Festnetzanschluss – die günstigsten Tarife

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet+Telefon

  • Kostenlos Tarife vergleichen
  • Bis zu 650 € sparen
  • Schnell und sicher wechseln
TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 23.03.2020 um 21:09 Uhr
Allles Ok
Kundenbewertung 23.03.2020 um 20:40 Uhr
Übersichtliche Angaben zu den verschiedenen Tarifen, mit oder ohne Bonus, man kann da ordentlich vergleichen. Ich würde mir über mehrere Jahre einen günstigen Preis, vielleicht einen Stammkundenbonus wüschen ,ansonsten vergleichen......
Kundenbewertung 23.03.2020 um 20:14 Uhr
superhilfe und beratung und superpreis
Kundenbewertung 23.03.2020 um 19:42 Uhr
Alles lief komplett problemlos und einfach.
Kundenbewertung 23.03.2020 um 18:04 Uhr
schnell unkompliziert gute Produkte
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Den passenden Festnetzanschluss für Ihr Zuhause finden
  3. Klassisches Telefon hat Vorzüge
  4. Flatrate lohnt sich
  5. Den passenden Tarif entdecken
  6. Die Geschwindigkeit berücksichtigen

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Festnetzanschluss ist für viele Menschen nach wie vor Standard.
  • Er wird häufig im Paket mit einem DSL-Anschluss angeboten.
  • Festnetzgeräte punkten mit praktischen Features und einem niedrigeren Energieverbrauch.

Den passenden Festnetzanschluss für Ihr Zuhause finden

Neben dem Handy setzen viele Menschen weiterhin auf einen Festnetzanschluss. Dabei spielen Gründe wie der gute Empfang eine Rolle – insbesondere, wenn sie in einer ländlichen Region wohnen. Geht es Ihnen genauso? Dann lohnt es sich, die Angebote zu vergleichen.

Die Vorzüge eines Festnetzanschlusses entdecken

Für einen Festnetzanschluss spricht unter anderem, dass ein klassisches Telefon eine angenehmere Form aufweist als die flachen Handys. Es liegt besser in der Hand, was sich vor allen Dingen bei längeren Gesprächen bemerkbar macht. Zudem punkten Festnetzgeräte mit einem niedrigeren Energieverbrauch. Der gute Empfang ist ein weiterer Pluspunkt. Während in geschlossenen Räumen oder in ländlichen Bereichen mitunter Störungen des Mobilfunknetzes auftreten, profitieren Sie bei einem Festnetztelefon von einer soliden Sprachübertragung.

Störungsfrei telefonieren mit dem Festnetzanschluss

Einen weiteren Aspekt, der zu berücksichtigen ist, stellt die niedrige Störungsanfälligkeit bei einem Stromausfall dar. Da der nötige Strom für Telefongespräche über die Telefonleitungen direkt mitgeliefert wird, funktioniert der Festnetzanschluss sogar dann, wenn der restliche Haushalt ohne Energieversorgung dasteht. Gut zu wissen: Das gilt nicht für DECT-Basisstation mit eigenem Stromstecker.

Ein Festnetzanschluss verspricht niedrige Kosten

In früheren Zeiten war es üblich, dass Telefongespräche über die Minuten abgerechnet wurden. Dies hat sich schon lange geändert. Wie in anderen Bereichen der Telekommunikation gibt es auch beim Festnetzanschluss praktische Flat-Angebote. Damit telefonieren Sie zu einem monatlichen Festpreis, unabhängig davon, wie häufig Sie zum Hörer greifen und wie lange das jeweilige Gespräch dauert.

Festnetzanschluss und Internet in Kombination

Inzwischen ist es üblich, dass der Festnetzanschluss mit einer zusätzlichen Leistung angeboten wird: dem Internetanschluss. Denn ohne einen Zugang zum Internet ist man in der heutigen Zeit aufgeschmissen. Daher spricht viel dafür, mit dem Internetanschluss gleich auch eine Festnetznummer zu beantragen, um auf diese Art und Weise zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Ist ein Festnetzanschluss mit Flatrate für Sie die richtige Wahl?

