Festgeld: Aktuelle Top-Angebote im März 2021

02.03.2021 | 09:18

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Wer sein Geld für einen Zeitraum von zwei Jahren fest anlegen kann, erhält dafür bei Top-Banken bis zu 1,21 Prozent Zinsen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Verivox-Auswertung vom 1. März. Das Vergleichsportal hat recherchiert, bei welchen Banken Sparer für Festgeld mit 24, 12 und 6 Monaten Laufzeit die höchsten Zinsen erhalten. Ausgewertet wurden Festgeld-Angebote für 10.000 Euro Anlagesumme.

Jetzt Festgeld anlegen

Allzu lange Laufzeiten beim Festgeld lieber vermeiden

Für Festgeld mit Laufzeiten von mehr als 2 Jahren könnten Anleger sogar noch etwas höhere Zinsen einstreichen. 5-jähriges Festgeld wird bei Top-Banken zum Beispiel mit 1,5 Prozent verzinst. Allerdings gehen lange Laufzeiten zu Lasten der Flexibilität.

„Es wäre schade, wenn die Zinsen künftig wieder steigen und ein großer Teil des Vermögens noch langfristig in Anlagen mit niedrigeren Zinsen gebunden ist“, sagt Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich. Er empfiehlt Sparern, sich nicht länger als zwei Jahre zu binden. „Ideal sind zwei abwechselnd auslaufende Festgeldanlagen, so dass in jedem Jahr eine davon fällig wird und neu angelegt werden kann. So bleiben Anleger flexibel und profitieren zugleich von den vergleichsweise hohen Zinsen, die Festgeld mit 2 Jahren Laufzeit ihnen bietet.“

Die besten Festgeld-Angebote im Gesamtmarkt

Laufzeit Bank Zinssatz Einlagensicherung
24 Monate Banco BAI Europa 1,21 % Portugal
12 Monate FCA Bank 1,00 % Italien
6 Monate Attica Bank 0,71 % Griechenland
6 Monate FCA Bank 0,71 % Italien

Top-Festgeldzinsen bei höchster Sicherheit

Die höchsten Festgeldzinsen bieten Banken mit Sitz im europäischen Ausland. EU-weit sind Einlagen bis 100.000 Euro über die nationalen Einlagensicherungssysteme abgesichert. Falls eine Bank Insolvenz anmelden müsste, würden Sparer aus dem nationalen Einlagensicherungsfonds des Staates entschädigt, in dem das Kreditinstitut seinen Sitz hat.

In Staaten mit besonders hoher Bonität ist deshalb auch der Schutzstandard der Einlagensicherung besonders hoch. Eine Top-Bonitätsbewertung bei den großen Rating-Agenturen haben aktuell die EU-Mitgliedstaaten Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Niederlande, Österreich und Schweden sowie die Nicht-EU-Länder Norwegen und Großbritannien.

Top-Angebote von Banken aus Ländern mit Top-Rating

Laufzeit Bank Zinssatz Einlagensicherung
24 Monate CKV – Centrale Kredietverlening 0,70 % Belgien
12 Monate Collector Bank 0,60 % Schweden
12 Monate Nordiska 0,60 % Schweden
6 Monate Collector Bank 0,50 % Schweden

Wer sein Geld außerhalb der Eurozone anlegt, sollte mögliche Währungskursschwankungen beachten und die Sicherungsgrenze von 100.000 Euro lieber nicht voll ausschöpfen. In Schweden etwa sind 950.000 Schwedische Kronen abgesichert. Beim derzeitigen Wechselkurs entspricht das umgerechnet gut 93.000 Euro.

Top-Angebote mit deutscher Einlagensicherung

Laufzeit Bank Zinssatz
24 Monate Deutsche Handelsbank 0,60 %
24 Monate PEAC Finance 0,60 %
12 Monate Deutsche Handelsbank 0,45 %
12 Monate PEAC Finance 0,45 %
6 Monate Akf Bank 0,30 %
6 Monate PEAC Finance 0,30 %