Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service, Verbesserungen der Benutzererfahrung, Werbung usw. speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen sie auf. Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung dazu. Sie können dies jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

So schätzen Sie Ihre Rentenlücke ab

17.05.2016 | 09:25

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dpa/tmn

Düsseldorf - Dass die gesetzliche Rente im Alter nicht ausreicht, ist mittlerweile wohl den meisten bekannt. Private Vorsorge ist ein Muss - doch mit wie viel rechnen? Wer seine Versorgungslücke kennt, kann durch private Vorsorge gegensteuern. Als Faustregel gilt: Rund 80 Prozent des letzten Nettoeinkommens reichen aus, um im Rentenalter den gewohnten Lebensstandard zu halten. "Das sollte man eher als Mindestwert sehen, den man nicht unterschreiten sollte", warnt Ralf Scherfling von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Wollen künftige Ruheständler ihren Finanzbedarf realistisch einschätzen, sollten sie alle Ausgaben und Einnahmen einbeziehen, die sie voraussichtlich im Ruhestand haben. Dabei dürfen sie nicht vergessen, dass sie ihre Rente möglicherweise versteuern müssen.

Außerdem werden im Ruhestand Sozialabgaben fällig. "Denn Renter müssen Krankenkassen- und Pflegeversicherungsbeiträge zahlen", erklärt Scherfling. Für diese Beiträge sollten sie etwa zehn Prozent einplanen - bei einer Rente von 1000 Euro wären das also knapp 100 Euro pro Monat.