Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

E-Auto: Der richtige Zeitpunkt spielt beim Akku-Laden eine Rolle

27.05.2022 | 14:18

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dpa/tmn

Elektroautos lädt man besser nicht nach jeder Fahrt gleich wieder auf, fährt sie aber auch nicht immer leer. Ladezustände nahe 100 und nahe null Prozent seien für das Material im Inneren des Akkus besonders belastend, berichtet die «Auto Motor und Sport» (11/2022).

Ladezustand zwischen 30 und 70 Prozent

Wenn also keine längeren Fahrten anstehen, kann der Ladezustand zwischen 30 und 70 Prozent bleiben. Da fühle sich der Akku am wohlsten, so die Zeitschrift.

Wer eine längere Tour plant, lädt das Auto besser immer erst unmittelbar vor der Reise zu 100 Prozent. Häufig lasse sich der Zeitpunkt der Abfahrt im Bordcomputer eingeben, um den Ladevorgang passend zu steuern. Relevant für den Verschleiß sind vor allem zwei Punkte: das Alter des Akkus und die Anzahl der Lade- und Entladevorgänge. Allerdings altert er auch, wenn der Wagen nur steht.

Hitze fördert den Verschleiß

Temperaturen spielen ebenso eine Rolle. Hitze etwa fördert den Verschleiß enorm. Abgeraten wird davon, das E-Auto voll zu laden und es danach in der prallen Sonne zu parken. Optimal für den Akku sind demnach Temperaturen zwischen 20 und 35 Grad.