DSL-Flatrate: Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis finden

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden.

Mehr erfahren

Internet+Telefon
  • Für Internettarife mit TV

  • Spitzenklang: Bose Solo 5 Soundbar

  • Aktion: Nur 1 Cent Zuzahlung

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich DSL-LTE
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert
Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 248896

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Surfen mit DSL-Flat
  3. Vorteile
  4. Definition: Was ist eine DSL-Flatrate?
  5. Hohe Surfgeschwindigkeiten und niedrige Kosten
  6. Glasfaser-Angebote
  7. DSL-Flatrates und Telefonangebote koppeln
  8. So sind die Flatrate-Modelle aufgebaut
  9. Den Top-Tarif im DSL-Flatrate-Vergleich finden
  10. Entscheidende Faktoren im DSL-Flat-Vergleich
  11. Die Vertragslaufzeit beachten

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine DSL-Flatrate ist zu einem monatlichen Festpreis zu haben.
  • Der Preis ist unabhängig von der Nutzungsdauer.
  • Auch die Datenmenge spielt keine Rolle.

DSL-Flatrate: entspanntes Surfen in den heimischen vier Wänden

Die DSL-Flat gehört heute für viele Menschen in Deutschland längst zum Standard. Wer eine Internet-Flat zu Hause hat, der surft ohne Datenbegrenzung im Internet – am besten kabellos via WLAN. Für die Gestaltung des Smart Homes ist DSL zu Hause genauso wichtig wie für den Aufbau eines Netzwerkes aus mehreren Endgeräten wie Smartphone, Laptop und Co. Zudem bietet die DSL-Internet-Flat zahlreiche weitere Vorzüge. Um die passenden Internet-Flat-Angebote für den eigenen Bedarf zu finden, ist der DSL-Flat-Vergleich ein praktischer Helfer.

Die Vorteile einer DSL-Flatrate für zu Hause

Eine DSL-Flatrate ermöglicht unbegrenztes Surfen im Internet. Diverse Provider stellen diese Angebote zur Verfügung. Interessierte checken im Vorfeld, ob ein solcher Tarif für den jeweiligen Wohnort überhaupt verfügbar ist. Zudem ist es möglich, zwischen unterschiedlichen Tarifstrukturen der Anbieter zu wählen. Der Preis für die DSL-Flatrate wird in der Regel monatlich bezahlt. Mithilfe des DSL-Vergleichs lässt sich leicht das passende Vertragsmodell ausmachen.

Definition: Was ist eine DSL-Flatrate?

Bei einer DSL-Flatrate handelt es sich um einen Tarif, bei dem der User monatlich einen Festpreis bezahlt und für die Nutzung der DSL-Verbindungen keine weiteren Kosten zu befürchten hat. Sie greifen also uneingeschränkt auf Verbindungen mit DSL-Speed zu. Dabei spielen Faktoren wie

  • die Dauer der Nutzung und
  • die Menge an Up- und Downloads

keine Rolle.

Hohe Surfgeschwindigkeiten und niedrige Kosten

Für die Nutzung im Alltag, also für das Surfen, Telefonieren und Chatten, ist eine Flatrate die optimale Wahl. In Deutschland kam die erste Flatrate im Jahr 1999 auf den Markt. Zum Vergleich: Damals lag die Höchstgeschwindigkeit für die Datenübertragung bei etwa 784 kbit/s, heute beträgt sie circa 50.000 kbit/s bei VDSL. Neben der gesteigerten Surfgeschwindigkeit haben heutige DSL-Flatrate-Angebote noch einen weiteren Vorteil: Sie sind vergleichsweise kostengünstig zu haben.

Neue Entwicklungen im Bereich der DSL-Flatrate

Einen weiteren Fortschritt stellt das Glasfaser-Internet dar. Das Netz wird stetig ausgebaut, sodass immer mehr Menschen von dieser Entwicklung profitieren. Es lohnt sich somit, die überholten Technologien durch aktuelle Angebote zu ersetzen. Wer seinen alten DSL-Vertrag mit Flatrate fristgerecht kündigt, der findet im DSL-Flatrate-Vergleich optimal zugeschnittene Angebote zu günstigen Konditionen, die mehr Leistung versprechen.

