Autoversicherung: Kosten und Leistungen vergleichen

Verivox NGG Siegel Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Mehr erfahren

Kfz-Versicherung

  • 1-Klick-Kündigungsservice
  • Testsieger und fairster Versicherungsmakler - Erstinformation

    Focus Money (Versicherungsprofi 17/2018) hat getestet, wie fair digitale Versicherungsexperten mit ihren Kunden umgehen. Verivox erhielt von den Nutzern die Bestnote. Ausgewertet wurden unterschiedliche Kategorien wie faire Produktangebote und faire Kundenberatung.

  • Über 300 Tarife im Vergleich

Wie berechnen wir die Ersparnis?

Günstigstes Angebot: 542,07 Euro
Teuerstes Angebot: 1403,20 Euro

Ersparnis: 861,13 Euro jährlich

Modellfall – Nur leistungsstarke Tarife im Vergleich:
Tarifleistungen: freie Werkstattwahl, Schutz bei grober Fahrlässigkeit, Marderschäden inkl. Folgeschäden, erweiterte Wildschäden
Volvo V50 T5 (9101/AJL); Erstzulassung 06/2012; Kauf 01/2018
Beamter (50) in Heidelberg (PLZ 69123); weiterer Fahrer: Kind (20); Jahresfahrleistung 6.000 km
Haftpflicht und Vollkasko mit 300/150 Euro Selbstbehalt bei SF 12

Quelle: Verivox Versicherungsvergleich GmbH, Januar 2018

Das sagen unsere Kunden

4.6 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
11.11.2018 um 20:37 Uhr Alles super geklappt!
11.11.2018 um 09:53 Uhr Wechsel des Stromanbieters ohne Probleme. So macht Sparen noch mehr Spaß!
09.11.2018 um 18:25 Uhr Eine gesellschaft die ihr Kompenetenz sich auskennt!
06.11.2018 um 16:34 Uhr schnell gut und einfach
05.11.2018 um 17:18 Uhr Schneller und übersichtlicher Preisvergleich. Damit findet man sehr schnell einen neuen Stromanbieter. Wechsel des Anbieters erfolgte problemlos. Alter und neuer Anbieter schickten innerhalb weniger Tage Bestätigungen.

Schon zu Beginn für Durchblick sorgen

Gerade Fahranfänger müssen zu Beginn ihrer Fahrerkarriere für die Versicherungsbeiträge tief in die Tasche greifen. Unfälle mangels Erfahrung sind nach der bestandenen Fahrprüfung leider keine Seltenheit. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf das Thema: Autoversicherung Kosten. Doch Verivox hat eine ganze Anzahl nützlicher Tipps, mit denen sich Geld sparen lässt. Neben der Möglichkeit des „Begleiteten Fahrens“, der im Volksmund bekannte „Führerschein mit 17“, kann der Versicherung auch auf andere Art „Erfahrung“ vermittelt werden. Ein Fahrsicherheitstraining bietet sich hier an. Kann ein Fahranfänger ein entsprechendes Training (Bsp. ADAC) nachweisen, würdigt dies die eine oder andere Versicherung mit günstigeren Tarifen. Nur zwei Möglichkeiten, um das Thema: Autoversicherung Kosten entspannter zu betrachten.

Autoversicherung – Kosten sparen heißt Vorteile nutzen

Einem Fahranfänger wird es vermutlich egal sein, ob das Fahrzeug auch auf ihn angemeldet ist. Versicherungstechnisch und für das Thema: Autoversicherung Kosten ist das jedoch ein gewaltiger Unterschied. Läuft das Fahrzeug als Zweitwagen von Vater oder Mutter, stuft die Versicherung den Wagen in der Regel gleich in SF-Klasse ½ ein. Einige Versicherer bieten darüber hinaus sogar noch bessere Konditionen. Selbst wenn der Wagen auf den Fahranfänger zugelassen sein soll, kann dieser noch von der sogenannten Eltern-Kind-Regelung profitieren. Hierzu muss nur das eigene Fahrzeug bei der gleichen Versicherungsgesellschaft, bei der auch die Eltern ihre Verträge abgeschlossen haben, versichert sein. Doch auch andere Familienmitglieder können in das „Sparprogramm“ und beim Thema: Autoversicherung Kosten mit eingebunden werden. Falls die Oma nicht mehr Auto fahren möchte, kann Sie ihre SF-Klasse dem Enkel schenken. Allerdings hat die Sache einen kleinen Haken: SF-Klassen können nur in der Höhe „übernommen“ werden, die der Fahranfänger in der entsprechenden Zeit hätte selbst „erfahren“ können. Trotzdem lohnt sich der clevere Schachzug. Auch hier sind mehrere Hundert Euro Ersparnis im Jahr keine Seltenheit.

Autoversicherungskosten – der richtige „Typ“ lohnt sich

Muss es zu Anfang unbedingt eine begehrte Nobelkarosse oder stylische Marke sein? Denn beim Thema: Autoversicherung Kosten spielt die Typklasse eine entscheidende Rolle. Je häufiger ein Fahrzeugtyp in Unfälle verwickelt oder geklaut wird, desto höher steigt er in der Typklasse – umso deftiger sind auch die Versicherungsbeiträge. Typklassen spielen sowohl bei der Kfz-Haftpflicht als auch in den Kaskobereichen (Teilkasko, Vollkasko) eine Rolle. Vor dem Kauf des begehrten Gefährts lohnt es sich demnach, einen Blick auf die Typklasse des Fahrzeugmodells zu werfen. So erlebt man beim Thema: Autoversicherung Kosten keine unangenehme Überraschung. Ob eine Vollkasko-Versicherung bei einem älteren Fahrzeug überhaupt notwendig ist, wäre die nächste zu klärende Frage. Sie erstattet maximal den Zeitwert des in die Jahre gekommenen Vehikels. Eine kompetente Hilfe, den passenden Versicherer zu finden, bietet der Kfz-Versicherungsrechner auf Verivox.de. Denn beim Vergleich der Kfz-Tarife können Fahranfänger Beträge im vierstelligen Bereich sparen.

Lächelnde Frau am Steuer lehnt sich aus dem Autofenster mit Autoschlüssel in der Hand

Autoversicherung Vergleich

Aktuelle Angebote für Autoversicherungen im Vergleich und wie der Wechsel reibungslos funktioniert.

Mann fährt Auto, Hand am Lenkrad und schaut auf die Straße voraus, Sonnenuntergang.

Kfz-Versicherung kündigen

Stichtag verpasst? Vor dem Wechsel kommt die Kündigung der alten Kfz-Police.