package

Traumurlaub, ich komme!

Die gewählte Reisedauer passt nicht zum Reisezeitraum

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Reisedauer

Newsletter-Special: Südafrika- das Traumziel am südlichen Ende der Welt
Best of: Die beliebtesten Sommer-Reiseziele für Familien

Clever Urlaub buchen

Jeder Dritte bucht seinen Urlaub inzwischen online vom Sofa aus, statt ins Reisebüro zu gehen und sich beraten zu lassen. Mit nur wenigen Klicks lässt sich der persönliche Traumurlaub im Netz ganz einfach zusammenstellen. Mit dem Urlaubs-Rechner von Verivox können Sie die traumhaft günstigen Reiseangebote vergleichen – und finden den Urlaub, bei dem einfach alles stimmt. Die folgenden Tipps helfen Ihnen bei Ihrer Buchung. Alle Reiseveranstalter im Vergleich auf Verivox finden Sie hier

Urlaubsreisen - ganz nach Ihren Wünschen

Pauschalreise vs. Individualreise

Bei einer Pauschalreise buchen Sie den kompletten Urlaub auf einmal. Das bedeutet, sowohl die Beförderung als auch die Unterbringung – und oftmals noch zusätzliche Leistungen wie Verpflegung und Ausflüge – sind im Reisepreis inbegriffen. Der Vorteil bei einer Pauschalreise liegt ganz klar bei der Betreuung rundherum. Dafür ist sie zumeist auch teurer als eine individuell zusammengestellte Reise. Bei Pauschalreisen gibt es nur einen  Ansprechpartner, nämlich den Reiseveranstalter. Bei Einzelreisen haben Sie verschiedene Ansprechpartner, etwa die Airline oder das Hotel, und für diese ist dann zumeist auch das Recht des jeweiligen Urlaubslandes verbindlich und nicht etwa das deutsche. Buchen Sie einen Pauschalurlaub, dann sollten Sie darauf achten, ob beispielsweise der Transfer vom und zum Flughafen im Reisepreis inbegriffen ist.

Last Minute vs. Frühbucherrabatte

Will jemand einen Urlaub buchen, gibt es immer wieder die Überlegung, welche Variante günstiger ist: Frühzeitig buchen, wenn die Reiseveranstalter mit Frühbucherrabatten locken, oder auf die Last-Minute-Angebote warten? Schnäppchen können Sie in beiden Fällen machen, meist gehen die Angebote sogar nahtlos ineinander über, eine feste Definition gibt es ohnehin nicht. Die Last-Minute-Reisen wurden von den Reiseveranstaltern ursprünglich angeboten, wenn noch Restplätze übrig waren. Das führte dann schließlich dazu, dass immer mehr Urlauber auf solche Schnäppchen aus waren und mit ihren Buchungen bis zum Schluss gewartet haben und die Reiseveranstalter so Probleme mit ihrer Planung bekamen. Je näher das Reisedatum rückt, desto begrenzter ist in der Regel das Angebot an Reisen, das gilt ganz besonders beim Familienurlaub zur Ferienzeit oder bei besonders beliebten Urlaubsorten.

Wenn Sie ein festes Reiseziel vor Augen haben, sollten Sie von einer Last-Minute-Buchung lieber absehen, denn diese kann unter Umständen teurer sein als eine frühzeitige Buchung. Waren die ganz kurzfristigen Last-Minute-Reisen anfangs nur am Flughafen zu buchen, geht das heutzutage auch über das Internet oder im Reisebüro. Wer Last-Minute-Schnäppchen machen möchte, der sollte allerdings flexibel sein, was Reisezeit und -ort angeht. Damit Sie Ihren Urlaub garantiert zum günstigsten Preis buchen, lohnt es sich, vorab über unseren Angebotsrechner nach den Reiseschnäppchen zu suchen. Wer bereits frühzeitig weiß, wohin es in den Urlaub gehen soll, der hat bis etwa Ende Februar die besten Möglichkeiten, einen günstigen Urlaub zu buchen. Da es für Reiseveranstalter umso besser ist, je früher die Reiseplanungen abgeschlossen sind, locken viele bereits im Herbst mit günstigen Sommerurlauben für den kommenden Sommer. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie nach Februar keine Chance mehr haben, eine günstige Reise zu buchen, aber die Auswahl schrumpft, je näher das gewünschte Reisedatum rückt.

Augen auf bei der Urlaubsbuchung

Wer nur auf die Preise achtet, könnte am Ende enttäuscht sein. Manchmal lohnt es sich eher, ein paar Euro mehr auszugeben und dafür mehr Leistungen im Reisepreis eingeschlossen zu haben, als diese am Ende dann allesamt extra zu bezahlen. Eigene Verpflegung und dergleichen können schnell das Reisebudget ausreizen oder sogar sprengen. Haben Sie Kinder im schulpflichtigen Alter, sind Sie an die Ferienzeiten gebunden. In diesem Fall lohnt es sich in jedem Fall, eher auf Frühbucherrabatte zu setzen, als auf Last-Minute-Angebote zu warten. Am besten buchen Sie Ihren Urlaub nachmittags oder abends, denn zu diesen Zeiten sinken die Buchungen für Geschäftsreisen.

In vielen Fällen lohnt es sich auch, einen anderen Abflughafen zu wählen als jenen, der am nächsten liegt. Von großen Flughäfen starten zumeist die teureren Flüge. Außerdem dauert die Abfertigung auf kleinen Flughäfen oftmals nicht so lange.

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,6 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 22.399 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.