Gasvergleich

Gasanbieter vergleichen beim Testsieger

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Gasvergleich

  • Bis zu 750 Euro sparen pro Jahr
  • Exklusive Tarife
  • Schnell und sicher wechseln
TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Optional: Apple iPad (2019) gratis

Sie erhalten einen Gutschein für ein Apple iPad 10,2 (2019), Wi-Fi, 32 GB. Geben Sie einfach Ihren Gutscheincode im Vattenfall-Shop (vattenfall.tink.de/ipad) ein und lassen Sie sich Ihr iPad kostenlos und bequem nach Hause liefern. Den Gutschein erhalten Sie nach Erhalt der Auftragsbestätigung innerhalb von vier Wochen.

Einlösebedingungen:
- Einlösbar bis zum 31.03.2020
- Jeder Gutschein ist nur einmal einlösbar
- Pro Person werden max. 2 Gutscheine versendet
- Nur für Kunden, die eine gültige E-Mail-Adresse bei Abschluss des Tarifs angegeben haben

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

bonus_nggDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 01.12.2019 um 02:25 Uhr Gut
Kundenbewertung 01.12.2019 um 02:05 Uhr Super
Kundenbewertung 01.12.2019 um 01:53 Uhr Alles übersichtlich und unkompliziert.
Kundenbewertung 01.12.2019 um 01:50 Uhr Super telefonische Beratung
Kundenbewertung 01.12.2019 um 01:31 Uhr Gut 🥰
logo-0
logo-1
logo-2
logo-3
logo-4
logo-5
logo-6
logo-7
logo-8
logo-9
logo-10
logo-11
logo-12
logo-13
logo-14
logo-15
logo-16
logo-17
logo-18
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Vergleich & Wechsel
  3. Preise & Konditionen
  4. Anbieter mit Biogas
  5. Regelmäßig beim Gas sparen
  6. FAQ

Das Wichtigste in Kürze

  • Um die Tarife der Gasanbieter zu vergleichen, brauchen Sie nur Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Gasverbrauch in kWh.
  • Beachten Sie bei den Konditionen der Anbieter den Bonus, Preisgarantie, Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit.
  • Falls der Anbieter die Preise erhöht, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht.

Gasanbieter vergleichen und wechseln

Damit Sie die verschiedenen Gasanbieter und ihre Tarife vergleichen können, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Gasverbrauch in Kilowattstunden (kWh) an. Haben Sie sich für einen neuen und günstigen Gasanbieter entschieden, ist der Wechsel ganz einfach. Bei vielen Anbietern können Sie gleich nach dem Gasvergleich unverbindlich und kostenfrei Vertragsunterlagen anfordern oder den Wechsel direkt online beauftragen. Dazu sollten Sie Ihren aktuellen Jahresverbrauch, Ihre Zählernummer und Kundennummer beim aktuellen Anbieter zur Hand haben.
Tipp: Alle notwendigen Angaben für den Wechsel des Gasanbieters finden Sie auf Ihrer letzten Jahresabrechnung.

Versorgungssicherheit durch den Grundversorger

Sobald Sie den Wechsel des Versorgers beauftragt haben, müssen Sie sich um nichts weiter kümmern. Der neue Gasanbieter kümmert sich in der Regel um die Kündigung beim alten Versorger.

Mit dem Anbieterwechsel sind keine technischen Änderungen verbunden. Sie bekommen einfach nur die Rechnung in Zukunft von einem anderen Versorger.

Selbst wenn ein Gasanbieter die Lieferung einstellen würde, beispielsweise im Insolvenzfall, ist der örtliche Grundversorger immer gesetzlich dazu verpflichtet, die Gasversorgung zu übernehmen und Sie weiterhin zu beliefern. Sie können sich auf eine zuverlässige und sichere Versorgung verlassen.

Preise und Konditionen der Anbieter

Die Gasanbieter tragen den Wettbewerb in erster Linie über den Preis aus und bieten so den Anreiz zum Wechsel. Aber Vorsicht! – Achten Sie auf die weiteren vertraglichen Konditionen im Tarif: Neben dem Tarif stellen wir Ihnen Neukundenbonus, Sofortbonus und (eingeschränkte) Preisgarantie des jeweiligen Gasanbieter übersichtlich bereit. Zusätzlich können Sie im Gasvergleich nach den jeweiligen Konditionen filtern. So finden Sie den günstigsten Tarif, der auch zu Ihnen passt.

Preisgarantie der Gasanbieter

Gastarife mit einer möglichst langen Preisgarantie verschaffen Ihnen eine gewisse Kostensicherheit. Diese fixiert den im Vertrag vereinbarten Preis für das Gas und gelten in der Regel ab dem Zeitpunkt des Lieferbeginns. Sie dauern meistens zwischen 3 und 12 Monaten, oder länger. Damit sich die Preisgarantie vom Gasanbieter auch lohnt, sollten Sie beim Tarif auf die Vertragslaufzeit achten.

