Hamann Motorsport: Veredler von BMW und Mercedes-Benz

Hamann Motorsport ist ein deutscher Kleinserienhersteller von leistungsgesteigerten Fahrzeugen mit Sitz im baden-württembergischen Laupheim im Landkreis Biberach. Firmengründer Richard Hamann hat seine Wurzeln im Motorsport: Er fuhr selbst jahrzehntelang Rennen mit großem Erfolg. Sein Unternehmen begann im Jahre 1986 als spezialisierter Tuner von BMW-Fahrzeugen. Heute veredelt es verschiedene Marken aus dem Marktsegment der Premiumhersteller. Hamann bietet neben einem speziellen Felgenprogramm und Body-Kits auch elektronische Leistungsoptimierungen für zahlreiche Modelle folgender Marken an: 

  • Aston Martin
  • Bentley
  • BMW
  • Ferrari
  • Jaguar
  • Lamborghini
  • Maserati
  • Mercedes-Benz
  • Porsche
  • Range Rover
  • Rolls Royce

2003 zog die Hamann GmbH im Zuge einer Unternehmenserweiterung vom ursprünglichen Standort Hüttisheim in das nur wenige Kilometer entfernte Laupheim um. Recht ungewöhnlich erscheint, dass Hamann gleichzeitig sowohl Fahrzeuge von BMW als auch von Mercedes-Benz veredelt, da beide Marken auf dem Markt der sportlichen Limousinen seit Jahren als harte Konkurrenten gelten.

Hamann Tycoon Evo M

Der Hamann Tycoon Evo M ist ein leistungsgesteigertes Fahrzeug auf Basis des BMW X6M der Baureihe E71. Der serienmäßig verbaute 4,4-Liter-V8 mit 555 PS kommt dank der Hamann-Leistungskur auf nicht weniger als 670 PS. Die werkseitig festgelegte Geschwindigkeitsbegrenzung auf 250 Stundenkilometer entfällt, das Fahrzeug erreicht nach der Hamann-Kur annähernd 300 Stundenkilometer. Allerdings ist bei Nutzung dieser Option eine Einzelabnahme beim TÜV fällig. 

Neben einer aggressiv wirkenden Frontschürze mit großen seitlichen Lufteinlässen zeichnen den Tycoon Evo M neu gestaltete Schweller und Radhäuser aus. Sichtcarbon bestimmt allenthalben das Erscheinungsbild des Fahrzeugs. Das Heck wird von einem großen Spoiler dominiert, individuell gestaltete Heckleuchten weisen auf die Hamann-Herkunft hin. Eine Bremsanlage mit Scheiben aus einem Keramikverbundwerkstoff sorgt für angemessene Verzögerung. 

Hamann Stallion

Der Hamann Stallion ist ein Hochleistungssportwagen auf Basis des Porsche 911 der Baureihe 997. Die Veränderungen an der Karosserie gegenüber dem zu Grunde liegenden Coupé umfassen nicht nur ein "Choppen" (Absenkung) des Daches um volle 8 Zentimeter inklusive Anpassung der Scheiben und der A- und B-Säule. Neu sind auch die scherenartig öffnenden Türen, welche diagonal nach oben schwenken und somit das extravagante Erscheinungsbild des Fahrzeugs unterstreichen. 

Die Leistungsdaten stehen dem optischen Auftritt in nichts nach: Aus der 3,6-Liter-Maschine holt Hamann dank Biturbo-Aufladung 630 PS und ein maximales Drehmoment von 810 Newtonmeter. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer konnte gegenüber dem 911er Grundmodell um ganze sechs Zehntelsekunden verbessert werden: Der Wert liegt jetzt bei 3,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 359 Stundenkilometer. Der Stallion trägt statt des Porsche-Wappens die Hamann-eigene Signatur.

Einen Fahrzeug von Hamann kaufen

Firmengründer Richard Hamann war jahrelang selbst im Motorsport nicht nur aktiv, sondern auch erfolgreich. Deswegen kann sich der Käufer in spe sicher sein, dass Hamann in Sachen Tuning weiß, was es tut. Die Entwicklungs- und Produktionsmethoden des Unternehmens entsprechen den aktuellen ISO-Qualitätsstandards, die Entwicklungen werden auf Herz und Nieren getestet, bevor sie in die Produktion gehen. Die Marke Hamann zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie für diverse Fahrzeugmarken Leistungssteigerungen anbietet, was ihr eine Alleinstellung auf dem Markt der Tuningfahrzeuge verleiht. Der Kunde kann also später gegebenenfalls die Marke wechseln, ohne in Sachen Kundenbetreuung sein gewohntes automobiles Umfeld verlassen zu müssen. 

 

* Mehrwertsteuer ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Hamann