Eigentümergemeinschaft: Baumaßnahmen einzeln beschließen

Berlin - Eigentümergemeinschaften sollten energetische Modernisierungen gut planen. Am besten ist es, die erforderlichen Beschlüsse in der Eigentümerversammlung einzeln zu fassen, rät der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. Der Grund: Wird im Nachhinein einer der Beschlüsse angefochten, ist nicht gleich das ganze Modernisierungsprojekt in Gefahr.

Nachrichten / Kaufobjekte

Bild: Immobilienvertrag Bild: ©Ridofranz/iStock.com / Text: dpa/tmn

Grundsätzlich gilt: Handelt es sich bei der Baumaßnahme um eine Modernisierung im Sinne des Wohnungseigentumsgesetzes, muss eine Mehrheit von drei Vierteln aller stimmberechtigten Wohnungseigentümer zustimmen, die zugleich mehr als die Hälfte aller Miteigentumsanteile begründen. Um diese Mehrheiten zu erreichen, ist ausreichend Vorlaufzeit hilfreich.

Nachrichten zum Thema

© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.