package

Pauschalreisen: echte Rundum-glücklich-Pakete!

Die gewählte Reisedauer passt nicht zum Reisezeitraum

Früheste Hinreise

Späteste Rückreise

Reisedauer

Südafrika- das Traumziel am südlichen Ende der Welt
Best of: Die beliebtesten Sommer-Reiseziele für Familien

Pauschalreisen – Urlaub als Gesamtpaket

Pauschalreisen sind bequem und bieten umfangreiche Sicherheit – ob bei der Budget- oder der Verlaufsplanung Ihres Urlaubs. Den besten Preis für Ihr Urlaubs-Komplettpaket sichern Sie sich durch einen Vergleich. Denn Leistungen und Kosten variieren bei Pauschalbuchungen je nach Reise und Anbieter stark. Alle Reiseveranstalter im Vergleich auf Verivox finden Sie hier

Auf der Liste beliebter Reiseformen steht der Pauschalurlaub ganz weit oben. Ob Karibik-Kreuzfahrt, Studienreise zu faszinierenden Kulturstätten, spontane Städtereise, Partyreise nach Mallorca oder eine mehrmonatige Tour einmal um den Globus: Ein Pauschalurlaub umfasst ein Buchungspaket, das zu einem Gesamtpreis bei einem Reiseveranstalter erhältlich ist. Folgende Leistungen sind in der Regel in einem Pauschalurlaub enthalten:

  • Beförderung des Reisenden und seines Gepäcks
  • Unterkunft und Verpflegung
  • ggf. Autovermietung
  • weitere touristische Dienstleistungen

Tipps zu Ihrer Pauschal-Buchung

Wollen Sie eine Pauschalreise buchen, so sollten Sie die Pakete hinsichtlich der Leistungen und Zusatzangebote miteinander vergleichen. Es kann sich lohnen, schnell zuzugreifen – denn wer früh bucht, spart Geld. Steht also bereits fest, dass es im Sommer beispielsweise nach Teneriffa oder Ägypten gehen soll, lässt sich problemlos der Frühbucherrabatt sichern. Zudem ist die Auswahl der Reiseangebote noch deutlich größer. Doch auch bei einer späten Buchung können Schnäppchenjäger fündig werden. Dann locken Last-Minute-Angebote mit Tiefpreisen.

Pauschalreisen zum kleinen Preis

Meistens sind Pauschalreisen besonders günstig. Die Kunden profitieren von den Mengenrabatten, welche die Veranstalter beim Einkauf von Hotelleistungen zum Teil weitergeben können. Doch nicht immer ist ein pauschal gebuchter Urlaub am preiswertesten. Wer sich einzelne Sparangebote selbst zusammenstellt, kann eventuell auf einen noch geringeren Preis kommen. Ein Eins-zu-eins-Vergleich hinkt jedoch, denn der höhere Preis kann sich letztlich doch auszahlen: Eine weitere Budgetplanung erübrigt sich, mit unerwarteten Zusatzkosten wie Hoteltransfer oder Gepäck muss nicht mehr kalkuliert werden. Grundsätzlich also schonen Pauschalreisen das Portemonnaie. Im Zweifelsfall empfiehlt sich jedoch ein genauer Preisvergleich. Der Angebotsrechner von Verivox leistet hierbei gute Dienste.

Weitere Vorzüge von Pauschalreisen          

Wer eine Pauschalreise gebucht hat, kann ganz entspannt in den Urlaub starten. Denn als Kunde braucht man sich weder um die Organisation der An- und Abreise noch um eine Buchung der Unterkunft zu kümmern. Dies erspart die stundenlange Recherche nach einem günstigen Flug sowie das Warten auf eine Reservierungsbestätigung des Hotels. Flugticket und Reservierung werden vom Veranstalter frühzeitig ausgehändigt und müssen nur noch beim Check-in vorgezeigt werden. Eine Veranstalterreise bietet viel Planungssicherheit und erleichtert es den Reisenden zum Beispiel, sich in einem fremden Land zurechtzufinden. Die Reiseanbieter holen ihre Gäste vom Flughafen ab und bringen sie stressfrei und zuverlässig ins Hotel. Damit beschränkt sich die Reisevorbereitung auf ein Mindestmaß.