DSL-Flatrates und Telefonangebote koppeln

Viele der Flatrates stellen nicht nur unbegrenzten Surfspaß zur Verfügung. Sie sind darüber hinaus an eine Telefon-Flat gekoppelt. So gibt es spezielle Tarife, die als Doppel-Flat aufgebaut sind und ein praktisches Komplettpaket darstellen.

Dabei wird der Anschluss der Deutschen Telekom in fast keiner Region mehr als Voraussetzung benötigt. Es ist ebenso möglich, auf Provider wie

  • 1&1 oder
  • Tele2

zu setzen, die Telefon und Internet als Paket anbieten.

So sind die Flatrate-Modelle aufgebaut

Die Flatrate-Angebote setzen sich aus mehreren Faktoren zusammen.

  • Ein wichtiger Grundbestandteil ist der Zugang zum Internet, den eine DSL-Flat ermöglicht.
  • Den zweiten Faktor bildet der Telefonanschluss für die Festnetz-Flat.
  • Als drittes Element kommt die DSL-Hardware hinzu. Diese ist in den meisten Fällen kostenfrei.

Kunden genießen bei einer Doppel-Flat zahlreiche Vorteile. Es reicht aus, einen Vertrag abzuschließen. Das sorgt für weniger Aufwand. Außerdem fällt bei zwei gemeinsamen Tarifen die Grundgebühr geringer aus.

Den Top-Tarif im DSL-Flatrate-Vergleich finden

Da so gut wie jeder Haushalt heute eine DSL-Flatrate benötigt, gibt es einen großen Markt für die Provider. Dementsprechend unübersichtlich ist das Angebot an DSL-Anbietern. Vor- und Nachteile lassen sich nicht auf einen Blick ausmachen. Eine praktische Hilfe stellt der DSL-Flatrate-Vergleich dar. Dieser sorgt für mehr Transparenz, sodass Interessierte mithilfe bestimmter Filterfunktionen das individuell passende Paket für sich ermitteln.

Entscheidende Faktoren im DSL-Flat-Vergleich

Viele User schauen im Vergleich zunächst auf den Preis. Diese Herangehensweise ist grundsätzlich richtig, allerdings sind neben den Monatsgebühren weitere Kosten zu berücksichtigen. Denn zum monatlichen Festpreis kommen bei manchen Anbietern

  • Anschlussgebühren,
  • Versandkosten für die Hardware und
  • Nutzungsmiete für den Router

hinzu. Auf der anderen Seite locken einige Provider mit Vergünstigungen für Neukunden. Eine beliebte Prämie ist beispielsweise kostenloses Internet-TV.

Die Vertragslaufzeit beachten

Im Vergleich der DSL-Tarife ist die Laufzeit der Verträge zu beachten. Als Standard hat sich die Dauer von zwei Jahren etabliert. Wer noch langfristiger planen kann und möchte, der erhält bei längeren Bindungen Vorteile wie vergünstigte Monatsraten.

Fazit

Surfen, Streaming und Co genießen Sie mit einer DSL-Flatrate unbegrenzt. Wer den DSL-Flat-Vergleich nutzt, findet das passende Angebot. Dabei sind Kosten, Bonusangebote und Vertragslaufzeiten wichtige Kriterien für die Auswahl.

Junges Team arbeitet an Dokument und Tablet am Schreibtisch

Internet-Flat für mobiles Internet

Wer auch unterwegs schnell surfen will, kann auf Verivox.de Flatrates für Tablets, Notebooks und Smartphones vergleichen.

Internet-Flat für mobiles Internet

Lächelndes Paar auf Boden liegend am Laptop

DSL-Komplettpakete

Festnetz-Flatrate, TV-Paket und Surf-Flat aus einer Hand.

DSL-Komplettpakete

Multi-Channel

Kabelinternet-Anbieter

Die günstigsten Kabelinternet-Anbieter in Ihrer Region.

Kabelinternet-Anbieter