Ein Festnetzanschluss mit Flatrate ist sehr bequem und unkompliziert. Allerdings lohnen sich diese Angebote der diversen Provider nicht für jeden Nutzer. Sollten Sie ein Vieltelefonierer sein, ist eine Flatrate eine gute Wahl. Wichtig ist, dass Sie sich vor Vertragsabschluss über die genauen Konditionen der Vertragsbindung schlaumachen. Mitunter gilt die Flatrate nicht für das Mobilfunknetz. Wer ein Gespräch in das Handynetz führt, der erlebt auf der Monatsabrechnung eine teure Überraschung. Ähnliches ist bei Telefonaten ins Ausland zu bedenken. Spezielle Angebote schließen eine Auslandsflatrate mit ein. Die günstige Alternative stellen Call-by-Call-Nummern dar.

Festnetzanschluss: Den passenden Tarif entdecken

Was für das Mobilgerät gilt, hat auch beim Festnetzanschluss Bestand: Wichtig ist, dass Sie einen Tarif wählen, der auf Ihr Nutzungsverhalten zugeschnitten ist. Doch die Suche nach dem richtigen Angebot gestaltet sich mitunter schwierig, da es eine Vielzahl diverser Provider und Specials gibt. Hier ist der DSL-Preisvergleich ein praktischer Helfer. Dieser weist unterschiedliche Filter auf, durch die sich ein passendes Produkt herauskristallisiert. Wichtige Faktoren, die dabei zu berücksichtigen sind, wären unter anderem:

  • die Vertragslaufzeit
  • die Monatskosten
  • die Kosten für die Hardware

Der DSL-Preisvergleich spielt die individuellen Top-Angebote aus

Auch ob es sich um einen Festnetzanschluss mit Internet oder ohne handelt, ist ausschlaggebend bei der Suche. Der Preisvergleich von Verivox listet die zu Ihnen passenden Angebote der diversen Provider auf, wobei sogar Rabatte und Bonuszahlungen Berücksichtigung finden. Mit dieser Übersicht ist es leicht, die günstigsten Modelle ganz nach dem eigenen Anspruch auszumachen.

Die Geschwindigkeit berücksichtigen

Wer viel im Internet unterwegs ist, der freut sich über schnelle Ladezeiten. Beim Aufbau von Seiten sowie bei Up- und Downloads profitieren Sie von hohen Geschwindigkeiten. Dadurch wird das Surfen im Netz komfortabel. Auf welche Datenübertragungsrate Sie setzen, bleibt Ihnen überlassen. Allerdings sollte eine Geschwindigkeit von mindestens 16 Mbit/s gegeben sein. Ein Wert zwischen 50 Mbit/s oder 100 Mbit/s gehört inzwischen zum Standard. Mit VDSL und der Vectoring-Technik werden mitunter 500 Mbit/s erreicht.

Fazit

Für bequemes Telefonieren ist ein Festnetzanschluss nach wie vor überaus bequem. Flatrates sorgen für zusätzlichen Komfort. Die Kombination aus Telefonvertrag und DSL-Bindung macht es zudem möglich, zu günstigen Preisen im Internet unterwegs zu sein. Mithilfe des DSL-Preisvergleichs von Verivox lässt sich anhand verschiedener Kriterien das passende Angebot herausfiltern.

Junge Frau mit Handy

Ratgeber: ISDN oder Analog?

In diesem Ratgeber erfahren Sie, was der Unterschied zwischen ISDN- und Analog-Anschlüssen ist.

Ratgeber: ISDN oder Analog?

Junger Geschäftsmann arbeitet am Laptop

DSL-Anbieter

Jetzt die besten DSL-Anbieter für Telefon und Internet einfach und kostenlos vergleichen!

DSL-Anbieter

Lächelnde Frau mit Laptop auf ihrem Bett

Tipps für den Anbieterwechsel

Einfach und schnell den Anbieter wechseln. Tipps, damit alles reibungslos läuft!

Tipps für den Anbieterwechsel