Baufinanzierungsvergleich durchführen und sparen!

Baufinanzierung

  • Beste Konditionen für Ihre Baufinanzierung

  • Über 400 Banken im Vergleich

  • Persönliche Beratung vor Ort

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Das sagen unsere Kunden

4.6 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
13.11.2018 um 09:26 Uhr Es ist sehr einfach einen Anbieter zu wechseln und man muss sich um nichts kümmern. Auch die Kündigen der alten Verträge erfolgt reibungslos über Verivox.
12.11.2018 um 09:16 Uhr Übersichtliche Darstellung und einfacher Preisvergleich, geringer Aufwand bei einem Wechsel. Für einen Photovoltaikbetreiber fehlt mir das spezifische Auswahlfeld, da einige Anbieter den gesamten Strombedarf eines Haushaltes abdecken wollen bzw. dann nur über einen Sondertarif abrechnen. Dadurch entsteht teils ein deutlicher Mehraufwand beim Lesen der AGB bzw. der Nachfrage direkt beim Anbieter, da auch manche AGB nicht eindeutig geschrieben sind.
11.11.2018 um 20:37 Uhr Alles super geklappt!
11.11.2018 um 09:53 Uhr Wechsel des Stromanbieters ohne Probleme. So macht Sparen noch mehr Spaß!
09.11.2018 um 18:25 Uhr Eine gesellschaft die ihr Kompenetenz sich auskennt!

Warum einen Vergleich durchführen?

Ist die Entscheidung gefallen, ein Eigenheim zu bauen oder zu kaufen, steht die Suche nach der passenden Finanzierung an. Ein Baufinanzierungsvergleich hilft, die beste Bank oder Sparkasse mit dem passenden Angebot zu finden. Der Vergleich auf Verivox.de findet nicht nur die Anbieter, die für Sie die individuell günstigsten Zinsen bereithalten, sondern berücksichtigt auch Konditionen wie die Tilgungshöhe, die Dauer der Zinsbindung, die anfallenden Gebühren, die Restschuld zum Ende der Zinsbindungsfrist, ob Tilgungswechsel und kostenlose Sondertilgungen möglich sind und vieles mehr.

Mit einem sorgfältigen Vergleich haben Bauherren die besten Chancen, eine Baufinanzierung zu Top-Konditionen zu finden, die genau auf ihre persönlichen Wünsche abgestimmt ist.

Der Zins im Baufinanzierungsvergleich

Bei einem guten Baufinanzierungsrechner genügen nur wenige Angaben, um den Zins für die geplante Baufinanzierung zu ermitteln. Neben der Kreditsumme des Baudarlehens und dem Standort der Immobilie wird häufig auch nach der Art des Objekts gefragt. Auch der Verkehrswert der Immobilie sowie die gewünschte Tilgungshöhe spielen eine Rolle. Aus diesen Angaben berechnet ein Baufinanzierungsrechner den günstigsten Zins sowie die monatliche Rate. So hat der interessierte Käufer in Sekundenschnelle einen ersten Überblick der möglichen Zinsspanne für seine Baufinanzierung.

Mit etwas mehr Angaben kann der Kreditnehmer seinen genauen individuellen Zinssatz im detaillierten Zinsrechner ermitteln.

Angebot anfordern und Beratung vereinbaren

Wer einen konkreten Angebot einholen will oder Unterstützung bei dem Vergleich der Baufinanzierung braucht, kann eine unverbindliche Finanzierungsanfrage stellen. Der kostenlose Vergleich überprüft Hunderte von Banken und Sparkassen und ermittelt den individuell günstigsten Anbieter. Damit erhalten Kreditnehmer einen ersten verlässlichen Anhaltspunkt für ihre Immobilienfinanzierung. Gleichzeitig können sie sich zwischen telefonischer Beratung und Beratung vor Ort an über 100 möglichen Standorten entscheiden.

Weitere Details im Baufinanzierungsvergleich

Neben den Bauzinsen sind auch weitere Bedingungen der Baufinanzierung beim Vergleich wichtig, zum Beispiel:

  • Bis wann soll das Darlehen komplett abbezahlt werden? Der Tilgungsrechner hilft, verschiedene Szenarien der Tilgung durchzuspielen.
  • Wie lange darf die Zinsbindung dauern?
  • Wünscht der Kreditnehmer kostenlose Sondertilgungen?
  • Sollen Tilgungswechsel vorgesehen werden?
  • Soll die Bank mehrere Monate ohne Bereitstellungszinsen anbieten?
  • Wie steht es um Gebühren sowie um eine geforderte Restschuldversicherung?

Solche Kriterien müssen beim Vergleich der Baufinanzierung eine Rolle spielen, damit das Angebot am Ende nicht nur anhand der günstigsten Zinsen ausgewählt wird, sondern insgesamt zu den individuellen Anforderungen des Kreditnehmers passt. Erst danach folgt die Entscheidung für eine bestimmte Bank.

Passende Baufinanzierung im Vergleich finden

Liegen die Angebote der besten Banken vor, sind sie genau hinsichtlich ihrer Konditionen zu prüfen. Eine lange Zinsbindung ist beispielsweise bei niedrigen Zinsen sinnvoll. Jede Sondertilgung verringert die Restschuld. Ein Tilgungswechsel kann bei vorübergehenden finanziellen Schwierigkeiten vernünftig sein. Bearbeitungsgebühren sind weitgehend zu vermeiden. Eine Restschuldversicherung darf gefordert werden, wobei der Darlehensnehmer den Anbieter frei wählen darf. Sind alle Kriterien zur Zufriedenheit des Kunden verhandelt und dokumentiert, steht der Vertragsunterschrift nichts mehr im Weg.

Anschlussfinanzierung vergleichen

Wenn die Zinsbindungsfrist bald endet und eine Anschlussfinanzierung ansteht, können Bauherren entweder mit einer Prolongation bei derselben Bank bleiben oder mit einem Vergleich zu einem besseren Anbieter wechseln. In beiden Fällen müssen die Zinsen und Konditionen neu verhandelt werden. Liegt die Anschlussfinanzierung erst mehrere Monate oder sogar Jahre in Zukunft, können Kreditnehmer günstige Zinsen von heute mit einem Forward-Darlehen sichern.

Verträge checken nach dem Umzug

Weitere Baufinanzierungsrechner

Mehr Rechenhilfen für Ihr Baugeld: Nebenkosten und weitere Eckdaten Ihrer Finanzierung.

Themenseitenübersicht Kredit

Budgetrechner

Geben Sie Ihr Eigenkapital und die monatliche Rate ein, um den maximalen Kaufpreis Ihrer Immobilie zu berechnen.

Sollzins und Effektivzins

Sollzins und effektiver Jahreszins

Lesen Sie, wie der Sollzins und der effektive Jahreszins bei Annuitätendarlehen und bei der Geldanlage zustande kommen.