Das Rundum-sorglos-Paket der Pauschalreisen

Dank der Rundumabsicherung einer Pauschalbuchung dürfen sich Urlauber auch in finanzieller Hinsicht zurücklehnen. Eine solche mindert das Kostenrisiko erheblich und schafft große Rechtssicherheit. Kann die Reise aus unvorhersehbaren Gründen nicht stattfinden oder ist ein Mangel zu beanstanden, ist es bei einem Pauschalurlaub wesentlich einfacher möglich als bei einer Individualreise, eine Rückerstattung oder Minderung der Reisekosten zu erwirken. Das deutsche Reisevertragsrecht gewährleistet hierbei eine umfangreiche Absicherung.

Insolvenz des Veranstalters, Naturkatastrophe oder politische Instabilität im Urlaubsland – es gibt viele Gründe, weshalb eine geplante Reise womöglich widerrufen werden muss. In einem solchen Fall können Pauschalreisende mit einer Kostenrückerstattung sowie einer Betreuung durch den Veranstalter rechnen. Dies zeigte sich zum Beispiel, als 2010 der isländische Vulkan Eyjafjallajökull den europäischen Flugverkehr lahmlegte: Pauschalurlauber, die ihre Reise nicht antreten konnten, durften ihren Urlaub kostenlos umbuchen oder erhielten ihr Geld zurück. Auch die Organisation und die Kosten einer verspäteten Rückreise übernahmen die Veranstalter.

Pauschalreisende haben Ansprüche auf Entschädigungen

Flug verspätet, das Hotel liegt unerwartet an einer vierspurigen Stadtautobahn oder der Weg zum Sandstrand ist viel weiter als versprochen – treten Probleme auf oder stimmen die Gegebenheiten vor Ort nicht mit den Versprechen des Veranstalters überein, können Pauschalurlauber aber einfacher als Individualreisende eine Entschädigung durchsetzen. Als Ansprechpartner stehen die Reiseunternehmen jederzeit zur Verfügung und verschaffen mitunter umgehend Abhilfe. Außerdem können Pauschalreisende ihre Ansprüche vor deutschen Gerichten geltend machen. Damit ersparen sie sich die Unwägbarkeiten, die sich während eines Verfahrens im Ausland ergeben.

Flexibel mit Pauschalreisen?

Doch wie sieht es in Sachen Flexibilität aus? Viele Reisende empfinden sich als von einem Pauschalpaket eingeschränkt. Im Vergleich zu einer Individualreise sind die Möglichkeiten, den Urlaub an die eigenen Bedürfnisse und Interessen anzupassen, sicherlich begrenzt. Vorurteile, wie jenes vom Badeurlaub an überfüllten Stränden, entsprechen jedoch immer seltener der Realität. Die Vielfalt der Pauschalreiseangebote hat längst zugenommen: Mittlerweile bieten auch Spezialreiseveranstalter eine Vielzahl an pauschal buchbaren Bildungs-, Sprach-, Expeditions- oder Pilgerreisen an. Jeder findet hier seine Nische.

Viele Veranstalter haben das Bedürfnis der Kunden nach mehr individueller Ausrichtung und Spontaneität im Urlaub erkannt und reagieren darauf mit Spezialangeboten. Diese sind oftmals auch noch am Zielort hinzubuchbar: Ausflüge in die Umgebung, Wellness oder Sportangebote sorgen dafür, dass sich keine Langeweile einstellt. Ob querfeldein mit dem Mountainbike, Paddeln mit dem Kajak oder schweißtreibende Klettertouren – gerade Aktivurlauber kommen hierbei auf ihre Kosten. Auch bei den Unterkünften setzen die Veranstalter zunehmend auf Individualität: Viele bieten naturnahe Bungalows, anheimelnde Ferienwohnungen mit Eigenverpflegung oder Camping mit Zelten an.

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,6 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 22.498 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.