Eingeschränkte Preisgarantie beim Gas

Die eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Anteil der Gaskosten sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise vom Gasanbieter entsprechend angepasst werden. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Gas-Steuer dürfen direkt weitergegeben werden.

Gasanbieter mit Biogas

Die Energiewende und der Klimaschutz werden zunehmend wichtiger. Eine Reihe von Gasanbieter bieten für Kunden, die sich für Umwelt einsetzen wollen, bestimmte Tarife mit Biogas an. Umweltfreundliche Tarife werden auch zu günstigen Preisen angeboten. Im Gasvergleich können Sie mit einem Klick nach Biogastarifen filtern und durch einen Gasanbieter mit Ökogas das Klima schonen.

Gasanbieter regelmäßig vergleichen und sparen

Da viele Gasanbieter vor oder nach der Heizperiode ihre Preise für das Gas senken oder erhöhen, lohnt es sich, regelmäßig die aktuellen Gaspreise zu vergleichen. Insbesondere bei Preiserhöhungen der Anbieter, sollten Gaskunden von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und zu einem günstigeren Gasanbieter wechseln.

Falls Sie noch offene Fragen haben oder sich beim Wechsel zum neuen Anbieter unsicher sind, können Sie sich auch kostenlos und unverbindlich an unser Service-Team wenden (0800 - 80 80 890). Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen Ihnen gerne weiter!

Wettbewerb zwischen Gasanbietern wächst

Der deutsche Gasmarkt wurde im Zuge der Energierechtsnovelle 1998 liberalisiert. Der Markt öffnete sich für neue Versorger und Verbraucher sollten dadurch die Möglichkeit erhalten, ihren Anbieter frei auswählen zu können. Heute gibt es über 900 Gasanbieter auf dem Energiemarkt. Der Wettbewerb zwischen den Anbietern nimmt stetig zu: Die Zahl der durchschnittlich verfügbaren Gasanbieter pro Postleitzahlengebiet ist inzwischen auf über 100 angestiegen.

Häufig gestellte Fragen

Der allerbeste Zeitpunkt für einen Gasanbieterwechsel hängt von der Vertragslaufzeit und der Kündigungsfrist des aktuellen Gastarifes ab. Beides finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen oder lässt sich mit einem Anruf beim bisherigen Gasanbieter einfach herausfinden. Ist die Kündigungsfrist noch länger als zwei bis drei Wochen, können Sie einfach wechseln. Der neue Gasanbieter übernimmt dann die Kündigung beim bisherigen Versorger. Ist die Kündigungsfrist kürzer, sollten Sie selbst kündigen. Dafür reicht meistens eine einfache Textnachricht aus.

Wenn Sie eine Preiserhöhung erhalten haben, sollten Sie Ihr Sonderkündigungsrecht nutzen und ebenfalls selbst kündigen.

Wenn Sie sich noch nie um einen günstigeren Gasanbieter gekümmert haben und zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert werden, können Sie jederzeit wechseln.

Jetzt Gasanbieter wechseln

Der günstigste Gasanbieter kann je nach Liefergebiet ein anderer sein, da die Preise der Gasversorger regional schwanken. Um den aktuell günstigsten Gasanbieter zu ermitteln, empfiehlt sich ein Gaspreisvergleich der verfügbaren Angebote. Dabei sollten Sie bedenken: Der günstigste Gasanbieter ist nicht unbedingt der beste Tarif für Sie. Faire Vertragsbedingungen sind ebenfalls wichtig. Verivox empfiehlt, einen Gastarif mit fairen Konditionen und einem möglichst günstigen Preis zu wählen.

Die meisten Anbieterwechsel dauern zwischen drei und sechs Wochen. Länger kann es dauern, wenn Ihr aktueller Vertrag noch nicht abgelaufen ist.

Wer noch nie gewechselt hat, wird vom sogenannten Grundversorger beliefert. Dabei handelt es sich um das örtliche Gasversorgungsunternehmen, beispielsweise die Stadtwerke. Wenn Sie auch noch nie den Tarif bei diesem Gasversorger gewechselt haben, werden Sie zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert. Die Grundversorgung kann kurzfristig gekündigt werden - das übernimmt der neue Gasanbieter für Sie.

Der gesamte Anbieterwechsel dauert drei bis sechs Wochen. Der neue Anbieter liefert meistens ab dem nächsten oder übernächsten Monatsersten. Länger kann es dauern, wenn der alte Vertrag noch eine längere Laufzeit hat und Kündigungsfristen beachtet werden müssen. Wenn Sie sich nach einem Neueinzug für einen neuen Anbieter entscheiden, kann oft auch noch zurückdatiert werden, so dass die Belieferung ab dem Einzugsdatum gilt.

Themenseite_Gaspreiszusammensetzung

Gasversorger

Hier finden Sie die besten Gasanbieter in Ihrer Region.

Gasversorger

Mann an Schreibtisch mit Taschenrechner, gestapelten Münzen und Glühbirne

Strompreise vergleichen

Einen besseren Strompreis finden und gleich doppelt sparen.

Strompreise vergleichen

Mehr rund um Gas