Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Apple iPhone 4S

Apple iPhone 4S

  • Betriebssystem iOS 5
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 3,5 Zoll Retina-LCD Touchscreen, 642 x 960 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Apple iPhone 4S weißApple iPhone 4S

Apple iPhone 4S

Allgemein
Das Apple iPhone 4S ist der Nachfolger des iPhone 4. Äußerlich hat sich praktisch nichts verändert, das Innenleben jedoch hat ein Upgrade erhalten: Es hat jetzt einen A5-Dual-Core-Prozessor, die Kamera schießt jetzt Fotos mit acht Megapixeln und nimmt Videos in Full-HD auf. Als größte Innovation wurde die Sprachsteuerungssoftware "Siri" vorgestellt. Damit können Textnachrichten oder E-Mails versendet, Meetings oder Erinnerungen geplant oder Suchanfragen gestellt werden.
HerstellerApple
Modell-NameiPhone 4S
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2011
MarktstartOktober 2011
Einführungspreis 629,00 € - 849,00 € (UVP)
je nach Modell
Farben
weiss
schwarz
AbmessungenHöhe: 115 mm
Breite: 59 mm
Tiefe: 9,3 mm
Gewicht140 g
SAR-Wert0,93 W/kg
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypRetina-LCD
Größe3,5 Zoll
Auflösung642 x 960 Pixel
Pixeldichte330 ppi
AnmerkungenMultitouch-Display, Kontrast von 800:1
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Das Smartphone iPhone 4S von Apple für effiziente Performance

Die Nutzung des iPhone 4S-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Apple achtet somit auf schnell ersichtliche und smarte Steuerung. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten stimmen. Und so hat das iPhone 4S einen Akku, der circa 8 Tage Betrieb im Standby möglich macht und ein 3,5 Zoll großes Retina-Display. Der Akku ermöglicht eine maximale Gesprächszeit von um die 11 Stunden.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herzstück dieses Geräts ist der Mikroprozessor ARM Cortex A8. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 524.288 MB.

Kann das iPhone 4S in Bezug auf die Grafik überzeugen?

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Daher hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Apple iPhone 4S mitbringt. Das iPhone 4S verfügt über ein sogenanntes Retina-Display. Diese Bildschirm-Technologie ist eine Apple-Erfindung. Sie baut auf einer sehr hohen Punktdichte auf. Die Größe der Pixel ist maximal minimiert – dadurch kann sie das menschliche Auge nicht mehr wahrnehmen. Die Folge ist, dass alle Darstellungen deutlich weicher und feiner wirken. Die Auflösung des Retina-Displays beträgt 960 x 642 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das iPhone 4S mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Games sehr gut. Darauf achten: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachten! Diese befindet sich bei 3,5 Zoll. De facto passen die Bildschimgröße und die Auflösungsqualität des Apple iPhone 4S ausgezeichnet zueinander. Aufgepasst, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Elementar zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Apple bei 330 ppi. Nur Modelle, die einen Wert über 500 ppi erzielen, sind da wirklich optisch besser als das Apple. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Aufgrund der Nähe der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Daher sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Nachweis für die Qualität.

Was leistet die Kamera des iPhone 4S?

Selbstredend hat Apple dem iPhone 4S eine Kamera spendiert. Die Kamera-Auflösung erzielt 8 Megapixel. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Womit das iPhone 4S noch ausgestattet ist

Als Betriebssystem ist iOS vorhanden. Dieses ist in der Variante 5 vorinstalliert. Die Steuerung ist wunderbar simpel und intuitiv. Applikationen lassen sich ausschließlich über den Applikationen Store herunterladen. Schade, denn andere Hersteller gewähren hier mehr Offenheit. Zur Auswahl stehen die Speichergrößen 16 GB, 32 GB oder 64 GB. Das iPhone 4S besitzt ein Gewicht von 140 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In welcher Farbe das iPhone 4S verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Das iPhone 4S kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden