalliert. Das Betriebssystem iOS glänzt durch die smarte Steuerung. Praktische Apps finden sich im App Store – eine Alternative dazu bieten Apple Geräte nicht an. Das Gerät steht zur Auswahl mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicher. Mit 132 Gramm ist das iPhone 5s eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. In folgenden Farben ist das iPhone 5s verfügbar: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das iPhone 5s kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden