Energiemarkt Aktuell Januar 2016 erschienen

Heidelberg - Verivox und Kreutzer Consulting haben den Energiemarkt Aktuell für den Monat Januar veröffentlicht. Die aktuelle Ausgabe schaut zurück auf ein ereignisreiches Jahr 2015, in dem vielen Versorger damit begonnen haben, die Weichen für ihre Zukunft zu stellen.

Nachrichten / Strom

Bild: Entwicklungskurve durch eine Lupe betrachtet Bild: ©Martin Saure/fotolia.com / Text: Verivox

Nicht zuletzt die Aufspaltung von E.ON und bald auch RWE lässt erahnen, dass die Umbrüche in der Branche tiefgreifend sein werden. Dies hat sich im letzten Jahr auch durch den sich weiter intensivierenden Wettbewerb gezeigt, der nicht nur neue Anbieter, sondern auch eine Vielzahl neuer Tarife zutage gefördert hat.

Auch im Geschäft mit energienahen Dienstleistungen oder Smart Home-Angeboten haben sich viele Versorger positioniert und eigene Produkte und Services auf den Markt gebracht. Die zunehmende Kundenzentrierung, von der immer häufiger gesprochen wird, drückt sich auch in neuen Marketing-Ansätzen aus, insbesondere ist feststellbar, dass mehr und vertriebsorientierter geworben wird.

Energiemarkt Aktuell erscheint monatlich und enthält tiefgehende Analysen der Preisdynamik auf den Energiemärkten, der Wettbewerbsintensität sowie zum Wechselverhalten der Verbraucher.

Strompreisvergleich
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr

Nachrichten zum Thema

© 2016 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.